GoMoPa: Deutsche S&K Sachwert AG: Nachbessern für die Sicherheit
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
27. April 2017
807 User online, 50.405 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


07.07.2011
Deutsche S&K Sachwert AG: Nachbessern für die Sicherheit

Convent Zu hohe Fondsnebenkosten, kein Bonitätsnachweis des Investors und keine Absicherung der Investitionsgelder - noch im Sommer letzten Jahres hagelte es kräftige Kritik am anvisierten 30 Millionen Euro Immobilienfonds "Deutsche S&K Sachwert", den die United Investors Emissionshaus GmbH aus Hamburg initiierte und den die Frankfurter Immobilienmakler Stephan Schäfer (32) und Dr. Jonas Köller (30) mit ihrer Deutsche S&K Sachwert AG umsetzen soll. Der Platzierungsstand des Fonds beträgt 65 Prozent.

Die Frankfurter Makler bekommen das Geld der Anleger aus Hamburg in Form eines Darlehens, das jährlich verzinst und im Jahre 2023 dann zurückgeführt werden muss. Die Kritik bezog sich auf die veröffentlichten Fakten im Fondsprospekt vom 10. Mai 2010.

Was dann allerdings hinter den Kulissen zwischen den United Investors und der S&K Gruppe vereinbart und nachgebessert wurde und noch nicht im Prospekt stand, sieht im Nachhinein doch recht clever für die Anleger aus, die ab 15.000 Euro Beteiligungssumme plus 5 Prozent Agio einsteigen können.

Convent Die müssen demnach gar nicht die hohen Fondsnebenkosten mit Ausnahme des fünfprozentigen Agios selbst bezahlen, bekommen aber darauf sogar noch Ertragszinsen in Höhe von 10 Prozent plus 3,5 Prozent Bonus (im Gewinnfall der Makler) pro Jahr darauf.

Die Bonitätsschwäche der Makler Deutsche S&K Sachwert AG sollte mit einer Kapitalerhöhung von 50.000 auf eine Million Euro behoben werden.

Und alle Investitionen müssten darüber hinaus von den Maklern zu 140 Prozent per Grundbuchpfandrechten 1. Ranges abgesichert werden.

Damit diese Vertragspunkte eingehalten werden, sitzen die beiden United-Investors-Geschäftsführer Hauke Bruhn und Thomas Gloy im Aufsichtsrat der Deutschen S&K Sachwert AG.

Kritikpunkt 1: Interessenkonflikte und zu hohe Kosten:

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Pressemeldungen zum Thema
» S&K: USA-Kontakte im Superman-Slip?
» S&K ein Schneeballsystem? Ex-Vertriebschef packt aus!
» S&K Asset GmbH: Kein Segen für das Gorbitz Center Dresden
» S&K: Undurchsichtige Immobiliengeschäfte
» S&K: Protz auf Pump und den Staatsanwalt im Nacken?
» Was steckt hinter dem Angriff von procontra auf kapital-markt intern?
» Hausdurchsuchung bei S&K-Boss Dr. (?) Jonas Köller
» Altersvorsorge mit 12,7 Prozent Garantiezins

Dokument zum Thema
» Fondsprospekt vom 10. Mai 2010

Beitrag zum Thema
» Platzierungsstand 65 Prozent

Kategorie zum Thema
» Fonds - Informationen

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen 2 Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

# - Kommentar von Batman am 22.04.2012 20:12
Von Bescheidenheit geprägt ist auch dieser Bericht: http://www.mona-opris-allure.de/ereignisse/72-erfolg-und-leidenschaft-fürs-immobiliengeschäft.html

#1 - Kommentar von Djole am 05.12.2012 20:38
Danke ffcr den Artikel, Gabriel. Das le4sst ja wirklich hefofn, dass sich in den USA etwas vere4ndert. Schade dass in den Medien meist nur von den radikalen berichtet wird. Interessant we4re noch wie viel Prozent die Neuen ausmachen. Das we4r aber auch ffcr Deutschland interessant


Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:


 

» Hoffmann AHG SE: Aktienstock vom Firmen-Totmacher ...   26.04.2017

» Bloß nicht HDI Gerling versichert!   24.04.2017

» Wirecard AG: Personelle Verflechtungen zur verbote ...   24.04.2017

» Good Brands AG: Thomas Storch hilft als Business A ...   21.04.2017

» Der tiefe Fall von Josef Bader: Kaum einer will Ak ...   20.04.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen