GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net) - Pressemeldung vom 10.11.2015

Razzia bei SLOT-Group GmbH wegen Schnellball-Verdachts


Wie ein sächsischer Unternehmensberater dem Finanznachrichtendienst GoMoPa.net mitteilte, ermittelt die Staatsanwaltschaft Görlitz im Freistaat Sachsen deutschlandweit im Glücksspiel-Milieu. Wie auch Radio Lausitz berichtete, wurden in der vergangenen Woche Objekte in Sachsen, Bayern, Baden-Württemberg, Thüringen, Hamburg und Berlin sowie in Tschechien durchsucht und Beweismaterial sichergestellt.

Für die beiden Casino-Betreiber Martin Kratochwil (43)  und Hermann Hinsche (46), beide aus Zittau, verkaufte Ingolf John (53) aus Kammerforst in Thüringen stille Beteiligungen.
Für die beiden Casino-Betreiber Martin Kratochwil (43) und Hermann Hinsche (46), beide aus Zittau, verkaufte Ingolf John (53) aus Kammerforst in Thüringen stille Beteiligungen.

Ermittelt wird gegen 13 Personen. Die Beamten filzten in Sachsen Büros in Leipzig, Zittau und Ebersbach-Neugersdorf. Mehr als 100 Polizisten waren deutschlandweit im Einsatz.

Ermittelt wird unter anderem wegen Betruges und unerlaubter Veranstaltung von Glücksspielen. Dabei sollen Gesellschaftsanteile an Tschechische Spielbanken und online-Glücksspielportale an Anleger in Bayern und der Schweiz veräußert worden sein. Verdacht: Anlagegelder flossen nicht in den Geschäftsbetrieb der Spielbanken.

Die Staatsanwaltschaft vermutet Betrügereien nach dem sogenannten "Ponzi-Schema". Das bedeutet: Dividenden- und Kapitalrückzahlungen an Anleger erfolgen aus dem Kapital neuer Anleger und nicht aus dem versprochenen Geschäftsbetrieb, in den die Anleger eigentlich investieren wollen.

Laut dem Informanten soll es sich um die Geschäftsführer und Gesellschafter der SLOT-GROUP GmbH mit Sitz in Zittau handeln, von der GoMoPa.net bereits mehrfach berichtete.

Sie hieß bis 25. Februar 2015 noch Las Vegas Spielhallen GmbH am gleichen Sitz in Zittau und hatte im letzten Jahr Beteiligungen an Spielhallen und Geldspielautomaten angeboten mit hohen Renditen, denn die Bank gewinne schließlich immer.

Doch die Gesellschaft war...

... Fortsetzung » lesen.

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?
 



 

Pressemeldungen zum Thema
» Razzia bei SLOT-Group GmbH wegen Schnellball-Verdachts
» Las Vegas Spielhallen GmbH bietet dubiose Beteiligungen

Beiträge zum Thema
» Gestatten: Hermann Willi Hinsche

Kategorie zum Thema
» Kapitalanlagebetrug

 

Copyright 2000 - 2017 by Goldman, Morgenstern & Partners LLC - GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net)