GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net) - Pressemeldung vom 03.11.2014

Goldsparpläne der FuBus KGaA und Infinus AG ein Pyramidenspiel?


Convent (ss) Das mutmaßliche Schneeballsystem des Dresdner Emissionshauses Future Business KGaA (FuBus) und deren Vertriebstochter Infinus AG - Ihr Kompetenz-Partner, bei denen 40.000 Gläubiger rund 920 Millionen Euro Schaden angemeldet haben, soll sich nicht nur aus einem Versicherungskarussell aus Policen mit der Wiener Städtischen gespeist haben, die man auf Namen eigener Mitarbeiter abschloss (der Finanznachrichtendienst GoMoPa.net berichtete).

Ab dem Jahr 2011 soll die FuBus-Gruppe mit Hilfe der beiden FuBus-Aktionäre Rene Bertigol und Johann Mittl in Salzburg über die dort ansässigen Firmen Protected Noble Metals GmbH und Terra Premium GmbH (beide Innsbrucker Bundesstraße 136) nicht nur Goldsparpläne an normale Kunden, sondern auch an die FuBus KGaA selbst verkauft haben und mit einem Provisionskarussell die Bilanzen der FuBus KGaA aufgehübscht haben. Die Dresdener und Wiener Staatsanwaltschaften ermitteln. Bertigol und Mittl weisen jeden Verdacht von sich.

Insolvenzverwalter<br />Dr. Bruno Kübler
Insolvenzverwalter
Dr. Bruno Kübler
FuBus-Anlegern sei, so der Verdacht, für das Jahr 2012 ein florierendes, gesundes Unternehmen vorgetäuscht worden, welches allerdings ohne die Goldsparplan-Provisionen in den Miesen gesessen hätte und somit schwer neue Anleger gefunden hätte, die wiederum in Genussrechte, Genussscheine, Orderschuldverschreibungen oder Nachrangdarlehen der FuBus-Gruppe investiert hätten.

FuBus-Insolvenzverwalter Dr. Bruno Kübler aus Dresden schätzte in einem Lagebericht aus dem Jahr 2014 dazu ein:

Zitat:


Ohne die "Investition" in Edelmetallsparpläne und die dargestellten Auswirkungen dieses "Geschäftsmodells" im Jahresabschluss 2012 wären - mögliche andere Maßnahmen außer Acht gelassen - die Konzernumsätze um zirka 81 Millionen Euro niedriger ausgefallen.

Der Konzern hätte keinen Gewinn, sondern vielmehr einen hohen Verlust ausweisen müssen.

Der operative Cashflow wäre ebenfalls in Höhe eines zweistelligen Millionenbetrages negativ ausgefallen; dieser ist aber eine relevante Kennzahl für alle Anleihegläubiger.


Rechtsanwältin Kerstin<br /> Bontschev recherchierte<br /> in Österreich<br /> © Kanzlei Bontschev<br /> Dresden
Rechtsanwältin Kerstin
Bontschev recherchierte
in Österreich
© Kanzlei Bontschev
Dresden
Die Dresdner Rechtsanwältin Kerstin Bontschev ist im Auftrag von Anlegern, die 2,9 Millionen Euro in die FuBus-Gruppe investiert hatten, nach Österreich gefahren und nahm Akteneinsicht. Denn gegen die beiden Goldhandelsfirmen in Salzburg erging ein Arrestbeschluss.

Rechtsanwältin Bontschev kam aus Österreich mit folgenden Ergebnissen zurück:

... Fortsetzung » lesen.

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?
 



 

Pressemeldungen zum Thema
» Infinus-Skandal: Razzia bei Ergo und Gothaer
» GoMoPa live: Infinus - Gläubigerversammlung wird nach Tumulten abgebrochen
» Infinus-Vermittler ohne Versicherungsschutz - droht eine Pleitewelle?
»Infinus AG-Vorstand Jens Pardeike: Nach Geständnis aus der U-Haft
»Finprobus AG und Jung, DMS & Cie.: Neue Heimat für Infinius ehemalige Aussendienstler?
» Geldwäscheverdacht INFINUS AG mit Wiener Städtischer Versicherung AG
» FuBus-Orderschuldverschreibungen: Lässt Vermittler concept 24 GmbH die Anleger im Stich?
» Die unglaublichen Geschäfte des Infinus-Insiders Franz Brem
» Razzia bei der Infinus AG
» Franz Brem und Walter Eder - was für ein Mc Title!

Beiträge zum Thema
» INFINUS AG Finanzdienstleistungsinstitut - infinus.de
» Ordensgemeinschaft Arme-Brüder des heiligen Franziskus - Anleihen bei Future Business KGaA
» Future Business KGaA Dresden
» Ecoconsort AG - Insolvenz?
» Infinus-Insider Franz Brem packt in BILD aus
» Franz Brem - User = dvoag

Kategorien zum Thema
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?
» Betrug - Sonstiges
» Tipps, Adressen und Möglichkeiten
» Steuerberatung & Steueroptimierung
» Versicherung
» Top-Secret-Member

 

Copyright 2000 - 2017 by Goldman, Morgenstern & Partners LLC - GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net)