GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net) - Pressemeldung vom 27.03.2014

ALBIS Finance AG und ALBIS Capital AG: Keine attestierten Teilhaber-Kontostände


Drei Jahre lang hatten sich der Hamburger Leasingrefinanzierer ALBIS Finance AG aus der Ifflandstraße 4 und dessen Tochter ALBIS Capital AG & Co. KG in Liquidation (heute RvH AG & Co. KG) aus dem Zippelhaus 5 in Hamburg von einem Ansbacher Steuerberater und einer Aktiengesellschaft aus Burthann in Bayern mit Rechnungen über neue angeschaffte und verleaste Motoryachten, Schiffe, Luxus-Autos und Wohnimmobilien, die es aber nur auf dem Papier gab, an der Nase herumführen lassen.

Als der Schwindel im Jahre 2009 aufflog, gab die ALBIS Finance AG für das Geschäftsjahr 2009 einen Verlust aus "internen und externen Betrugsfällen" in Höhe von 21,14 Millionen Euro an.

Davon haben sich die beider ALBIS-Gesellschaften bis heute nicht mehr erholen können.

ALBIS-Finance AG<br /> und ALBIS Capital<br /> AG & Co. KG i.L.<br /> Vorstand Peter Schorn<br /> (52) mit Sitz in Hamburg
ALBIS-Finance AG
und ALBIS Capital
AG & Co. KG i.L.
Vorstand Peter Schorn
(52) mit Sitz in Hamburg
Der Vorstand der ALBIS-Firmen, der ehemalige ALDI-Marketingleiter Peter Schorn (52) aus Henstedt-Ulzburg in Schleswig-Holstein, stellte Ende 2011 das Neugeschäft ein. Am 26. Januar 2012 bestätigte die Bonner Finanzmarktaufsicht BaFin, dass die ALBIS Finance AG gar kein Leasinggeschäft mehr betreibt. Am 2. Mai 2012 folgte die BaFin-Abmeldung für die ALBIS Capital AG & Co. KG in Liquidation.

Mit einem Verlust von 18,2 Millionen Euro zum Ende 2011 wurde die ALBIS Capital AG & Co. KG in Liquidation aufgelöst.

Die Zeche sollen die Tausenden kleinen Sparer zahlen, die sich Ende der 90er Jahre und im Jahre 2000 mit in Aussicht gestellten Eigenkapitalrenditen von 12 Prozent jährlich mit Einmaleinzahlungen und jährlichen Ausschüttungen (Classic-Sparer), mit Einmalzahlungen und Wiederanlage der Ausschüttungen (Classic Plus-Sparer) oder mit Monatsraten und Ausschüttungen am Ende der Laufzeit nach 15 Jahren (Sprint-Sparer) als atypisch stille Teilhaber (Kommanditisten) an der ALBIS Capital AG & Co. KG in Liquidation beteiligt haben.

Tragisch ist nicht nur, dass von dem...

... Fortsetzung » lesen.

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?
 



 

Pressemeldung zum Thema
» Albis Finance AG - Anlage mit Blick in leere Schatullen

Beiträge zum Thema
» ALBIS Finance AG
» Albis Capital AG & Co. KG - jetzt - RvH AG & Co. KG

Kategorie zum Thema
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?

 

Copyright 2000 - 2017 by Goldman, Morgenstern & Partners LLC - GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net)