GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net) - Pressemeldung vom 12.05.2014

my green invest GmbH: Kapitalvernichtung mit Grüner Energie?


(sa) Eine Gruppe von Juristen und Kaufleute hat die my green invest GmbH gegründet, um Geschäfte mit Regenerativen Technologien zu realisieren, ohne mit dem eigenen Vermögen zu haften. Insgesamt haben Anleger rund 15 Millionen Euro in die scheinbar sicheren, grünen Genussrechte investiert. Doch statt satter Renditen drohen hohe Verluste.

ConventDirekt am Waldrand: Reihenhaus mit Geschäftssitz der my green invest GmbH Grün sind die Versprechen der my green energy invest und auch der Geschäftssitz liegt des Unternehmens liegt im Grünen, am Stadtrand von Hamburg im Richard-Linde-Weg 21F. Idyllisch gelegen, aber wenig vertrauenserweckend, wurde ein Reihenhaus (siehe Foto) direkt am Ende eines Waldweges als Geschäftsadresse gewählt.

ConventAlles was grün ist - geplantes Anlageportfolio der my green invest GmbH Man möchte meinen Sicherheit stehe bei my green invest ganz oben. Auf der Unternehmenshomepage finden sich bei der Beschreibung des Anlageportfolios fast ausschließlich Beschreibungen, die dieses Bedürfnis der meisten Anleger befriedigen. Biogas bietet "gesicherte Erlöse aufgrund des Erneuerbaren Energien Gesetzes", Blockkraftheizwerke und Biomasseanlagen haben eine "langfristige und hohe Wirtschaftlichkeit", Photovoltaik ist bekannt für "Renditesicherheit" und Recycling Asphalt garantiert "Einsparungen an Ressourcen" bei "kontinuierlichen Bedarf im Straßenbau", heißt es vielversprechend in der my green invest Werbung.

Aber weit gefehlt. Angeboten wird eine riskante unternehmerische Beteiligung. Anleger in my green Genussrechte können hierzu zwischen zwei Modellen wählen. Diese unterscheiden sich in Laufzeit, Agio (Ausgabeaufschlag) und versprochener Verzinsung des Genussrechtskapitals.

Typ A hat eine Laufzeit von fünf Jahren mit einer prognostizierten Rendite von sieben Prozent pro Jahr. Das Agio beträgt vier Prozent. Das Modell Typ B soll über die Laufzeit von 10 Jahren acht Prozent pro Jahr Rendite erwirtschaften. Das Agio beträgt in diesem Fall 5 Prozent.

Gegründet wurde die my green invest GmbH von drei Gesellschafterinnen, die jeweils ein Drittel der Shares halten. Namentlich sind dies:

Zitat:


DIG Deutsche Investitionsgesellschaft mbH

CMB Invest GmbH

Goldschmidt, Kippenberger & Cie GmbH


Alle drei Unternehmen sind gleich mehrfach mit der my green invest GmbH verbunden. Es gibt sowohl erhebliche personelle Verstrickungen, als auch geschäftliche Interessen, die zwischen den Gesellschafterinnen und der my green invest GmbH bestehen.

Dr. Alexander Wolf,<br />Geschäftsführer der<br /> my green invest GmbH
Dr. Alexander Wolf,
Geschäftsführer der
my green invest GmbH
Das Gesicht der my green invest GmbH ist der Wirtschaftsjurist Dr. Herbert Alexander Wolf (47).


... Fortsetzung » lesen.

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?
 



 

Kategorien zum Thema
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?

 

Copyright 2000 - 2017 by Goldman, Morgenstern & Partners LLC - GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net)