GoMoPa: Razzia bei Beluga-Gründer Niels Stolberg
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
24. August 2017
475 User online, 50.474 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


11.03.2011
Razzia bei Beluga-Gründer Niels Stolberg

Suspendiert: Beluga-Gründer Niels<br /> Stolberg © Beluga Shipping GmbH Bremen
Suspendiert: Beluga-Gründer Niels
Stolberg © Beluga Shipping GmbH Bremen
Staatsanwaltschaftssprecher Frank Passade aus Bremen bestätigte Beobachtungen von Nordsee-Insulanern, dass sich mehrere Männer gestern Abend gegen 20 Uhr Zutritt zum Privathaus von Beluga-Gründer Niels Stolberg (50) auf Spiekeroog verschafft haben.

Ein Beamter der örtlichen Polizeidienststelle bestätigte gegenüber dem Norddeutschen Rundfunk, dass dort eine offizielle Aktion gelaufen ist. Beteiligt waren ein Beamter der Kriminalpolizei Wittmund, ein weiterer Polizist, ein Staatsanwalt und die Leiterin des Spiekerooger Ordnungsamts. Dabei seien etliche Unterlagen beschlagnahmt worden.

Ob es zeitgleich eine Durchsuchung in Stolbergs Privathaus am Zwischenahner Meer und in den Geschäftsräumen der Beluga Shipping GmbH und der Galerie und Künstlerhaus Spiekeroog GmbH sowie der Inselzauber GmbH am Hauptsitz in Bremen gab, wurde nicht konkret bestätigt. Staatsanwalt Passade sagte dem Weser Kurier: Es habe zudem weitere Durchsuchungsaktionen gegeben, ohne weitere Details zu nennen.

Gegen Stolberg und weitere ehemalige Führungskräfte der Reederei wird seit Dienstag (8. März 2011) wegen des Verdachts auf schweren Betrug ermittelt. Der US-Finanzinvestor Oaktree hatte nach eigenen Angaben erhebliche finanzielle Unregelmäßigkeiten in den Bilanzen der Reederei entdeckt und daraufhin Anzeige erstattet. Staatsanwalt Frank Passade teilte GoMoPa.net mit: "Die Beschuldigten stehen in dem Verdacht, seit dem Jahr 2009 Umsatzerlöse im dreistelligen Millionenbereich falsch ausgewiesen und hierdurch insbesondere Kapitalgeber getäuscht zu haben."

Stolberg soll in der kommenden Woche in Bremen erstmals vernommen werden.

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Meldungen zum Thema
» Beluga - Werder Bremen Fußballprofis unter den Geschädigten?
» Beluga: Reeder setzen sich zur Wehr
» Beluga: Bremen bangt um Geld und Arbeitsplätze
» Beluga: Schwerer Betrug in Millionenhöhe?
» Beluga: Interessengemeinschaft gegen Oaktree-Schrecke

Beitrag zum Thema
» Beluga Shipping - Niels Stolberg nicht mehr Boss

Kategorie zum Thema
» Fonds
» Hedge-Fonds
» Aktien Fonds & Wertpapiere

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» NULL-PERFORMANCE: publity AG muss Assets vom Perfo ...   23.08.2017

» Michael Turgut: Betrugs-Prozess in Hof   21.08.2017

» Mario Koller: Zweifelhafte Immobilien-Beteiligunge ...   20.08.2017

» Saphir-Fonds (Hauck & Aufhäuser) dicht: Berater A ...   18.08.2017

» Broker BDSwiss: neue Abzockmasche von Jörg Schmol ...   17.08.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen