GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net) - Pressemeldung vom 02.07.2014

Kollaps von Malte Hartwiegs Imperium


Auf der Flucht?<br />Malte Hartwieg - <br />Staatsanwaltschaft ermittelt
Auf der Flucht?
Malte Hartwieg -
Staatsanwaltschaft ermittelt
Berlin (mp / sa) - Malte Hartwiegs Finanzkonglomerat steht vor dem Zusammenbruch. Den Anlegern der Emittenten NCI, Euro Grundinvest und Panthera drohen dreistellige Millionenschäden. Hartwieg selbst ist abgetaucht und verschiebt die letzten Reste seines Imperiums an alte Vertraute.

Am 13.01.2014 berichtete der Finanznachrichtendienst GoMoPa.net exklusiv über Strafanzeigen gegen den Chef von dima24.de, Malte Hartwieg. Der Finanzexperte kontrollierte diverse Emittenten, Vertriebe und Produktpartner, die Bestandteil eines ausgefeilten Schneeballsystems sind - so jedenfalls der Verdacht der Ermittlungsbehörden.

Im April begann die Fassade des Hartwieg-Imperiums zu bröckeln, nachdem bekannt wurde, dass bei der Fondsgesellschaft NCI (Emirates Fonds), die von Malte Hartwieg kontrolliert wurde, rund 200 Millionen Euro in dubiosen Quellen versickert waren.

Vom Intimus zum <br />Sündenbock: Christian Kruppa
Vom Intimus zum
Sündenbock: Christian Kruppa
Sämtliche Anlegergelder der genannten Fonds wurden in Gesellschaften investiert, die vom Hartwieg-Intimus Christian Kruppa geführt werden. Insgesamt sollen rund 200.000 Anleger mehr als 2,3 Milliarden Euro in Hartwieg-Produkte investiert haben.

Laut aktuellen Presseberichten gibt es Unregelmäßigkeiten bei den Emissionshäusern Panthera und Euro Grundinvest. Den Anlegern drohen Millionenschäden.


... Fortsetzung » lesen.

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?
 



 

Pressemeldung zum Thema
» Dima24.de: Wallauer und Schuhmann übernehmen Fonds-Horrorkabinett
» Malte Hartwieg: Millionenschäden bei NCI und Selfmade Capital
» Verdacht auf Schneeballsystem? Strafanzeige gegen Malte Andre Hartwieg
» Canada Gold Trust: Vertrauen ist gut, Kontrolle nicht möglich!
» Agrofinanz GmbH: Eine Palme ist möglicherweise keine Palme
» Shedlin Capital und das Ende der Geschichten aus 1001 Nacht
» TEXXOL Mineralöl AG: Seit 15 Jahren schwarze Nullen?
» Fidentum und Lombardium: Irritationen um LombardClassic-Fonds
» Fidentum: Zwangsvollstreckung und Kontosperrung

Beiträge zum Thema
» NCI / dima24.de - Strohmann-Geschäftsführerin macht reinen Tisch
» Dima24 - GF Malte Hartwieg
» Kanada-Gold-Fonds - Canada Gold Trust - 14% Ausschüttung p.a.
» NCI New Capital Invest Management GmbH - new-capital-invest.de
» Dima24 - GF Malte Hartwieg
» Metropolitan Estates Berlin GmbH & Co. KG
» S&K Unternehmensgruppen werden aufgeräumt
» S&K-Partnerfirma United Investors ist pleite
» Detektiv Fido - Hans Glassl - Wertschutz Sicherheitseinrichtungen GmbH
» S&K und die Garantie Oder Heute schon gelacht?
» Trend Capital AG - Dubai Business Bay
» Deutsche Anleger verlieren Millionen in Dubai
» Trend Capital
» Trend Capital: Raus aus Dubai

Links zum Thema
» Diskussionsthread auf wallstreet:online

Kategorien zum Thema
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?
» Fonds - Informationen
» Nachrichten & Meldungen

 

Copyright 2000 - 2017 by Goldman, Morgenstern & Partners LLC - GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net)