GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net) - Pressemeldung vom 27.11.2014

Shedlin Capital AG: Wüstenabenteuer endet in Insolvenz


Shedlin-Oberhaupt<br />Robert G. Schmidt
Shedlin-Oberhaupt
Robert G. Schmidt
(sa) - Am 25. November 2014 hat der Vorstand der Shedlin Capital AG einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Die Wüstenabenteuer der Nürnberger Emittentin in Abu Dhabi gelten seit längerem als gescheitert. Den Anlegern droht der Totalverlust.

Die Pleite der Nürnberger Emittentin kommt für Insider nicht überraschend. GoMoPa.net berichtete bereits im März 2014 über die fragwürdigen Rettungsmanöver von Shedlin-Vorstand Robert G. Schmidt (50) aus Schwanstetten.

Die Anleger wurden von den Shedlin-Vertriebstruppen mit Renditeversprechen von 14 Prozent dazu überredet, in den Bau einer Luxusklinik in Abu Dhabi zu investieren. Insgesamt konnte Shedlin rund 100 Millionen Euro bei deutschen Privatanlegern einsammeln.

Convent Doch die geplante Luxusklinik sollte nie Realität werden. GoMoPa.net berichtete, dass vor Ort kein deutsches Luxus-Krankenhaus mit 240 Betten für Herz-, Nieren- und Gefäßerkrankungen in Betrieb ist, sondern nur eine Betonplatte im Wüstenboden versenkt wurde. Mehr Baufortschritt konnte nicht festgestellt werden.

Der Berliner Anlegerschutzanwalt Jochen Resch teilte dem Finanznachrichtendienst GoMoPa.net im Oktober mit, dass das Krankenhausprojekt in einer "sehr kritischen Phase" sei:

Zitat:


Der Sonderbericht aus dem Dezember 2013 für die Shedlin Middle East Health Care Fonds lässt nichts Gutes hoffen.

Für die Probleme gibt es verschiedene Ursachen. Hauptproblem sind gemäß dem Protokoll der Gesellschafterversammlung der Shedlin Middle East Health Care Fonds die wegbrechenden Finanzierungen. Neue Banken könnten nur mit Schwierigkeiten gefunden werden, die dieses Projekt der Shedlin Middle East Health Care Fonds finanzieren wollen. Es gibt aber auch eine Reihe von Bauproblemen, die nur im Rahmen von Umstrukturierungen gelöst werden können.

So heißt es, das Projekt stehe in einer sehr kritischen Phase und verlange von allen Beteiligten höchstes Engagement. Es erscheint mehr als zweifelhaft, ob dieses Projekt auch tatsächlich durchgezogen wird.


Die Insolvenz der Shedlin Capital AG ist wohl nur der vorläufige Höhepunkt des Untergangs eines Märchens aus 1001 Nacht. Mit der Pleite der global höchsten Muttergesellschaft droht die gesamte Shedlin-Gruppe in Schieflage zu geraten. Hierzu gehören:


... Fortsetzung » lesen.

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?
 



 

Pressemeldung zum Thema
» Wealth Share Holding GmbH: dubiose Beteiligungen im Philosophen-Mantel
» Shedlin Capital AG: Klinik in Abu Dhabi nur eine Fata Morgana?
» Shedlin Capital und das Ende der Geschichten aus 1001 Nacht

Beitrag zum Thema
» Gesichert - Texte zu diebewertung auf Graumarktinfo...
» Kundenliste Michael Oehme
» Shedlin Latin American Property 1
» SHEDLIN Middle East Health Care 1 - Martin Gutschmidt
» Shedlin
» SHEDLIN Middle East Health Care 1 - Martin Gutschmidt

Kategorie zum Thema
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?

 

Copyright 2000 - 2017 by Goldman, Morgenstern & Partners LLC - GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net)