GoMoPa: China's reichster Mann in U-Haft
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
24. Juni 2017
1.209 User online, 50.443 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


26.11.2008
China's reichster Mann in U-Haft
China-Milliardär in Haft
China's reichster Mann in U-Haft

Peking - Chinas reichster Mann, der Einzelhandels-Mogul und Mulitmilliardär Huang Guangyu, sitzt bereits seit dem 19. November 2008 wegen Aktientricksereien in Haft. Das bestätigte heute die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua dem Finanznachrichtendienst GoMoPa und beruft sich dabei auf die Pekinger Polizei. Xinhua: Der Fall untersteht direkt der Verantwortung des Polizeiministeriums. Es laufen Ermittlungen wegen angeblicher Manipulation mit den Aktien eines Unternehmens seines älteren Bruders Huang Junqin" Weitere Einzelheiten wolle man offiziell nicht bekannt geben.

Der Handel mit Aktien der Elektronikkette Gome, die Huang Guangyu gehört, wurde an der Börse von Hongkong ausgesetzt. Eine Pressekonferenz zur Bilanz des dritten Quartals sagte Gome ab.

Der 39-jährige Huang Guangyu, dessen Eigentum auf 43 Milliarden Yuan (umgerechnet fünf Milliarden Euro) geschätzt wird, ist Chef der größten chinesischen Haushaltgeräte- und Elektro-Kette Gome. Auf der Liste des bekannten Hunrun-Instituts mit den reichsten Chinesen hatte Huang Guangyu, der auch Immobilien besitzt, in diesem Jahr den Spitzenplatz eingenommen.

Nach Ermittlungen der Polizei, soll er sich gemeinsam mit seinem Bruder bereichert haben, indem er Aktienkurse beeinflusste. Konkret geht es um die Aktien des Shanghaier Medizinunternehmens Jintai seines Bruders, dessen Werte in diesem Jahr stark schwankten und vergangene Woche tief in den Keller sackten. Die Brüder Huang Guangyu und Huang Junqin haben die Einzelhandelskette Gome 1987 gegründet, der ältere Huang Junqin kümmerte sich aber zunehmend um Immobiliengeschäfte. Die Brüder Huang wuchsen in einer armen Familie in der chinesischen Provinz Guangdong auf. Im Alter von 17 Jahren ging Huang Guangyu mit seinem Bruder in die Stadt Beijing und gründete mit ihm einen Haushaltswaren-Vertrieb mit einen Startkapital von rund 30.000 Yuan (umgerechnet rund 3.500 Euro). Seit 2004 ist die Firma an der Hongkonger Börse notiert.

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:


 

» LION E-Mobility AG: Verschreckt die Amerika-Wandel ...   23.06.2017

» UDI Immo Sprint Festzins I: Mickrige Zinsen und Ri ...   21.06.2017

» Medius und Opalenburg Immobilienfonds: Unseriöse ...   19.06.2017

» S&K, SAM AG, Opalenburg: Willfährige Figuren als ...   15.06.2017

» Razzia bei PWB Rechtsanwälte Kanzlei im Roten Tur ...   15.06.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen