GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net) - Pressemeldung vom 05.05.2014

NLFY GmbH: Goldkauf per Empfehlungsmarketing?


Convent Auch wenn das Deutsche Anlegerfernsehen DAF im vorigen Jahr Günther Klaus Luitz (60, Buchherausgeber "Und ewig glänzt das Gold") aus Leimen in Baden-Württemberg verbal zum Goldpapst ernannte, so sah es in den Büchern der Familienunternehmen aus dem Rosenweg 1 in Leimen nicht sehr glänzend aus.

Die von Mark Hildor Luitz (31) seit 2008 geführte Goldhandelsfirma Elementum Deutschland GmbH in Leimen mit Goldlager im St. Gotthard Gebirgsmassiv in der Schweiz (die Elementum gehört zu 44 Prozent Günther Luitz und zu 56 Prozent einem Bojan Pravica aus Sindelfingen) musste 2012 einen Jahresfehlbetrag von rund minus 40.500 Euro verkraften. Da half auch nicht, dass der Schweizer Professor Doktor Hans Jürgen Bocker dem Verwaltungsrat als Vorsitzender vorstand.

Und die diplomierte Vermögensmanagerin Gesche Luitz (53) beklagte im letzten Geschäftsbericht für das Jahr 2012 ihrer seit 1980 in Leimen ansässigen HDV Heidelberger Vermögensverwaltung GmbH (Vermittlung von Geschäften mit Rohstoffaktien): wegen niedriger Aktienkurse keine Gewinnabrechnungen für die Kunden, kaum Verwaltungsgebühren aus den Depots, eine Welle von Kündigungen, eine Erhöhung der Fremdgeldquote von 60,8 Prozent (2011) auf 96,1 Prozent (2012), keine nennenswerten Investitionen, kein nennenswertes Neugeschäft und einen Jahresfehlbetrag 2012 von minus 243.226,93 Euro (Vorjahr minus 22.000 Euro).

Am 27. Dezember 2012 gründete Günther Klaus Luitz am Familienfirmensitz in Leimen mit den Multi Level Marketing Profis (ACN) Horst Mettjes (42) aus Moormerland in Ostfriesland und Jörg Günther (45) aus Friedrichsdorf in Hessen sowie Andre Rüge vom Policenkäufer PIL Partner in Life aus Luxemburg (Tochter des Schweizer Finanzdienstleisters Baloise Group) eine GmbH mit dem Namen New Life For You (Neues Leben für Dich), abgekürzt: NLFY GmbH.

Ziel sei ein "soziales privates Rentensystem" auf der Basis von Gold- und Silberkäufen oder Gold- und Silbersparplänen.

Der starke Partner PIL in Luxemburg könne für 4 Millionen Euro bestehende deutsche und österreichische Lebens- und Rentenversicherungspolicen über den Rückkaufswert aufkaufen. Das Geld könne dann zum Goldkauf bei der NLFY GmbH genutzt werden.

Der Vertrieb laufe über ein Empfehlungsmarketing, bei dem man nicht erst eine bestimmte Position in einer Pyramide erreichen muss, um Geld zu verdienen.

Profinetworker und Mitgeschäftsführer Jörg Günther verspricht "nach vielen Enttäuschungen in der Network-Marketing-Branche" nun: "Bei NLFY kann man mit nur einer einzigen gesponserten Person unlimitiertes Einkommen erreichen."

Es müsse kein Bedarf geweckt oder kreiert werden. Jörg Günther: "Unser Programm ermöglicht in Zukunft jedem ein stabiles Einkommen und eine sofort beginnende Minirente."

Als der Finanznachrichtendienst GoMoPa.net am Telefon wissen wollte, wie die Minirente aus Goldinvestment und ein unlimitierter Dauerverdienst mit nur einer Empfehlung funktioniert, muss Günther auf einen anderen Termin verschieben, den man mit der Zentrale in Leimen ausmachen könne: "Ich bin in einer Sitzung, die Antwort dauert etwas länger", entschuldigt er sich.

Nun, die Sache mit dem Verdienst kann man allerdings auch dem so genannten Marketingplan der NLFY entnehmen.

Demnach bekommt...

... Fortsetzung » lesen.

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?
 



 

Beitrag zum Thema
» NLFY - New Life For You - soziales privates Rentensystem - Goldsparplan

Kategorie zum Thema
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?

 

Copyright 2000 - 2017 by Goldman, Morgenstern & Partners LLC - GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net)