GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net) - Pressemeldung vom 11.09.2014

Verkaufs-Coach Karsten Senß: Von IQ Invest über TelDaFax bis Queensgold


Convent (ss) - Karsten Senß (37) aus Berlin Moabit ist ein leidenschaftlicher Pokerspieler, der in Deutschlands größter Live Poker Liga (Poker-Bundesliga) im Berlin Team kämpft. Doch weder auf seinem Spieler-Profil im Sport noch als Verkaufs-Coach im Geschäftsleben zeigt Karsten Senß sein Poker- oder Trainerface.

Dabei gilt Senß doch als gleichberechtigter Partner neben seinem langjährigen Freund Stefan Kessler (40) aus Berlin Wilhelmsruh.

Beide haben vor zweieinhalb Jahren die Edelmetallhandelsfirma Expert Plus GmbH aus der Taufe gehoben. Sie hatte zunächst ihren Sitz in der Schicklerstraße 5-7 in Berlin Alexanderplatz und ist inzwischen in die Bühringstraße 12 nach Berlin Weißensee umgezogen.

Während Stefan Kessler als Inhaber und Geschäftsführer im Handelsregister auftaucht, wird der zweite Macher Senß offiziell nicht genannt.

Der rhetorisch viel untalentiertere Kessler übernimmt dennoch die Live Schulungen für Vertriebsmitarbeiter, wie am 19. September 2014 von 11 bis 14 Uhr in München, auf denen Kessler das hauseigene Queensgold-Sparbuch vorstellt, das der Finanznachrichtendienst GoMoPa.net bei einem gestrigen Test allerdings als mächtige Gebührenschinderei und im Vergleich zu anderen Goldkaufmöglichkeiten als viel zu teuer befand.

Der begnadete Rhetoriker Karsten Senß durfte das Queensgold Sparbuch der Expert Plus GmbH am 9. Oktober 2013 von 11 bis 12 Uhr nur in einer Online-Konferenz vorstellen.

Auch die einstündige Verkaufsschulung "Workshop zum Queensgoldsparbuch der Expert Plus GmbH" am 16. Oktober 2013 durfte Geschäftspartner Senß nur als Online-Konferenz durchführen.

Dabei weiß er doch als jahrelanger Vertriebs-Trainer viel besser als Geschäftsführer Kessler, wie man Kunden anlegt, Kundenzuordnungen sichert oder das Affiliate-Programm funktioniert. Der Lohn dieses Online-Angebots war bescheiden. Nur einer hörte Karsten Senß zu, mehr Anmeldungen gab es nicht.

Doch Karsten Senß muss sich wohl wider Willens im Hintergrund halten. Er gilt an der Vertriebsfront als verbrannt.

Viele Finanzprodukte-Vermittler kennen Senß noch als Schulungsleiter für die Region Berlin, Ostdeutschland und Norddeutschland für...

... Fortsetzung » lesen.

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?
 



 

Pressemeldungen zum Thema
» Expert Plus GmbH und das Gold der Anleger
» Das teure Queensgold Sparbuch der Expert Plus GmbH
» Die zwei Gesichter des Vertriebs-Profis Andreas Thiede
» Die deutsche Pokershow
» Debi-Select-Fonds: Vorstand der Swiss-Fact soll zurücktreten!

Beiträge zum Thema
» Das teure Queensgold Sparbuch der Expert Plus GmbH
» Debi Select Fonds
» Stromanbieter Teldafax
» GMI - das Gold-Network - Harald Seiz
» Ali Tekintamgac - Kadir Karabulut - Betrugsverdacht

Kategorien zum Thema
» Gold
» Silber
» Risiko
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?
» MLM Firmen A - Z
» Fonds - Informationen
» Betrug - Sonstiges

 

Copyright 2000 - 2017 by Goldman, Morgenstern & Partners LLC - GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net)