GoMoPa: Master Star Fund, falsche Eindrücke erweckt
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
29. April 2017
1.983 User online, 50.405 Mitglieder
Nachtrag zur Pressemeldung
Xing reagiert auf die Forderung nach mehr Datenschutz. So würden zum Beispiel Forenbeiträge von Ex-Mitgliedern gelöscht, sagte Xing- Sprecher Thorsten Vespermann. Die AGB würden umgehend bei den Punkten aktualisiert, die aus Sicht der Verbraucherzentrale eine Verbesserung darstellten.

Facebook merkte in dem Zusammenhang an, dass es bei ihnen kein Grund zur Beanstandung gäbe.
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


23.08.2007
Master Star Fund, falsche Eindrücke erweckt
New York / Hamburg - Das Landgericht Mosbach hat den Ex-Verteidigungsminister Rupert Scholz verurteilt, an zwei Anleger der MSF Master Star Fund Schadensersatz in Höhe von rund 35.000 Euro zu zahlen. Das Urteil des Landgerichts Mosbach ist noch nicht rechtskräftig, mit einer Berufung wird gerechnet.

Die Insolvenz der Fondsgesellschaft sorgte im Sommer 2005 besonders bei den rund 6.800 direkt betroffenen Anlegern für große Aufmerksamkeit, denn für diese Geldanlage warben prominenter Persönlichkeiten. Darunter befand auch der frühere Bundesverteidigungsminister und Inhaber eines Lehrstuhls für Finanzrecht, Prof. Dr. Rupert Scholz. Scholz, welcher nach Presseberichten seinerzeit erklärt haben soll, erst nach genauer Prüfung seine persönliche Mitwirkung und Unterstützung zugesagt zu haben. Das Mosbacher Gericht entschied, dass Scholz für die entstandenen Schäden der beiden Anleger haftet. Durch seine Aussagen wurde der Eindruck erweckt, dass er sich von der Qualität des Anlagemodells persönlich überzeugt hätte. Die BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) hatte im Juni 2005 die Schließung und Abwicklung des Fonds verfügt.

Bekannte Namen, insbesondere von namhaften Politikern, verleihen Anlageprospekten hohe Glaubwürdigkeit und Seriosität. Mit solch einem Vertrauensbonus können auch unattraktive und dubiose Anlagen erfolgreich vertrieben werden.

Kategorie zum Thema
» Aktien Fonds & Wertpapiere
» Fonds
» Aktien


... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

 

Stichwörter zum Thema

» Insolvenz Anlage Geldanlage Schaden 
» Schadenersatz Fonds 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:


 

» Ichor Coal N.V.: Kohlebergbau am Tropf von Spekula ...   27.04.2017

» Hoffmann AHG SE: Aktienstock vom Firmen-Totmacher ...   26.04.2017

» Bloß nicht HDI Gerling versichert!   24.04.2017

» Wirecard AG: Personelle Verflechtungen zur verbote ...   24.04.2017

» Good Brands AG: Thomas Storch hilft als Business A ...   21.04.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen