GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net) - Pressemeldung vom 12.07.2016

Thomas Manske (PBM AG): Lizenzgebühren nach England und Wucher-Immobilien in Kleve?


Convent Der Inhaber des finanziell angeschlagenen Dresdener Maklerpools PBM Private Banken Makler AG Thomas Manske (54) aus Weißenberg in Sachsen fällt nicht nur durch Ferrari-Autogeschäfte und Nachrangdarlehen in kleinster Stückelung unterm Radar der Bonner Finanzaufsicht BaFin auf, wie der Finanznachrichtendienst GoMoPa.net berichtete.

Manske soll sich aus dem ums Überleben kämpfenden Maklerpool Lizenzgebühren nach England überweisen und außerdem Kunden, die in Kleve (Nordrhein-Westfalen) Wohnungen von ihm kaufen, über den wahren Verkehrswert täuschen, so dass sie bei einem Weiterverkauf niemals den Preis erzielen könnten, den sie an Manske gezahlt haben. Das erfuhr GoMoPa.net aus mehreren gut informierten Quellen. Manske soll sich bei den Immobiliendeals ein Provison von 39 Prozent abkeschen. Zum Vergleich: eine durchschnittliche Maklerprovision beträgt 6 Prozent.

Etliche Makler halten das Konzept des 2012 gegründeten Maklerpools nach wie vor für in Ordnung: "Wenn man das richtig umsetzt, kann man das ganz erfolgreich machen." Das Motto der PBM AG lautet: "Wir geben Ihnen ein finanzielles Zuhause". Das Versprechen: "Mit der PBM erhalten erfolgreiche Finanzdienstleister Zutritt in das gesamte Universum aus Bank, Versicherung, Immobilie und Investmentlösungen."

Aber, so berichtete ein Makler gegenüber GoMoPa.net:

Zitat:


Das Unternehmen ist marode. Der Thomas Manske ist Handlungsbevollmächtigter. Die PBM AG gehört einer britischen Limited, die ihm zu 100 Prozent gehört.

Er hat bei der PBM AG immer die Finanzen gemacht. Aber Ende letzten Jahres wurden seit ein paar Monaten Hotelrechnungen nicht bezahlt. Ab Januar 2016 wurden Nachrangdarlehen geplant. Darüber kam es zum Bruch mit seinen beiden Vertriebsvorständen, die eine Neuverschuldung in der prekären finanziellen Lage nicht mittragen wollten.


Die erst seit September 2015 berufenen PBM-Vertriebsvorstände Markus Voigt (44) aus Eschwege in Hessen und Carsten Volkening (46) aus Heeßen in Niedersachsen sind gegangen, wie GoMoPa.net Anfang Juni berichtete.

Alle Angestelltenverträge seien Anfang 2016 umgestellt worden auf Provisionsbasis. Das sollte so lange gehen, bis sich das Unternehmen wieder erholt habe.

Auch alle Nachrangdarlehen seien zunächst einmal abgeschaffte worden. Der Vertrieb wollte das fehlende Geld über Finanzproduktvermittlungen hereinholen. Das würde zwar ein holpriger Weg werden, aber, so die Meinung etlicher Makler, es sei zu schaffen.

Aber im Februar 2016 blieben Mitarbeiterzahlungen aus. Zugleich fiel einem Mitarbeiter ein Kontoauszug in die Hand:

Zitat:


Auf dem Kontoauszug konnte man sehen, dass Thomas Manske sich einen großen Geldbetrag an Lizenzgebühren nach Großbritannien abgezogen hat.


In dieser Situation sind die damaligen Vertriebsvorstände zu einem Insolvenzanwalt gegangen und haben sich beraten lassen. Aber der...

... Fortsetzung » lesen.

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?
 



 

Pressemeldungen zum Thema
» PBM AG: Vertrieb halbiert - Krisenausweg mit Family and Friends Nachrangdarlehen?
» PBM Private Banken Makler AG: Pfänden Vertriebspartner schon ihre Provisons-Außenstände?
» PESEUS Invest & Vermögen: Die Klo-Investments des Thomas Manske
» Blockheizkraftwerke: Erste Urteile gegen RWI-Manager
» Führungsriege der RWI RealWertInvest mbH in Haft
» ERSTE MAI-Anwalt: Festnahme beruht auf einer Fehleinschätzung der Staatsanwaltschaft
» ERSTE MAI GmbH: Zwei Drittel der Anlegergelder verprasst
» ERSTE MAI GmbH: Noch geheimer als GFE Nürnberg
» GFE Nürnberg: Vertrieb eingestellt - Forscher schuld
» GFE Nürnberg: Führungsriege sitzt - Vertrieb blufft weiter
» GFE Nürnberg: Geschäftsleitung wegen Betruges festgenommen
» GFE-Blockheizkraftwerke: Geheimniskrämerei um die garantierte Pacht
» Erpresser-Duo Bernd Pulch und Stefan Schramm auf der Flucht
» Internet-Terrorist Bernd Pulch läuft Amok

Beiträge zum Thema
» PESEUS Invest & Vermögen: Die Klo-Investments des Thomas Manske
» RWI RealWertInvest GmbH - und die Blockheizkraftwerke
» ERSTE MAI GMBH - Stuttgart - GF Anna Schwertner - Ekrem Redzepagic
» Schutzvereinigung der Redzepagic und Reinhofer Geschädigten
» Reinhofer & Partner
» Brennstoffzellen für zu Hause
» Die Struktur der albanischen Mafia
» Montenegros Freunde: Interpol und ein Top-Drogenhändler
» GFE Nürnberg
» Karlheinz Zumkeller
» Claus-Jürgen Maier
» Stalker & Erpresser Bernd Pulch
» Das Investment - oder - INVESTMENT Magazin - DAS ORIGINAL
» BITTE LESEN! Verleumdung, Rufmord, üble Nachrede ?
» George Orwell und die E-Mails
» SJB FondsSkyline - und die Verleumdungen
» SJB FondsSkyline OHG 1989 - 41352 Korschenbroich
» CSA Blacklist

Links zum Thema
» Kanzlei Dr. Thomas Schulte über RWI
» Dr. Thomas Schulte über ERSTE MAI GmbH
» Guido Busko über RWI und ERSTE MAI GmbH


Geschädigter? In diesem Fall sollten Sie... » Mehr



Meldungen zum Thema: Energie
» Holzpreis stürzt ersten Pellets-Hersteller in die Pleite
» PROKON Genussrechte: Bluff mit Rückkauf-Garantie?
» Fallen beim Teakholz-Investment
» Heizer floh mit Millionen in die Sonne
» noa bank-Pleite: Potsdamer fordert seine 175.000 Euro zurück
» Brazil Invest: Pleitiers verleihen Millionen
» Goldinvestments aus der Imbissbude
» Gravitationswellen beförderten Anlageberater in den Knast
» Steuertricks für Photovoltaik-Anlagen
» Heizkosten: Rechnen lohnt sich
» Gemeinsamer Konsum rettet die Erde
» 100.000 neue Jobs in der Stromwirtschaft
» Deutsche für Spitzenjobs in der Schweiz gesucht
» Banker Karabunar mit neuer Masche: Windenergie
» Mehr KfW-Geld für Fenster und Heizungen
» Steuersenkung für alle
» Neue Klimaprämie von Bauminister Tiefensee
» Stromriesen machen Monopolpreise
» Hohe Risiken für Windkraftanlagen auf hoher See
» Die Liste der Gas-Rückzahler
» 29 Gasversorger müssen Gaspreise zurückzahlen
» Volkssolarzelle! Genial oder Abzocke?

Kategorien zum Thema
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?
» Private: PERSONEN
» Umweltthemen
» Kapitalanlagebetrug
» Betrug - Sonstiges
» Dubios
» Nachrichten & Meldungen
» Organisierte Kriminalität

 

Copyright 2000 - 2017 by Goldman, Morgenstern & Partners LLC - GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net)