GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net) - Pressemeldung vom 21.10.2013

Geldwäsche mit Fußballwetten


Wenn man Bestechungsgeld<br /> brauchte, ging man zum Fußball-<br />Wettpaten Dan Tan (49)
Wenn man Bestechungsgeld
brauchte, ging man zum Fußball-
Wettpaten Dan Tan (49)
Wer hat so viel Bestechungs-Geld, um mal eben 50 Millionen für einen Verein oder zwei Millionen Euro für einen Manager vor einem Fußballspiel bar auf den Tisch zu legen oder vor dem Anpfiff zu überweisen?

Laut einem Abhörprotokoll der spanischen Polizei sollen 50 Millionen (Währung unbekannt) geflossen sein, damit am 1. Mai 2008 der damalige Favorit FC Bayern München gegen Zenit Sankt Petersburg in Russland 0:4 verlor und so aus dem UEFA-Halbfinale flog.

Und laut einer anonymen Anzeige bei der Staatsanwaltschaft München I sollen vor dem Spiel 2 Millionen Euro und nach dem Spiel noch mal die gleiche Summe auf das Konto eines hochrangigen FC Bayern-Funktionärs geflossen sein.

Auch wenn die Russen nur den Ermittlungsstand der Spanier abfragten und die Bayern die Ermittlungen gar nicht erst aufnahmen, bleibt die Frage: Woher kommt das Geld?

Es kommt nur selten aus der Wettmafia selbst.

Bestenfalls vom Paten der Wettmafia Dan Tan (49), der am 18. September 2013 aufgrund eines internationalen Haftbefehls aus Italien in Singapur verhaftet wurde. An Dan Tan wandte man sich, wenn man Kredit brauchte, um hochrangige Spieler zu bestechen.

Nach Erkenntnissen von Europol in Den Haag habe Dan Tan auch europäische Top-Ligen manipuliert. Darunter hätten sich zwischen 2008 und 2011 auch zwei Partien der Champions League sowie Spiele der WM- und EM-Qualifikation befunden. Allerdings seien für die Bestechung von Schiedsrichtern, Spielern und Managern 2 Millionen Euro aufgewendet und 8 Millionen Euro an Gewinn eingestrichen worden.

Also kein Vergleich zu den 50 Millionen (ohne Währung) für ein einziges Spiel des FC Bayern München.

Die Antwort gibt die spanische Polizei:

... Fortsetzung » lesen.

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?
 



 

Pressemeldungen zum Thema
» Fußball-Wettmafia: Von Bayern München bis zur A-Jugend von Union in Köpenick
» Fußball WM 2006: das gekaufte Sommermärchen
» Oliver Kahn wegen versuchter Steuerhinterziehung verurteilt
» Fälschte Fußballklub-Präsident Bulat Tschagajew Beleg der Bank of America?
» Fußballclub TSG 1899 Hoffenheim wirbt für falschen Energydrink Kee Pex
» Bundesliga: Korruptionsangst könnte Tickets stark verteuern
» Beluga - Werder Bremen Fußballprofis unter den Geschädigten?
» Schalke 04 Tönnies: Ein Milliardär hat es schwer in Deutschland
» Schalke 04 Boss Tönnies kämpft um mehr als seinen Ruf
» Der Tresor des Ölkönigs von Wanne-Eickel war leer - die Suche nach seinen 173 Millionen geht weiter
» Heizer floh mit Millionen in die Sonne
» Schalke zahlt wieder fast pünktlich
» Finanzkönig Schechter sauer auf Schalke 04
» Zinswetten auf die Bundesliga taugen nichts
» Hoeness platzte wie eine Bratwurst
» Real Madrid: Zurück in die Zukunft
» Die teuersten Fußballclubs, Spieler und Trainer
» Fußball-Ranking - nur FC Bayern ohne Schulden
» Borussia Dortmund meistert die Krise
» Alemannia Aachen bleibt dem Tivoli treu
» Überlebenskampf Bundesliga
» FC Energie Cottbus abgezockt
» Rundes Leder - wer das Geld hat, darf bestimmen

Beiträge zum Thema
» Weltweit größter Wettskandal der Fußball-Geschichte
» Kriminelle Sportwetten
» Uli Hoeneß - Verdacht der Steuerhinterziehung - muss er ins Gefängnis?
» Die Fifa - der Vorstand und die Korruption
» Was Manager vom Fußball lernen können
» Kopfgeld ausgesetzt - für Hinweise ...
» Kee Pex Germany Engery Drink GF in U-Haft Aktuell
» Gratwanderung bei Geschenken
» Solar Millennium vs. Utz Claassen - Tagessatz von 612.000 Euro
» Hauptsponser Sportfreunde Lotte
» VfL Oldenburg reagiert auf Probleme des Sponsors Beluga
» Fleischfabrikant und Schalke-Boss Clemens Tönnies vor Gericht
» Pleitier Berresheim sponcert Germania Ober-Roden?
» Fußballprofis - dankbare Zielgruppe für Betrüger oder windige Anlagen
» BORUSSIA DORTMUND
» Fußball ist das beliebteste Thema bei Internet-Sportwetten
» Sky Deutschland Aktie
» Online-Bundesligaspiel "Super-Manager" - als öffentliches Glücksspiel verboten
» Schechter-Anleihe
» Maradona: 36 Millionen Euro Steuerschulden
» Die Fußball-WM und der Patriotismus
» Kapstadt im Aufwind
» Schwule Bundesliga Profifußballer

Kategorien zum Thema
» Geschäftsverbindungen
» Urteile & Recht
» Nachrichten & Meldungen
» Satire & Blödeleien
» Immobilie - Übersee
» Kapital & Kreditangebote
» Wer kennt, was meint Ihr dazu? - Hintergrundinformationen
» Kommentare & Meinungen
» Private: HINTERGRUENDE
» Risiko
» Aktien
» Kommentare & Meinungen
» Risiko
» Betrug - Sonstiges

 

Copyright 2000 - 2017 by Goldman, Morgenstern & Partners LLC - GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net)