GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net) - Pressemeldung vom 22.04.2015

Immer wieder neue Offertenschreiben von Elvis Dondras


(be) - Die Staatsanwaltschaft Essen ermittelt gegen fünf Verdächtige wegen banden- und gewerbsmäßigen Betrugs. Die Bande soll neu gegründete Unternehmen mit Rechnungen für wertlose Einträge in Unternehmensregister abgezockt haben. Der Chef der Bande ist offenbar erneut Elvis Dondras (alias Djondras), der dieselbe Masche schon einmal mit der IGV Marketing UG umgesetzt hat.

Die Staatsanwaltschaft Essen ermittelt gegen fünf Personen, die sich im Sommer 2014 zu einer kriminellen Bande zusammengeschlossen haben sollten. Die Betrüger sollen pseudo-offizielle Rechnungen für Einträge in unnötige Firmenregister an neu gegründete Unternehmen versandt haben, sogenannte Offertenschreiben.

Auf diese Weise haben die fünf Verdächtigen laut Vorwurf der Staatsanwaltschaft Essen bei mehr als 600 Unternehmen einen Schaden in Höhe von insgesamt 6 Millionen Euro verursacht.

Die Bande war aufgeflogen, als sie neben dem mutmaßlichen Betrug mit den Offertenschreiben auch noch mutmaßlich Steuern hinterziehen wollte. Die fünf Bandenmitglieder sind:

... Fortsetzung » lesen.

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?
 



 

Pressemitteilungen zum Thema
» Neu gegründete Firmen von Betrügern abgezockt

Beitrag zum Thema
» Struckischreck über die Deutsche Immobilienkasse GmbH

Kategorie zum Thema
» Kapitalanlagebetrug
» Dubios
» Betrug - Sonstiges

 

Copyright 2000 - 2017 by Goldman, Morgenstern & Partners LLC - GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net)