GoMoPa: ACI-Pleitetürme: Müssen Schumacher, Becker und Lauda doch haften?
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
29. März 2017
824 User online, 50.390 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


25.11.2011

Becker, Lauda, Schumacher warben<br /> für die Pleitetürme der ACI©ACI
Becker, Lauda, Schumacher warben
für die Pleitetürme der ACI©ACI
Die Millionen-Werbung für ihre Pleite-Türme in Dubai könnte für Michael Schumacher, Boris Becker und Niki Lauda doch noch teuer werden.

Während die Anleger der gescheiterten Dubai-Wolkenkratzer-Fonds der Gütersloher ACI (Alternative Capital Invest) GmbH am 2. November 2011 aus Angst um ihre eingezahlten und scheinbar verschwundenen 275 Millionen Euro in Bielefeld auf die Straße gingen, hatten der Formel1-Star Michael Schumacher im Sommer 2008 fünf Millionen Euro, die Tennis- und Pokerlegende Boris Becker im Januar 2008 zwei Millionen Euro und der Ex-Rennfahrer und Fliegerunternehmer Niki Lauda im November 2007 eine Million Euro von diesen Geldern als Werbe-Namensgeber (Towerbranding) erhalten - ohne selbst einen Cent in diese Dubai-Türme zu investieren.

Die Schumacher-, Becker- und Laudatürme wurden nie gebaut, vier ACI-Fonds sind pleite, die restlichen beiden stehen kurz davor. Die Anleger haben es schwer, den nach Dubai überwiesenen Geldern nachzurecherchieren. Das Geld ging auf das Privatkonto des ACI-Juniorchefs Robin Lohmann (41). Der kaufte die Baugrundstücke nicht für die Anleger, sondern für die ACI GmbH, die dem Lohmannclan persönlich gehört. Eine Anklageschrift kann Robin Lohmann nicht zugestellt werden, da die Bielefelder Staatsanwaltschaft keine Adresse ermitteln kann. Wie wollen die Geschädigten Lohmann in Regress nehmen?

Rechtsanwalt Sven<br />Tintemann aus Berlin<br />©Kanzlei Dr. Schulte
Rechtsanwalt Sven
Tintemann aus Berlin
©Kanzlei Dr. Schulte
Doch ein noch nicht veröffentlichtes Urteil des Bundesgerichtshofes vom 17. November 2011 macht den Weg frei, dass die ACI-Anleger die prominenten Werbeträger für den Anlageflop haftbar machen können. "Das neue Urteil gibt den Familien Hoffnung, die viel Geld durch Geldanlagen verloren haben, und auf die Redlichkeit und Reputation von prominenten Werbeträgern vertraut haben", teilte der Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Sven Tintemann von der Kanzlei Dr. Schulte und Partner Rechtsanwälte aus Berlin dem Finanznachrichtendienst GoMoPa.net mit.

Das Urteil befasste sich nicht mit der ACI, sondern dem MSF Master Star Fonds, für den Rupert Scholz mit seinem guten Namen Werbung gemacht hatte. Es ist aber auch für die ACI richtungweisend:

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 


Betroffener? Schadenersatzansprüche durchsetzen... » Mehr

Links zum Thema
» Öffentliche Zivil-Klagezustellung an Robin Lohmann vom LG Bielefeld
» IG ACI-Anleger
» GoMoPa.net-Warnliste

Dokumente zum Thema
» Originalkaufvertrag der ACI GmbH vom 29.12.2008
» Deutsche Übersetzung des Kaufvertrages vom 29.12.2008
» ACI: Lohmanns Identitätsbestellung vom 12. Juni 2009

Pressemeldungen zum Thema
» ACI bringt Anleger auf die Straße
» Hongkong-Inkasso - effektiv, aber blutig
» ACI: Katz-und-Maus-Spiel des Lohmann-Clans
» ACI: Insolvenzantrag für vier Fonds gestellt
» ACI-Fonds: Hausdurchsuchung in Gütersloh
» Abgetaucht
ACI-Chefs bestellten neue Identität in Panama
» Millionen-Kollekte für ACI-Fondsmanager
» ACI: Keine Sorge, Robin Lohmann bucht ab
» ACI-Dubai-Fonds: Wir zahlten nie aus Gewinnen
» Dubai-Fonds: ACI droht Anlegern mit Insolvenz
» Pressefreiheit endet am Geldhahn
» ACI: Der Boss ist erst zehn Jahre alt
» ACI-Owners ordered new Indentities
» ACI-Dubai-Fonds: sechs neue Bentleys für den Chef
» ACI-Dubai: Dr. Schulte Anwälte prüfen Haftung von Boris Becker, Michael Schumacher & Niki Lauda
» ACI Dubai Fonds - inklusive Lear Jet für den Juniorchef
» Die Pleitetürme von Becker, Schumacher und Lauda
» Dubai: Jeder Depp wurde Spekulant
» Steuerparadies Dubai: Schluss mit lustig
» So sieht der typische Anlagebetrüger aus
» Schneeballbetrüger: So fallen Sie nicht auf Ponzis oder Madoffs herein

Beiträge zum Thema
» BaFin macht den MSF Master Star Fund dicht
» ACI Alternative Capital Invest Dubai Tower
» Robin Lohmann und die falschen Ausweispapiere
» Ponzi - Warum Sie darauf hereinfallen und wie Sie es verhindern können
» ACI Alternative Capital Invest - Dubai Tower
» Bauboom in der Wüste
» Dubai Fonds Richtigstellung
» Kennt einer das hier
» Immobilienfonds Dubai, Libanon, Oman etc.
» Aussergewöhnliche Renditen
» ACI Holding Group Inc Development Unernehmen

Kategorien zum Thema
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?
» Dubios
» Trading
» Versicherung
» Allgemein
» Private: HINTERGRUENDE
» Hedge-Fonds
» Grauer Markt
» Offshore Living
» Fonds
» Immobilie - Übersee

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:


 

» Die Rolle der Kanzlei CMS Hasche Sigle beim Uniste ...   28.03.2017

» Kreutzers Gourmet GmbH: Halbe Million von Conda Cr ...   27.03.2017

» Containerkaufverträge: So führt Solvium Capital ...   23.03.2017

» Feingoldversand.de: Falscher Goldhändler aus Thü ...   22.03.2017

» Share Deal: VW Aktien zum halben Preis von der Lin ...   20.03.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen