GoMoPa: GRÜEZI - Schrottimmobilienverkäufer werden Aktienpusher
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
26. April 2017
1.064 User online, 50.404 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


28.07.2011
GRÜEZI - Schrottimmobilienverkäufer werden Aktienpusher

Convent Einige alte Immobilienhasen des Wohnungs-Handelshauses GRÜEZI Real Estate AG vom Berliner Kurfürstendamm 188 suchen ihr neues Heil in Erneuerbaren Energien. Und weil sie von diesem Geschäft als Immobilienmakler natürlich keine Ahnung haben, versuchen sie, sich mit dubiosen Aktientauschangeboten in bereits etablierte Solarfirmen hineinzuschmuggeln, um von steigenden oder fallenden Aktienkursen zu profitieren.

Dabei nutzen die Aktienpusher eine Gesetzeslücke aus. Denn, solange das Volumen der zum Tausch angebotenen Wertpapiere nicht die Grenze von 100.000 Euro überschreitet, fallen die entsprechenden Umtauschangebote nicht unter die Prospektpflicht nach dem Wertpapierprospektgesetz, erläutert die Bonner Finanzmarktaufsicht Bafin in einer Stellungnahme.

Bei der 1999 gegründeten GRÜEZI Real Estate AG sind die goldenen Maklerzeiten offenbar vorbei. Nach Aussagen eines Vorsitzenden Richters am Berliner Landgericht laufen gegen das börsennotierte Unternehmen mehr als 117 Klagen von ruinierten Käufern, die mit falschen Versprechungen von Steuersparimmobilien, die sich angeblich durch Mietpool-Garantien ohne Eigenkapital von selbst tragen würden, getäuscht worden sind.

Gegen den Vorstandsvorsitzenden, Bankkaufmann Klaus Bär (50), hat eine Gerichtsvollzieherin am 25. Mai 2011 einen Haftbefehl beantragt, weil sich die GRÜEZI Real Estate AG weigert, 103.000 Euro an zwei Frauen wegen einer Schrottwohnung in Köpenick zurückzuzahlen, obwohl das Landgericht Berlin die GRÜEZI dazu verurteilt hat.

Die Führungsriege eines Vertriebes von GRÜEZI, der KK Royal Basement GmbH aus der Brandenburgischen Straße 39 in Berlin Wilmersdorf, sitzt in Untersuchungshaft. Der Chef, Kai Uwe Klug (30), und die Makler Christos Drame, Hartmut Siebrandt alias Dr. Lindemann und ein gewisser Herr Hon wurden am 16. Juni 2011 von einem Sondereinsatzkommando der Berliner Polizei überwältigt und wegen gewerbs- und bandenmäßigen Betruges in Millionen Höhe verhaftet.

KK Royal vermittelte Wohnungen für die Vito Handelsgesellschaft, die zur GRÜEZI Real Estate AG gehört.

Die Aktien der GRÜEZI Real Estate AG sind mittlerweile zu einem Pennystock verkommen und werden zur Zeit für 41 Cent pro Aktie an der Börse gehandelt, dem tiefsten Stand seit Handelsbeginn der Aktie am 9. Mai 2007 (Grafik © Finanzen100). GRÜEZI Real Estate AG belegt von 286 an der deutschen Börse gelisteten Immobilienunternehmen mit Platz 281 den sechstvorletzten Platz.

Wohl Gründe genug, dass sich einige GRÜEZI-Macher ein neues Betätigungsfeld gesucht haben:

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Links zur Pressemitteilung:
» Warnung der BaFin
» iEnergy AG Handelsregisterauszug
» iEngergy AG Bonitätsauskunft

Pressemitteilungen zum Thema
» KK Royal Nimmersatt Kai-Uwe Klug in U-Haft
» Das Sündenregister des Berliner Immobilienmanagers Horst Bogatz
» GRÜEZI Real Estate: Haftbefehl gegen Vorstand beantragt
» Dr. Thomas Schulte: K.O.-Sieg gegen GRÜEZI Real Estate AG
» Schrottimmobilien: Mitternachtsnotar gibt auf
» T.K. Klinge Immobilien: Rette sich, wer kann
» Schrottimmobilien-König Klinge: Wann schlägt die Justiz zu?
» Berlin - Vom Strassenmusikanten zum Immobilienmillionär und zurück
» Anlegerschutzgesetz: Kein Schutz im Grauen Kapitalmarkt
» Dubioser Aktientausch an der BaFin vorbei

Beiträge zum Thema
» CS EUROREAL A EUR - CREDIT SUISSE warnt vor Smart Grids AG
» iEnergy AG - Roland Bacon - Dr. Roland Döbele
» Solar Millennium AG
» KTG Agrar AG
» Tonkens Agrar AG
» Smart Grids AG
» Grueezi Unternehmensgruppe, Berlin
» KK Royal Basement GmbH
» Steuerfüchse / Steurschotten
» Steuerschotten GmbH
» Swisskontor GmbH
» TK Immobilien Berlin
» Notar 12.10.2009 Klinge-Renner
» Etika Grundbesitz von Konstantin Renner

Kategorien zum Thema
» Schrottimmobilien
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?
» Private: GEFÄHRLICH
» Immobilie - Deutschland
» Buschtrommel
» Aktien

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:


 

» Bloß nicht HDI Gerling versichert!   24.04.2017

» Wirecard AG: Personelle Verflechtungen zur verbote ...   24.04.2017

» Good Brands AG: Thomas Storch hilft als Business A ...   21.04.2017

» Der tiefe Fall von Josef Bader: Kaum einer will Ak ...   20.04.2017

» Signa 05/HGA Luxemburg: Gnadenfrist von Lone Star ...   19.04.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen