GoMoPa: Sanko Steamship: Insolvenz gefährdet Schiffsfonds
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
21. September 2017
4.230 User online, 50.474 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


05.07.2012
Sanko Steamship: Insolvenz gefährdet Schiffsfonds

(sa) Die japanische Reederei Sanko Steamship hat Insolvenz angemeldet. Nach der gescheiterten Sanierung beantragte der Konzern in Tokio Gläubigerschutz. Die Flotte der Japaner umfasste 185 Schiffe, darunter mehrere grosser deutscher Fondsemittenten.

Als Gründe für die Insolvenz nannte die Reederei die angespannte Lage an den internationalen Schiffsmärkten. Seit Ausbruch der Finanzkrise ist die Branche ein schwieriges Terrain. Insbesondere klafft eine große Lücke zwischen Angebot und Nachfrage nach Frachtkapazitäten, was zu stagnierenden oder sinkenden Charterraten führt.

Schiffsfonds massiv betroffen

Für die krisengebeutelte Schiffsfondsbranche bedeutet die Pleite von Sanko Steamship eine Katastrophe. Die Rückführung von Anlegergeldern ist gefährdet. Bereits im März hatten die Fonds Kürzungen der Charterraten in Kauf nehmen müssen, um eine Insolvenz der Japaner zu vermeiden. Das Scheitern der Sanierung könnte nun für die betroffenen Schiffsfonds im schlimmsten Fall zu einer Insolvenz führen. Den Anlegern drohen erhebliche Vermögensschäden, bis hin zu einem Totalausfall.

Betroffen von der Sanko Steamship Insolvenz sind unter anderem folgende Fonds

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Pressemeldungen zum Thema:

» Dr. Peters Schiffsfonds klagt Ausschuettungen zurueck
» MS Santa B: Kostenfalle und Null-Ausschüttung
» Breaking News: Beluga Chartering stellt Insolvenzantrag
» Beluga: HCI kuendigte alle Schiffsvertraege
» HCI MPC: Deepsea Oil Explorer Anleger gucken 7 Jahre in die Roehre

Beiträge zum Thema:

» Reederei Sanko Steamship
» Rüde Mehtoden des Emissionshauses Dr. Peters Dortmund
» DS-Renditefonds Nr. 111
» Schiffsfonds: Vermittlerprovision fuer Sparkassen 14 Prozent
» HCI Capital AG
» HCI Schiffsfonds Shipping Select XXV

Kategorien:
» Kapitalanlage
» Beteiligungen
» Grauer Markt
» Risiko
» Atypische Beteiligungen
» Fonds
» Fonds - Informationen

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Der Blutbad-Anrichter Quantum Leben AG: Partner de ...   20.09.2017

» Zinsland.de: Pleite-Eklat des Münchner Baulöwen ...   19.09.2017

» P&R Gruppe: Container-Mietlöcher und verpufftes E ...   18.09.2017

» Breitbandnetz GmbH & Co. KG: Mit fast 1 Million Fe ...   18.09.2017

» Vegas Cosmetics GmbH: Die windigen Partner um Cosm ...   14.09.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen