GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net) - Pressemeldung vom 26.10.2016

German Pellets GmbH - die Wiederauferstehung des Peter Leibold mit Global Wood Service GmbH


Convent Der Wismarer Brennstoffhersteller German Pellets GmbH von Peter Horst Leibold (60) ist tot. Obwohl sich German Pellets "in einer Größenordnung von rund 237,5 Millionen Euro über Anleihen und Genussscheine finanziert" hat, so der Bericht der Insolvenzverwalterin Bettina Schmudde vom 26. September 2016. Bereits am 2. Mai 2016 hatte sie dem Amtsgericht Schwerin die Masseunzulänglichkeit melden müssen. Das heißt, Leibold kann nicht mal mehr die Insolvenzgerichtskosten bezahlen.

Gleichzeitig fliegt Leibold laut Gertrud Hussla vom Handelsblatt mit seinem Privatflugzeug durch Europa (Leipzig, Maastricht, Wien) umher und ist als Pellets-Unternehmer wieder auferstanden.

Gertrud Hussla schrieb:

Zitat:


Der Mann, der mit Holzpellets Hunderte Millionen verheizt hat, ist unbeirrt von allen Vorwürfen inzwischen wieder in derselben Branche aktiv: als Geschäftsführer der in Leipzig angemeldeten US Wood Service GmbH.

Das Unternehmen handelt laut Registerdaten mit Holzbrennstoffen. Per Stellenanzeige wird eine Kraft als Assistenz der Geschäftsführung gesucht. Oberste Aufgabe: Unterstützung des Geschäftsführers im internationalen Tagesgeschäft.


Gemeint ist die am 9. März 2016 gegründete Global Wood Service GmbH aus der Fuggerstraße 1A in Leipzig. Sie gehört zu 100 Prozent Leibolds Tochter Kathrin Wiedmer (34). Und zwar über deren Mitteldeutsche Pellets Vertrieb GmbH, die am 8. Dezember 2015 ebenfalls in der Fuggerstraße 1A gegründet wurde.

Diese neue Vertriebsgesellschaft übernahm...

... Fortsetzung » lesen.

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?
 



 

Pressemeldungen zum Thema
» German Pellets GmbH: Eigeninsolvenz abgelehnt - Insolvenz angeordne
» German Pellets GmbH: Fragwürdige Aufwertung der 52-Millionen-Anleihe
» Anleihentausch bei German Pellets: Chance oder Risiko?

Beiträge zum Thema
» Eilmeldung: German Pellets hat Insolvenz angemeldet
» German Pellets GmbH: Anleihe mit Rendite von über sieben Prozent
» Gläubigerversammlung bei German Pellets am 10.02.2016
» German Pellets GmbH - Anleihe mit Rendite von über sieben Prozent
» Etikettenschwindel mit Mittelstand
» Waldbesitzer sind die Ölscheichs von morgen

Kategorien zum Thema
» Beteiligungen
» Kommentare & Meinungen
» Rohstoffe » Wirtschaft

 

Copyright 2000 - 2017 by Goldman, Morgenstern & Partners LLC - GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net)