GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net) - Pressemeldung vom 07.01.2015

Aufstieg und Fall des Goldhändlers Hubert Spreu


Convent (ss) - Gestern fand ein Spaziergänger in einem Waldstück bei Pforzheim in Baden-Württemberg die Leiche des Pforzheimer Goldhändlers Hubert Spreu (55). Bis vor zwei Jahren gehörte Spreu zur wohlhabenden, sogenannten besseren Gesellschaft.

Spreu war vier Jahre Lang Finanzchef des Pforzheimer Reitsportvereins. Er gehörte darüber hinaus zum Rotary Club Pforzheim-Schlossberg. Hatte in Stuttgart und Lübeck Schmuck und Kunstgalerien eröffnet, organisierte Benefizveranstaltungen, spendete für kranke Kinder.

Sogar einem insolventen Traditionsunternehmen, der Hermann Umwelttechnik, die in ganz Süddeutschland Rohre und Kanäle reinigt, rette Spreu mit Investitionen das Leben.

12 Jahre war Spreu sogar Beisitzer im örtlichen Arbeitsgericht.

Doch zuletzt war Spreu nur noch noch ein mittelloser Knacki mit fast 30 Millionen Euro Schulden beim Finanzamt Pforzheim, der von seinem Wochenend-Knasturlaub am 7. Dezember 2014 in die JVA Ulm nicht zurückgekehrt war und seitdem als abgängiger Sträfling von der Polizei gesucht wurde.

"Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen durch das Kriminalkommissariat Pforzheim nahm er eine Überdosis Schlaftabletten zu sich", teilte heute der Sprecher der Mannheimer Staatsanwaltschaft, Erster Staatsanwalt Peter Lintz, in einer Presseerklärung dem Finanznachrichtendienst GoMoPa.net mit.

Blick in den Innenhof des offenen<br /> Vollzugs der JVA Ulm © JVA Ulm
Blick in den Innenhof des offenen
Vollzugs der JVA Ulm © JVA Ulm
"Wir haben es ebenfalls heute erfahren", bestätigte der Leitende Regierungsdirektor und Anstaltsleiter der JVA Ulm, Ulrich Schiefelbein, gegenüber GoMoPa.net den tödlichen Ausgang des Haftkurzurlaubs.

Am 5. Dezember 2014 feierte Spreus jüngerer Bruder Stefan Spreu in Pforzheim seinen 50. Geburtstag. Hubert und Stefan sind Geschäftspartner:

... Fortsetzung » lesen.

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?
 



 

Pressemeldungen zum Thema
» Goldhändler Hubert Spreu wegen 30 Millionen Coups vor Gericht
» Goldhändler in U-Haft: Der 30 Millionen Euro Trick der hs metall werte GmbH
» Sparkasse Pforzheim Calw: Keine Gebühren für Golddepot ab 5.000 Euro
» Kommt die Goldsteuer?

Beiträge zum Thema
» Goldhändler - krimineller Ring
» Gold und Seltene Erden als Kapitalanlage und die Mehrwertsteuer

Kategorie zum Thema
» Betrug - Sonstiges
» Kapitalanlage

 

Copyright 2000 - 2017 by Goldman, Morgenstern & Partners LLC - GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net)