GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net) - Pressemeldung vom 07.06.2016

Vier Fallen bei der Wahl des Fonds oder der Aktie


Von Bendedikt Seitz, München

Wie finde ich einen guten Investmentfonds oder eine attraktive Aktie? Antworten auf diese Fragen suchen wohl viele. Damit sich ein Korb vermeintlich lukrativer Wertpapiere oder ein angeblicher "Top-Pick" für Investoren nicht als böse Überraschung entpuppt, gilt es, einige Stolpersteine zu umschiffen.

Die Zürcher Kantonalbank Österreich AG informiert daher über vier Fallen, in die Anleger häufig tappen. Vorsicht ist etwa bei der Interpretation von statistischen Daten geboten, auch zu frühes Aufgeben lohnt sich oftmals nicht. Weitere Gefahren für Anleger stellen die Überschätzung des eigenen Fachwissens sowie ein falscher Ansatz im Anlageprozess dar.

Convent Möchten Anleger ihr Vermögen gewinnbringend investieren und begeben sich dazu auf die Suche nach ertragreichen Fonds beziehungsweise einer gewinnbringenden Anlagestrategie, lauern beim Auswahlprozess einige Gefahren. Um das Bewusstsein dafür zu schärfen, nennt und analysiert Christian Nemeth (47), Vorstand und Leiter des Asset Managements bei der Zürcher Kantonalbank Österreich AG, gegenüber dem Finanznachrichtendienst GoMoPa.net vier besonders häufige Fallen für Anleger.

Die Zürcher Kantonalbank Österreich AG ist ein auf Private Banking in Süddeutschland und Österreich spezialisiertes Institut. Sie ist eine 100-prozentige Tochter der Zürcher Kantonalbank, Zürich. Das Schweizer Traditionshaus gilt mit einem Triple-A-Rating aller drei großen Ratingagenturen (Moody's, S&P und Fitch) als sicherste Universalbank der Welt.

Falle I: Statistik hat viele Tücken

... Fortsetzung » lesen.

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?
 



 

Über die Zürcher Kantonalbank Österreich AG
Die Zürcher Kantonalbank Österreich AG ist ein auf Private Banking - insbesondere die professionelle Betreuung von wohlhabenden Privatpersonen und Familien, Stiftungen sowie Unternehmen - in Österreich und Süddeutschland spezialisiertes Institut. An den beiden Unternehmensstandorten Salzburg und Wien sind mehr als 80 Mitarbeiter beschäftigt. Aktuell verwaltet die Bank ein Kundenvolumen von rund 1,3 Milliarden Euro und verzeichnet ein jährliches Wachstum von 15 bis 20 Prozent. Beim österreichischen Dachfonds Award 2015 des GELD-Magazins wurden Portfolios des Hauses mit den Plätzen eins, zwei und drei ausgezeichnet.

Pressemeldungen zum Thema
» Schon wieder: Ein von Fonds Finanz vertriebenes Produkt pleite!
» Norbert Porazik (Maklerpool Fonds Finanz) - Gier statt Sicherheit?
» Geschlossene Fonds: 94 Prozent Prognose nicht erfuellt
» Sorge um Captura GmbH
» AFD GmbH drückt weiter in hochriskante Gewerbe-Immobilien Fonds
» High Yield Trading Vermittler-Luftikusse Harald Deisenberger und Dominique Haag
» S&K-Ausflug kommt Finanzberater FINOP GmbH teuer zu stehen
» PRO Energie AG: Wer kauft die überschuldeten vorbörslichen Aktien?
» Wirecard AG: Aktien-Attacke mit Geldwäscheverdacht?
» SMH Schweizerische Metallhandel AG Deutschland: Renditeversprechen auf unverkäufliche Metalle?
» PIM Gold gibt Entwarnung
» PIM-Goldsparplan-Kundin: Wo ist mein Gold nur geblieben?
» Die Gold-Gebote

Beiträge zum Thema
» 400 Superreiche verdienen 92 Milliarden in 12 Monaten
» Firmenanalyse dauert bis zu 3 Jahren?
» ETF Anlagen - Plattform ermöglicht Handel über Finanzberater
» Asymmetrische Anlagestrategien
» Mesut Pazarci warnt vor Betrug und Milliardenverluste im grauen Kapitalmarkt
» Premium Invest Management Vertriebsgesellschaft mbH (PIM) - pim-invest.com - Mesut Pazarci

Link zum Thema
» Dr. Thomas Schulte: Vorsicht bei Edelmetall-Geldanlagen

Kategorien zum Thema
» Fonds
» Aktien
» Nachrichten & Meldungen
» Fonds - Informationen
» Kapitalanlage
» Grauer Markt

 

Copyright 2000 - 2017 by Goldman, Morgenstern & Partners LLC - GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net)