GoMoPa: Sponsor Dr. Thomas Werner und seine eigenartigen Gewinne
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
21. September 2017
3.718 User online, 50.474 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


19.01.2012
Sponsor Dr. Thomas Werner und seine eigenartigen Gewinne

"Fans der Eisbären Berlin ist IMMORATIO seit einigen Jahren ein Begriff. Geschäftsführer Dr. Thomas Werner ist dort nicht nur als Sponsor und Werbepartner mit attraktiven Gewinnspielen aktiv, sondern auch bei vielen Spielen live vor Ort, um die Mannschaft anzufeuern." So, wie auf seiner Webseite, sieht sich der Makler und Mäzen Dr. Werner am liebsten in der Öffentlichkeit.

Convent Für einen angeblich guten Zweck sponsert der Chef und Besitzer der IMMORATIO GmbH Investment Beratung mit Geschäftsstelle in der Stralauer Allee 2 b in Berlin Friedrichshain gleich neun Sportvereine - darunter auch die Profihandballer der Reinickendorfer Füchse. Damit nicht genug: Auch am Tag der offenen Tür der Berliner Polizei ist Dr. Werner schon mal mit eigenem Stand vertreten. Im Landesjournal der Deutschen Polizei bot der Makler in Anzeigen Polizisten Wohnungsschnäppchen aus Beständen des Landes Berlin an und warb dabei mit einer zehnjährigen Vermietungsgarantie (siehe Ausriss aus dem Landesjournal Nummer 11 aus dem Jahre 2007).

Bei einem mit so viel Aufwand aufgebautem Positiv-Image reagiert der Mäzen natürlich besonders empfindlich, wenn irgendwo Kritik gegen ihn auftaucht. In Internetforen beklagen sich Fans, dass kritische Beiträge in Fanforen bei von Werner gesponserten Vereinen ganz schnell wieder verschwinden würden. Der Schutzgemeinschaft für geschädigte Kapitalanleger (SgK) wollte Dr. Werner gar einen Maulkorb anlegen. Der Schuß ging allerdings nach hinten los. Die Richter gaben nicht ihm, sondern der SgK Recht.

Als die SgK anfang vorigen Jahres einen Erfahrungsbericht über die Vertriebsmethoden der IMMORATIO veröffentlichte und dabei bemängelte, dass die Anbahnungen per "cold calls" (Überrumpelungsanrufen) zustande kamen und, dass die Kunden die Kreditverträge nicht bei Banken, sondern bei sich zu Hause oder im Büro der IMMORATIO unterschrieben, beantragte Dr. Werner sofort am 8. März 2011 am Landgericht Berlin eine einstweilige Verfügung gegen solche Äußerungen (Geschäftszeichen 27 O 89/11).

Soviel Aktionismus löste allein schon deshalb Verwunderung aus, weil Dr. Werner gleich seinen ersten Referenzkunden, Lutz Wörfel, auf seiner IMMORATIO-Webseite mit den Worten zitiert: "Das erste Mal, als ich von der Firma IMMORATIO gehört habe, war, als ich einen Anruf eines Mitarbeiters der Firma IMMORATIO bekommen habe, mit der Nachricht: Herzlichen Glückwunsch, Sie haben einen Gutschein in Höhe von 5.000 Euro gewonnen."

Schutz-<br />
gemeinschafts-<br />
Chef Jürgen<br />
Blache©ZDF
Schutz-
gemeinschafts-
Chef Jürgen
Blache©ZDF
Aber die SgK stützte ihre Kritik nicht auf die Aussage eines einzelnen Referenzkunden. Jürgen Blache, Vorstand der SgK, teilte dem Finanznachrichtendienst GoMoPa.net mit: "Kürzlich haben sich Anleger bei uns gemeldet, die uns über die Vertriebsmethoden der IMMORATIO GmbH informierten. Wir halten die Methoden der IMMORATIO für unseriös. Wir können unsere Behauptungen beweisen und werden deshalb die IMMORATIO GmbH in ein Klageverfahren zwingen."

Jürgen Blache sollte Recht behalten. Am 19. Dezember 2011 teilte die SgK auf ihrer Homepage mit: "Gegen diese einstweilige Verfügung sind wir vorgegangen und haben auf der ganzen Linie gewonnen."

Gewinnspiel von IMMORATIO in der O2 World sei nur Bauernfängerei

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Kategorie zum Thema
» Schrottimmobilien

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Der Blutbad-Anrichter Quantum Leben AG: Partner de ...   20.09.2017

» Zinsland.de: Pleite-Eklat des Münchner Baulöwen ...   19.09.2017

» P&R Gruppe: Container-Mietlöcher und verpufftes E ...   18.09.2017

» Breitbandnetz GmbH & Co. KG: Mit fast 1 Million Fe ...   18.09.2017

» Vegas Cosmetics GmbH: Die windigen Partner um Cosm ...   14.09.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen