GoMoPa: insider-foren/kapitallebensversicherungen/k...lebensversicherungen
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
31. Januar 2015
516 User online, 50.042 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen

Information. Wissen. Erkenntnis.

GoMoPa® wurde mit dem Ziel gegründet, durch aktive Aufklärung und permanente Transparenz nachhaltig zur Betrugsprävention in Wirtschaft und Gesellschaft beizutragen.

Das GoMoPa® - System schützt vor fragwürdigen Angeboten, dubiosen Anbietern und betrügerischen Strukturen; liefert unabhängigen Rat und Hilfe für persönliche und unternehmerische Entscheidungen. » Jetzt registrieren

 

» Erste Juragent GmbH & Co. Prozesskostenfonds KG: W ...   30.01.2015

» Wegweisendes Urteil: UniCredit Bank AG muss Fonds- ...   30.01.2015

» Deutsche Lebensbrücke e.V. droht Journalisten   29.01.2015

» TÜV NORD bescheinigte Prospektlügen für CIS De ...   29.01.2015

» Dreist: EuroCon Vermittlungs GmbH macht als invini ...   28.01.2015

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




vor 00 Std.50 Min.: Ausweg bei Fremdwährungsdarlehen in Schweizer Franken

vor 04 Std.35 Min.: Ausweg bei Fremdwährungsdarlehen in Schweizer Franken

vor 04 Std.40 Min.: Mangelnde Risikoaufklärung: LG München gibt gesc ...

vor 04 Std.41 Min.: Senator Dr. h.c. Reinhard Mayer - Deutsche Lebensb ...

vor 05 Std.15 Min.: Österreich hat 116 Milliarden Euro versteckte Schulden

vor 24 Std.00 Min.: 24 Stunden Ticker

Mangelnde Risikoaufklärung: LG München gibt geschädigten Fondsanlegern Hoffnung

30. Januar 15, 10:12:10

Das Landgericht München fällte in einem aktuellen Prozess ein für Fondsanleger weitreichendes Urteil (Az. 3 O 7105/14). Sollte das Urteil in dieser Form Bestand haben, eröffnet es einen neuen Rechtsweg für geschädigte Anleger von Schiffsbeteiligungen, Immobilienfonds und ähnlichen Anlageformen und könnte damit so weitreichend sein wie die Kick-Back-Rechtsprechung ... » Mehr

Privatbank Sal. Oppenheim: Mildes Urteil im Untreue-Prozess

29. Januar 15, 11:10:55

Die ehemalige Führung der Kölner Privatbank Sal. Oppenheim hat sich der schweren Untreue schuldig gemacht, so die Vorsitzende Richterin. Das Geldhaus wäre durch den Niedergang von Arcandor fast mit in die Pleite gerutscht. Doch mit den angedachten Strafmaßen bleibt das Gericht deutlich hinter den Forderungen der Staatsanwaltschaft zurück ... » Mehr

Strafanzeige gegen Life Performance GmbH

28. Januar 15, 10:04:48

Die Bafin hat der Firma Life Performance GmbH aus Rheinfelden bereits die unerlaubt betriebenen Einlagengeschäfte untersagt und die Rückabwicklung angeordnet. Nun ist bei Strafverfolgungsbehörde in Lörrach eine Anzeige gegen die Life Performance GmbH eingegangen. Die Anzeige wurde postwendend an die Staatsanwaltschaft Mannheim weitergeleitet ... » Mehr

Scala-Verträge: Sparer erringen Sieg gegen Sparkasse

27. Januar 15, 10:55:21

Ein ordentliches Kündigungsrecht der sogenannten Scala-Verträge bestehe nach den gesetzlichen Vorschriften nicht, teilte das Gericht mit. Ein Sprecher der Bank kündigte an, das Urteil zu prüfen und dann über Rechtsmittel zu entscheiden. Hintergrund der Auseinandersetzung ist die anhaltende Niedrigzinsphase, im Zuge derer sich die Bank in ihrer Kreditvergabe gefährdet sieht ... » Mehr

Nach Griechenland-Wahl: Tsipras kündigt Ende der Sparpolitik an

26. Januar 15, 09:47:05

Nach seinem überwältigenden Wahlsieg kündigt Syriza-Chef Alexis Tsipras ein Ende des harten Reformkurses an. "Das griechische Volk lässt die desaströse Sparpolitik hinter sich", sagte er. Trotzdem werde er mit den Gläubigern eine "neue, machbare Lösung" aushandeln. Das Linksbündnis Syriza erhielt über 36 Prozent der Stimmen und verpasste die absolute Mehrheit nur knapp ... » Mehr

Börse Düsseldorf schafft Mittelstandsanleihen ab

23. Januar 15, 09:06:52

Die Börse Düsseldorf stampft ihr Segment für Mittelstandsanleihen, den 2010 ins Leben gerufenen "Mittelstandsmarkt", ein. Damit reagiere die Börse auf die negativen Entwicklungen bei kleinen und mittleren Anleihen im deutschen Finanzmarkt. Von den ursprünglich 16 Emittenten sind bereits vier insolvent und zwei weitere Anleihen werden derzeit deutlich unter Wert gehandelt ... » Mehr

» Weitere Themen des Tages

 

05. Januar 15

S&K-Anwalt und Notar Igor Petri gegen Kaution frei


ConventDer S&K-Hausanwalt und Notar Igor Marcel Petri (50) aus Frankfurt hatte sich als Gerichtsbuch-Autor (Anatomie eines Doppelmords, Verlag Das Neue Berlin) einen Namen gemacht, nun steht er voraussichtlich noch in diesem Monat selbst als Angeklagter vor Gericht © Webcritics.de/Eulenspiegel (ss) - Gegen Zahlung einer Kaution von 100.000 Euro und mit strengen Auflagen durfte S&K-Anwalt und Notar Igor Marcel Petri (50) am 26. November 2014 seine Zelle in der Untersuchungshaftanstalt Frankfurt I (Kreuzäckerstraße 6) nach mehr als 21 Monaten Haft verlassen.

Zu den Auflagen, die der studierte Jurist einhalten muss, gehören:

» Petri muss sich einmal wöchentlich bei der Polizei melden.

» Er muss alle Ausweise abgeben.

» Petri darf nicht ins Ausland reisen.

» Er muss jeden Wohnungswechsel anzeigen.

Das geht aus einem turnusmäßigen Haftprüfungs-Beschluss des Oberlandesgerichts Frankfurt vom 16. November 2014 hervor, den der Pressesprecher, Richter am Oberlandesgericht Frankfurt am Main Ingo Nöhre, diese Woche bekanntgab (Aktenzeichen 1 HEs 126/14).

Petri wird vorgeworfenen, für das mutmaßliche Schneeballsystem von Jonas Köller (33) aus Erlenbach (Bayern) und Stephan Schäfer (35) aus Offenbach (Hessen), mit denen er am selben Tag, dem 19. Februar 2013, verhaftet wurde, Kaufverträge beglaubigt zu haben, die auf frisierte Immobiliengutachten des Frankfurter Architekten Bernd Zimmermann (71) beruhten.

Zimmermann, der ebenfalls am 19. Februar 2013 verhaftet wurde und in einer Nachbarzelle von Notar Petri in der JVA Frankfurt I saß, war wegen seines hohen Alters schon vor einem Jahr mit Beschluss des Oberlandesgerichts Frankfurt vom 23. Dezember 2013 (Aktenzeichen 1 HEs 106/13) von einer weiteren Haft verschont worden. ...
» Mehr

 

» Weitere Themen des Monats
» Wahl zum Thema des Monats

 

Urteile & Recht

» Geschlossene Fonds: Anleger müssen über Innenhaftungsrisiko aufgeklärt...

Fonds

» Citigroup: Lage der Hedgefonds spitzt sich weiter zu

Nachrichten & Meldungen

» Verdacht auf Untreue: Großrazzia bei der Kreissparkasse Miesbach

Urteile & Recht

» Erste Juragent GmbH & Co. Prozesskostenfonds KG ? Insolvenzverwalt...

Wer kennt, was meint Ihr dazu?

» Oliveda Switzerland AG

Nachrichten & Meldungen

» Leitender ABN Amro-Banker begeht Selbstmord

Nachrichten & Meldungen

» Hyperinflation in Simbabwe: Bettler lehnen Münzen ab

Banken, Stiftungen & Trusts

» Banken investieren in Peer-to-Peer-Banking

Wer kennt, was meint Ihr dazu?

» GarantieHebelPlan - CIS Deutschland AG

Wer kennt, was meint Ihr dazu?

» Dreist: EuroCon Vermittlungs GmbH macht als inviniti AG weiter



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
« zurücknach oben »
User - Stimmen
"Klasse! Wird gut und einfach erklärt."

"Seit 6 Jahren bin ich auch Mitglied und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt."

"Fazit: Wenn es Gomopa nicht gebe, es müsste erfunden werden!"

» User über uns
» Presse über uns
» Produkttester über uns
» Werbepartner über uns
Fachautoren von GoMoPa®

Hans Peter Eibl
Kontenprüfer


Dr. Johannes Fiala
Rechtsanwalt


Jürgen Roth
Buchautor

» Weitere Team - Mitglieder
GoMoPa bei Facebook
- -
Auf Twitter folgen