GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net) - Pressemeldung vom 30.07.2014

Aktienanleihen: Gefährlicher Einstieg in Firmen durch die Hintertür


Convent Anleihen auf Aktien großer Unternehmen gaukeln mit hohen Zinsen eine Sicherheit vor, die es aber in Wahrheit gar nicht gibt.

Auch gelten Aktienanleihen als Einstieg in Firmen durch die Hintertür, bei denen Anleger auf eine größere Beute an der Börse hoffen, als sie beim Direktkauf von Aktien oder Aktienfondsanteilen erzielen könnten.

Doch Aktienfonds können den Anlegern teuer zu stehen kommen und bescheren nur den Emittenten (meist Banken) dieser Finanzprodukte sichere Handels-Gewinne.

Nach den Statistiken des Deutschen Derivate Verbandes sind in Deutschland mehr als 50.000 Aktienanleihen in Umlauf.

Convent Allein die Deutsche Bank AG bietet über ihre Internetplattform Xmarkets.db.com derzeit 9.796 Anleihen auf Aktien großer Unternehmen an. Allein für die Daimler AG aus Stuttgart hat die Deutsche Bank AG 210 Daimler Aktienanleihen am Start.

Die Anleihen werden zu Basispreisen der Daimler Aktien von 45 Euro verkauft, worauf ein Jahreszins von 5 Prozent im Jahr in Aussicht gestellt wird. Aber auch zu 70 Euro Basispreis pro Daimler Aktie, worauf 7,2 Prozent Zinsen pro Jahr gezahlt werden sollen.

Die Daimler Aktie kostete in den vergangenen 20 Jahren mal 15 Euro und mal 100 Euro. Im Juli 2011 wurde die Daimler Aktie für leicht unter 30 Euro gehandelt. Der augenblickliche Handelspreis schwankt leicht unter 64 Euro.

Die Daimler AG verkündete gestern eine schlechte und gute Nachricht zu gleicher Zeit: ...

... Fortsetzung » lesen.

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?
 



 

Pressemeldungen zum Thema
» Mit Liquid Swaps der Deutschen Bank noch schneller pleite
» So pokerte die Deutsche Bank Kommunen in den Ruin

Beiträge zum Thema
» CMS Spread Ladder Swaps - (Opfer riskanter Zinsgeschäfte)
» Wie informieren Sie sich - Informationsquellen in Finanzangelegenheiten
» Zertifikate und Hebelprodukte

Kategorien zum Thema
» Erfahrungen mit Banken
» Kapitalanlage
» Kommentare & Meinungen
» Private: GELDANLAGEN

 

Copyright 2000 - 2017 by Goldman, Morgenstern & Partners LLC - GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net)