GoMoPa: insider-foren/s.a./s.a.
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
24. Oktober 2017
1.335 User online, 50.488 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen

Information. Wissen. Erkenntnis.

GoMoPa® wurde mit dem Ziel gegründet, durch aktive Aufklärung und permanente Transparenz nachhaltig zur Betrugsprävention in Wirtschaft und Gesellschaft beizutragen.

Das GoMoPa® - System schützt vor fragwürdigen Angeboten, dubiosen Anbietern und betrügerischen Strukturen; liefert unabhängigen Rat und Hilfe für persönliche und unternehmerische Entscheidungen. » Jetzt registrieren

 

» Jäderberg & Cie. GmbH: Keine Expertise für Sande ...   23.10.2017

» Schneeballverdacht bei reconcept GmbH? Anleihe 08 ...   20.10.2017

» Euro-Traders S.R.L.: Einstiger Autokönig Ricci Sa ...   19.10.2017

» Trauer um GoMoPa-Fachautor Jürgen Roth: Kein Umfa ...   17.10.2017

» Siemens Aktienbetrug? "Die Haupthand" von Solingen ...   16.10.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




vor 01 Std.40 Min.: OPTIOMENT BITCOIN HANDEL

vor 02 Std.52 Min.: Bitcoin (BTC) - die neue digitale Währung

vor 03 Std.57 Min.: Jäderberg & Cie. GmbH: Vorsicht Nachrangdarlehen

vor 21 Std.20 Min.: Cum-Ex-Geschäfte: Bankenverband in Erklärungsnot

vor 21 Std.37 Min.: Emissionshaus Nordkontor: Schiffsfonds Nordkontor ...

vor 24 Std.00 Min.: 24 Stunden Ticker

Kostenfallen beim Immobilienkauf

24. Oktober 17, 05:40:19

Altlasten von Immobilien oder Grundstücken können Kosten in ungeahnter Höhe verursachen. Der Eigentümer kann nach dem Kauf durch verbriefte Rechte im Grundbuch auf vielfältige Art und Weise finanziell belastet werden. Was man daher unbedingt vor dem Kauf tun sollte, lesen Sie im Forum ... » Mehr

Sondermünzen: Hinter mancher verbirgt sich ein Juwel, jedoch nicht mit spektakulärer Wertsteigerung

23. Oktober 17, 09:28:30

Für neue Euro-Sondermünzen stehen Anleger neuerdings Schlange vor den den Filialen der Bundesbank. Warum und was man dabei beachten sollte, lesen Sie im Forum ... » Mehr

MCE 01 Zweitmarktportfolio IC 2 gescheitert: Flinte nicht ins Korn werfen

20. Oktober 17, 03:47:35

Die Schiffscontainer-Anleger des gescheiterten Dachfonds MCE 01 Zweitmarktportfolio IC 2 der Hamburger MCE Schiffskapital AG sollten die Flinte nicht ins Korn werfen, rät der Stuttgarter Anwalt Kemal Eser. Mehr im Forum ... » Mehr

Rückerstattung der Bearbeitungsgebühren für gewerbliche Kredite: Banken verweigern sich

19. Oktober 17, 09:30:45

Nachdem der BGH in seinen Urteilen vom Juli 2017 (BGH XI ZR 562/15 und XI ZR 233/16) entschieden hat, dass die Bearbeitungsgebühren auch für gewerbliche Kredite unzulässig sind, erfinden Banken immer neue Ausreden, um nicht rückzahlen zu müssen. Mehr im Forum ... » Mehr

Übernahmeschlacht um VW: Muster-Verfahren in Hannover

18. Oktober 17, 08:23:19

Im milliardenschweren Streit um die Folgen der gescheiterten Volkswagen-Übernahme durch Porsche hat am 12. Oktober 2017 das Musterverfahren vor dem Landgericht Hannover begonnen. Mehr im Forum ... » Mehr

Sind Nachhaltigkeits-Ratings bei Fonds sinnvoll?

17. Oktober 17, 02:01:15

"Nachhaltigkeits-Ratings für Investmentfonds und Unternehmen sind sinnvoll", sagen Experten vom schottischen Vermögensverwalter Kames Capital. Jedoch gibt es einige Tücken ... » Mehr

» Weitere Themen des Tages

 

03. Oktober 17

Infinus-Anwalt Rainer Brüssow totgeprügelt


ConventErlag nach zehn Monaten Wachkoma am Dienstag, dem 5. September 2017, seinen Verletzungen: Infinus-Strafverteidiger Rainer Brüssow (69) aus Köln © youtube/Vinist News/tag24.de Der bekannte Kölner Wirtschaftsstrafanwalt Rainer Brüssow (69) vertrat im Dresdner Infinus-Prozess den Vertriebschef von einst 2.5000 Maklern, Professor h.c. Kewan Kadkhodai (51) aus Puhlheim in Nordrhein-Westfalen. Am 5. September 2017 erlag der hochgeachtete Wirtschaftsrechtler nach einem Prügel-Überfall vor seinem Haus in Köln-Porz (der Finanznachrichtendienst GoMoPa.net berichtete) seinen Verletzungen. Brüssow lag zehn Monate im Wachkoma.

"Es macht fassungslos und betroffen", so der Dresdener Anwalt Michael Stephan, der mit Brüssow im Infinus-Prozess saß.


ConventProfessor Dr. Kewan Kadkhodai (51), vom 5. November 2013 bis 1. September 2016 in U-Haft JVA Dresden, Vorstand der Infinus AG - Ihr Kompetenzpartner (Maklerpool, rote Infinus) Seit November 2015 läuft am Landgericht Dresden der Prozess gegen sechs Bosse der FuBus/Infinus-Gruppe, ohne, dass den Managern eine Betrugsabsicht nachgewiesen werden konnte. Die Verteidiger wollen alle 22.000 Anleger als Zeugen vorladen, die laut Staatsanwaltschaft Dresden um 150 Millionen Euro geprellt worden sein sollen.

Anwalts-Kollege ...
» Mehr

 

» Weitere Themen des Monats
» Wahl zum Thema des Monats

 

Betrug - Sonstiges

» IBG Holding GmbH

Nachrichten & Meldungen

» Kartellfall: Big4, (VW, Daimler, Porsche und BMW)unter Verdacht

Kommentare & Meinungen

» Weltweite Pleitewelle von Fluggesellschaften?

Nachrichten & Meldungen

» BANKHAUS DONNER & REUSCHEL: Kunde wird nach fast 40 Jahren raus geworfen

Aktien

» Siemens AG

Finanzvertriebe

» reconcept GmbH - Hamburg

Kommentare & Meinungen

» Betrügerische Fälle beim Leasing

Nachrichten & Meldungen

» Bauspar-Vertrag statt Überbrückungs-Kredit

Aktien

» KTG Agrar AG

Nachrichten & Meldungen

» Schweizer Crashguru Marc Faber: Nach rassistischen Statements trennen ...



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
« zurücknach oben »
User - Stimmen
"Klasse! Wird gut und einfach erklärt."

"Seit 6 Jahren bin ich auch Mitglied und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt."

"Fazit: Wenn es Gomopa nicht gebe, es müsste erfunden werden!"

» User über uns
» Presse über uns
» Produkttester über uns
» Werbepartner über uns
GoMoPa bei Facebook