GoMoPa: Überziehungszins oft nicht rechtens
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
15. Dezember 2017
654 User online, 50.518 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


13.04.2012
Überziehungszins oft nicht rechtens

Ausriss Website Volksbank
Ausriss Website Volksbank
Haben Sie ein Konto und mussten Überziehungszinsen zahlen? Dann schauen Sie gleich mal nach, ob die Überziehungszinsen auch im Preisaushang stehen und ob sie überhaupt den Zinssatz vereinbart hatten und der Vertrag außerdem noch über die ganze Zeit galt.

Wenn nicht, durfte und darf Ihnen die Bank gar keine Überziehungszinsen berechnen. Auch wenn die Bank den Preisaushang nachträglich ändert, darf sie die Zinsen erst bei einer erneuten Überziehung in Rechnung stellen.

Hat die Bank individuell mit dem Kunden eine zeitliche Begrenzung für einen vertraglich ausgehandelten Überziehungssatz festgeschrieben und danach keinen neuen festgelegt, gilt bei einer Überziehung nach diesem Zeitpunkt der alte Zinssatz nicht mehr. Und wenn dann auch noch im Preisaushang kein Überziehungszinssatz steht, braucht der Kunde trotz Überziehung gar keine Überziehungs-Zinsen zu bezahlen.

Sie meinen, die vier Prozent Überziehung machen bei einem Sollzinssatz von 10 oder 11 Prozent den Kohl auch nicht mehr fett? Weit gefehlt. Der Kontenprüfungs-Sachverständige Hans Peter Eibl aus Lauffen in Baden-Württemberg hat für einen Stuttgarter Medienunternehmer dessen Konten bei der Volksbank Möckmühl-Neuenstadt e.G. von 1986 bis 2006 überprüft.

Das Ergebnis war für den Unternehmer ein Schock. Eibl sagte dem Finanzachrichtendienst GoMoPa.net: "Ich kam in meinem Gutachten auf die stolze Summe von rund 170.000 Euro, die dem Bankkunden in 20 Jahren unberechtigt an Überziehungszinsen berechnet wurden." Und das bei einem Überziehungszins von nur 4 Prozent.

Der Unternehmer zog vor Gericht und bekam Recht.

Bankkontenprüfer Hans Peter<br /> Eibl aus Lauffen © Eibl
Bankkontenprüfer Hans Peter
Eibl aus Lauffen © Eibl
Mit Beschluss vom 22. März 2012 (Aktenzeichen 9 U 75/11) cancelte das Oberlandesgericht Stuttgart der Volksbank Möckmühl-Neustadt die Überziehungszinsen für den Medienunternehmer. Warum? Eibl zu GoMoPa.net: "Weil diese Überziehungszinsen weder vertraglich vereinbart waren und auch nicht im Preisauszeichnungsverzeichnis für gewerbliche Kunden enthalten sind."

Die Volksbank wandt sich erfolglos. Eibl:


... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?


 

Pressemeldungen zum Thema
» Berliner Volksbank: Handwerker muss keine Wucherzinsen zahlen
» Konto Korrekt - eine Software gegen Bankenabzocke
» Lone Star Funds: Wucherzinsen und veruntreute Tilgungen
» Sparkasse wegen Willkür verurteilt

Beiträge zum Thema
» Verkaufte Bankdarlehen - Die Rechte der Kreditnehmer
» Bank wegen Willkür bei Kündigung verurteilt
» Abkassiert: Wie Banken tricksen
» Bereicherung mit Wertstellung international
» Noch ein Tipp: Eibl
» Banken und Sparkassen als Räuber

Kategorien zum Thema
» Erfahrungen mit Banken
» Tipps, Adressen und Möglichkeiten
» Urteile & Recht
» Immobilie - Deutschland
» Private: STEUEROPTIMIERUNG & OFFSHORE
» Betrug - Sonstiges

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Instone Real Estate Group B.V.: Börsengang mit Sc ...   15.12.2017

» Dr. Illya Steiner MAP Ansparpläne: Verzockt mit U ...   14.12.2017

» Golden Gates AG: Drücker-Goldgeschäfte und sinnl ...   12.12.2017

» Adcada GmbH: Mit Bluffs auf Investorenfang für ad ...   11.12.2017

» Daniel Shahin: Wieder unterwegs mit Vertriebspyram ...   07.12.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen