GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net) - Pressemeldung vom 04.02.2015

Heimliche Fonds-Provisionen: Targobank (So geht Bank heute) trieb es wilder als die apoBank


(ss) - Mit einer heimlichen schmiergeldähnlichen Zahlung von 14 Prozent Kick Back für den Verkauf von Anteilen an dem hochriskanten Hamburger MPC Fonds MS Santa-B Schiffe mbH & Co. KG mit 14 Containerschiffen aus dem Hause Münchmeyer Petersen Capital AG hat es die Ärzte- und Apothekerbank (apoBank) aus Düsseldorf schon besonders wild getrieben. Doch die Targobank (ehemals CITIBANK) ebenfalls aus Düsseldorf soll hinter dem Rücken ihrer Kunden fast eine doppelt so hohe Provision wie die apoBank kassiert haben.

Wie der Finanznachrichtendienst GoMoPa.net berichtete, drehte die apoBank wohl aus diesem Grund im Jahr 2006 einem damals 76jährigen Arzt MPC-Fondsanteile als angeblich sinnvolle Kapitalanlage an, obwohl der Arzt die Anlage erst mit 93 Jahren zum 31. Dezember 2023 kündigen kann.

Die Anlage entpuppte sich als Geldverbrennungs-Maschine. Schon ab dem 2. Jahr (2008) blieben die Ausschüttungen aus.

Wegen der im Prospekt und bei der Beratung verschwiegenen Provisionszahlung des Fonds an die Bank wurde die apoBank am 12. Mai 2014 vom Landgericht Osnabrück zur Rückzahlung von 40.000 Euro an eine Kundin verurteilt (Aktenzeichen: 7 O 1535/13).

Anleger-Anwalt Dr.<br /> Thomas Meschede © mzs<br /> Rechtsanwälte Düsseldorf
Anleger-Anwalt Dr.
Thomas Meschede © mzs
Rechtsanwälte Düsseldorf
Doch bei einem Prozess vor dem Landgericht Hamburg kam Ende letzten Jahres zutage, dass sich die Targobank (Motto: "So geht Bank heute") bei den Verkäufen der hochriskanten Fondsanteile des Hamburger Emittenten MPC noch viel mehr schmieren ließ als die apoBank.

Wie GoMoPa.net vom Düsseldorfer Anlegerschutzanwalt Dr. Thomas Meschede von der Kanzlei mzs Rechtsanwälte erfuhr, habe die Targobank gar zwischen 23 und 26 Prozent Provision von Fonds erhalten und dem Anleger und Targobank-Kunden gegenüber verschwiegen.

Anwalt Dr. Meschede:

... Fortsetzung » lesen.

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?
 



 

Pressemeldungen zum Thema
» apoBank verschwieg 14 Prozent Provision bei Santa-B-Schiffsfonds
» MS Santa-B-Schiffe: Kostenfalle und Null Ausschüttungen
» MPC, PRORENDITA, Lloyd - mit britischen Policen verspekuliert?
» HCI MPC - Deepsea Oil Explorer Anleger gucken 7 Jahre in die Röhre?
» apoBank kämpft um verlorene Mitglieder
» apoBank-Skandal: Eigene Berater vermittelten die Schmiergeldwohnungen
» Die apoBank und ihre eigenartigen Vertriebsmethoden
» Keine Dividende bei der Deutschen Apotheker- und Ärztebank
» Depotwechsel wird mit Gold belohnt
» MLP AG: Keine Rückstellung für Prozessrisiko
» Breaking News - Beluga Chartering stellt Insolvenzantrag
» Beluga: HCI kündigte alle Schiffsverträge
» Beluga - Werder Bremen Fußballprofis unter den Geschädigten?
» Beluga: Reeder setzen sich zur Wehr
» Razzia bei Beluga-Gründer Niels Stolberg
» Beluga: Bremen bangt um Geld und Arbeitsplätze
» Beluga: Schwerer Betrug in Millionenhöhe?
» Beluga: Interessengemeinschaft gegen Oaktree-Schrecke
» Nur die Reeder wollen noch den floppenden Deutschlandfonds
» Schiffsfonds Lange: Fair oder fies?
» Schiffsfonds-Rendite: die bayerische Art zu teilen?
» HSH Nordbank: Bürgschaften für Schiffe wertlos?
» Schiffe versenken mit der HSH Nordbank

Beiträge zum Thema
» Verschwiegene Innenprovisionen: Landgericht Hamburg verurteilt Targobank
» MS Santa Leonarda (von der MPC Münchmeyer Petersen Capital AG): LG Hannover verurteilte 2012 Bank zum Schadensersatz
» Beteiligungsgesellschaft MS "Santa-B Schiffe" mbH & Co. KG
» Schiffsfonds MS - Santa P-Schiffe - GmbH & Co. KG
» 100-Milliarden-Notfonds gestartet - Wirtschaftsfonds Deutschland
» HSH Nordbank in Schwierigkeiten
» HGA-HSH-Nordbank AG
» HCI Capital AG
» MPC - Müchmeyer Petersen Capital AG
» 31,6 % Rendite im Mittel der letzten 5 Jahre / täglich verfügbar
» Deutsche Apotheker- und Ärztebank
» Deutsche Apotheker und Ärztebank - kurz vor der Pleite?
» Finanzberatung der Banken - es geht noch schlechter
» DVAG, AWD und MLP - sonderbare Finanzmakler

Link zum Thema
» MS Santa-B Schiffe Verkaufsprospekt

Kategorien zum Thema
» Nachrichten & Meldungen
» Private: HINTERGRUENDE
» Erfahrungen mit Banken
» Kapitalanlage
» Fonds
» Geschäftlich: Kredite & Finanzierungen
» Kapitalbeschaffung
» Beteiligungen
» Kommentare & Meinungen

 

Copyright 2000 - 2017 by Goldman, Morgenstern & Partners LLC - GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net)