GoMoPa: Graune GmbH sucht Testkäufer für 200.000 Euro im Jahr
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
23. November 2017
906 User online, 50.504 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


01.02.2011
Graune GmbH sucht Testkäufer für 200.000 Euro im Jahr

Kann man wirklich als Produkt- und Servicetester 200.000 Euro brutto im Jahr verdienen? Man kann.

Der niedersächsische Kaufmann und FDP-Politiker Gerd Graune (60) aus Ostercappeln bei Osnabrück ist der lebende Beweis dafür. Und der Knaller: Graune gibt gern sein Wissen weiter und sucht noch 29 selbständige Mitstreiter, um weiße Flecken auf der Testkauf-Deutschlandkarte zu besetzen.

Test-Kauf-Erfinder<br /> Gerd Graune (60)<br /> © Graune GmbH
Test-Kauf-Erfinder
Gerd Graune (60)
© Graune GmbH
Unbesetzt sind beispielsweise noch Kiel und Flensburg in Schleswig-Holstein, Weingarten und Lindau am Bodensee, Bayreuth in Oberfranken oder Saarbrücken. Berlin, Frankfurt, Köln, Osnabrück, Bielefeld und Münster sind leider schon besetzt. Da muss man warten, bis der zuständige Cheftester stirbt.

Neidisch braucht man auf den erfolgreichen Geschäftsmann Graune nicht zu sein. Schließlich hat Graune das komplizierte Testverfahren in den 80er Jahren selbst erfunden. Zu dem Traumjob gehört auch, dass man auf gar keinen Fall Klinken putzen oder Anzeigen schalten muss, um Klienten anzusprechen. Auch da hat Graune eine eigene sehr erfolgreiche Methode entwickelt.

Dem Finanznachrichtendienst GoMoPa.net erzählte der Test-Profi und Buchautor ("Wie gründe ich ein Kosmetikstudio?", Vnr-Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, 25,46 Euro), wie Graunes Testkauf-System funktioniert und wie man damit tatsächlich knapp 17.000 Euro brutto im Monat verdient:



... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Meldung zum Thema
» Gerd Graune / Ostercappeln ? wer kennt Graune GmbH?

Kategorie zum Thema
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Investaq GmbH UNO-Fonds der Megadon AG: 4 Millione ...   21.11.2017

» Kongo-Diplomatenpass nutzlos: Anklage gegen Premiu ...   20.11.2017

» Zukunftsfonds: Ex-BILD-Chef Kai Diekmann will mit ...   17.11.2017

» Scholz-Anleihe: Millionenklage gegen die Schrottk├ ...   17.11.2017

» Euro Grundinvest (EGI): Sven Donhuysen trat ab. Si ...   16.11.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen