GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net) - Pressemeldung vom 15.08.2014

WK Wertkontor GmbH: Abzocke mit überteuerten Sammlermünzen?


WK-Chef Frank Veltrup (42)<br />Abzocke mit Sammlermünzen?<br />© XING
WK-Chef Frank Veltrup (42)
Abzocke mit Sammlermünzen?
© XING
(sa) Mit Hilfe von Telefonverkäufern im hauseigenen Direktvertrieb dreht die Mannschaft um den WK Wertkontor (Isselhorster 214, 33335 Gütersloh) Geschäftsführer Frank Veltrup (42) Privatpersonen Gold- und Silbermünzen an. Anlegerschutzanwälte warnen vor der Investition in WK Wertkontor Produkte.

Das Konterfei von William Shakespeare ziert die aktuellen Editionen "Masterminds of History" - Sammlermünzen aus dem Hause WK Wertkontor GmbH. Die Münzen, welche in der Kategorie "WerteWelt Royal" geführt werden, gibt es in zwei Ausführungen: "Silber Edition" und "Gold Edition"+. Mit jeweils einem halben Kilogramm 999er Silber und Diamantenbesatz zählen die Münzen zur Luxusklasse.

Die Silber-Edition wird aktuell zum Preis 2.999 Euro, die Gold-Edition für 5.999 Euro angeboten. Das Design hat sich die WK Wertkontor nach eigenen Angaben exklusiv entwerfen und schützen lassen. Zudem sollen die Münzen ein außergewöhnlich exklusives Zusammenspiel edelster Materialien in einem Objekt vereinen. Durch die Limitierung der Auflagen auf 1.999 Stück (Silber-Edition) und 999 Stück (Gold-Edition) verspricht WK Wertkontor eine echte Rarität zu verkaufen. Zudem seien die Münzen sogar als offizielles Zahlungsmittel auf den Cook Islands zugelassen.

Gold-Edition: 5.999 Euro<br />© WK Wertkontor
Gold-Edition: 5.999 Euro
© WK Wertkontor
Um die kostbaren Münzen zu schützen bietet WK Wertkontor Interessenten auch gleich noch einen Tresor mit an. Im Angebot sind eine Klassik-Version für 2.599 Euro sowie die Exklusive-Variante für stolze 3.499 Euro. Alle Preise enthalten bereits Lieferung und Einbau.

Zur Unterstützung der Vertriebsaktivitäten sucht die WK Wertkontor GmbH auf ihrer Webseite Mitarbeiter für den Direktvertrieb. Wie so oft im Vertrieb wird keinerlei Qualifikation von den Bewerbern gefordert, die ein "exklusives und zeitloses Produktportfolio, zugeschnitten auf Direktvertriebs- und Kundenbedürfnisse" verkaufen sollen.

Die Sammlermünzen der WK Wertkontor GmbH sind maßlos überteuert.

Dr. Sven Tintemann,<br />Dr. Schulte & Partner mbB
Dr. Sven Tintemann,
Dr. Schulte & Partner mbB
Im Auftrag einiger Anleger, die sich hilfesuchend an die Kanzlei Dr. Schulte & Partner mbB gewandt haben, hat Rechtsanwalt Dr. Sven Tintemann, Partner der auf Anlegerschutz spezialisierten Kanzlei an einen Experten gewandt, um das Angebot auf Werthaltigkeit prüfen zu lassen.

Das Ergebnis der Angebotsanalyse war eindeutig, fasst Dr. Sven Tintemann zusammen:


... Fortsetzung » lesen.

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?
 



 


Kategorien zum Thema
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?
» Edelmetalle

 

Copyright 2000 - 2017 by Goldman, Morgenstern & Partners LLC - GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net)