GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net) - Pressemeldung vom 20.06.2014

Peak Great Limited: Die Rückkehr der Forex-Abzocker


Convent (sa) Die dubiosen Geschäfte der ForexTradingService AG fanden im April 2012 ein jähes Ende, nachdem der Geschäftsführer Wolf Fasel in U-Haft landete. Die Hintermänner des Betrugs hatten sich aber bereits nach Südamerika abgesetzt und waren für die Justiz nicht zu fassen. Jetzt ist die Bande wieder aktiv, diesmal mit der Hongkong-Firma Peak Great Limited.

Bis zu 45 Prozent garantierte Rendite im Jahr, versprechen die Verkäufer der Peak Great Limited. Anleger können wahlweise eine Einmaleinzahlung von mindestens 3.000 Euro leisten, die mit 15 Prozent Festzins sowie einer Gewinnbeteiligung verzinst werden, oder aber ab 100 Euro ratierlich einzahlen, um dann sogar mit 15 Prozent Festzins zuzüglich einer garantierten Gewinnbeteiligung in Höhe von 30 Prozent belohnt zu werden. Die Gewinne will das Unternehmen mit zwei Standbeinen realisieren: chinesische Unternehmensbeteiligungen sowie Forex-Trading, also Währungsspekulationen.

Convent Deutschen Kunden und potenzielle Vertriebspartner wirbt das Unternehmen über Webinare zu denen vor allem ehemalige Vertriebsmitarbeiter der ForexTradingService AG eingeladen werden. Unter anderem werden Serienmails von einem gewissen Gerhard Wolf (mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Pseudonym) versandt.

Die Werbe-Präsentation wird von einem gewissen Alexander Weiss, der angeblich in Puerto Rico wohnhaft und für die deutschsprachigen Kunden zuständig ist, gehalten. Weiss preist die Vorzüge der Peak Great Limited an und versucht die Teilnehmer in eine Investition zu locken.

Convent Bei Alexander Weiss soll es sich um den ehemaligen Chef der ForexTradingService AG handeln, der bis 2012 unter dem Alias Christian Dangel operierte und sich absetzte, bevor die Polizei zugriff.

Ein ehemaliger Vertriebler der ForexTradingService AG, dessen Kunden rund 500.000 Euro verloren hatten, nahm zufällig an einem Webinar der Peak Great Limited teil - und war geschockt:


... Fortsetzung » lesen.

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?
 



 

Weitere Links zum Thema ForexTradingService AG
» Impressum Forextradingservice.ch
» Businessclub Schweiz von Patricia und Bernd Essers
» Privacy Management Group in Lanarca, Zypern
» Molybank England
» CCLOGIC Zypern
» Thetabiz Offshore Panama
» Alle Staaten, mit denen Deutschland ein Doppelbesteuerungsabkommen hat

Pressemeldungen zum Thema
» ForexTradingService AG: Ein Phantom als Geschäftsführer
» ForexTradingService AG: Wolf Fasel in U-Haft?
» Firmensitz auf den Seychellen - ja, aber ohne Konto
» Diskretes Auslandskonto ohne Schufa und ohne Reisen

Beiträge zum Thema
» Forextradingservice Asset Growth Ltd. - ForexTradingService AG - Wolf Fasel - Wolf Faseel
» Wolf Fasel sei längst tot
» Daytraders Investments UG - Wolfgang Frenzel
» 24 Std: Seychellen IBC mit EU Bankkonto!
» Exclusive Bankadressen - Afrika
» Firmengründung Zypern/Seychellen - GENESIS-ALPHA.ORG oder SEYCHELLEN-FIRMA.COM?
» Wo ist es am besten eine Internetfirma zu gründen

Kategorien zum Thema
» Private: GELDANLAGEN
» Private: STEUEROPTIMIERUNG & OFFSHORE
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?
» Allgemein
» Private
» Dubios

 

Copyright 2000 - 2017 by Goldman, Morgenstern & Partners LLC - GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net)