GoMoPa: Anlegerwut: Bombe zur Neueröffnung
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
22. September 2017
654 User online, 50.476 Mitglieder


22.11.2010
Anlegerwut: Bombe zur Neueröffnung

Neue Firmenzentrale in der Schweiz
Neue Firmenzentrale in der Schweiz
Die Börse hat der Stuttgarter Aktienerfinder Hans Jürgen K. (53) nie erreicht. Jetzt holte ihn die Wut der Anleger ein. Sie schickten ihm eine Bombe zur Neueröffnung der Cendoo AG in Pfäffikon in der Schweiz.

Ob seine Settop-Internetempfangsboxen für Fernseher im Jahre 1999, eine Kickboxweltmeisterschaft in der Schweiz ohne Wissen des Weltverbandes im Jahre 2007, Seminare für Gold- und Kreditkartenverkäufer im Jahre 2008 oder Kinofilme als Theaterstück 2009 in Düsseldorf. Alle für diese Ideen gegründeten Aktiengesellschaften des Hans Jürgen K. endeten als Rohrkrepierer. Die Anleger verloren stets alles. Für Initiator K. fiel allerdings ein weißes Villenanwesen direkt am Zürichsee mit beachtlichem Luxusfuhrpark ab. Doch den Kanal hatte Käfer noch lange nicht voll. Er will schon wieder fleißig Anlegergelder einsammeln.

Doch ausgerechnet zwei Tage vor der Präsentation seiner neuesten Idee explodierte am 28. Oktober 2010 eine Rohrbombe am neuen Firmensitz. Alles über den Fall und die Hintergründe des Anschlags, lesen User im bezahlpflichtigen Teil von GoMoPa.net.



... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Beiträge zum Thema:
» ASE Investment - Millionenschwindel - Schweizer Behörden schauten zu
» MAX ENTERTAINMENT GROUP AG > Uebernahme durch Eastern Explor
» BEL AIR INTERNATIONAL
» Wer kennt die MAX Entertainment AG Schweiz?
» MAX ENTERTAINMENT GROUP AG / MAX ENTERTAINMENT HOLDINGS INC

Kategorien zum Thema
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?
» Kapitalanlage
» Private: HINTERGRUENDE
» Private: PERSONEN
» Kapitalanlagebetrug

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Der Blutbad-Anrichter Quantum Leben AG: Partner de ...   20.09.2017

» Zinsland.de: Pleite-Eklat des Münchner Baulöwen ...   19.09.2017

» P&R Gruppe: Container-Mietlöcher und verpufftes E ...   18.09.2017

» Breitbandnetz GmbH & Co. KG: Mit fast 1 Million Fe ...   18.09.2017

» Vegas Cosmetics GmbH: Die windigen Partner um Cosm ...   14.09.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen