GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net) - Pressemeldung vom 27.03.2017

Kreutzers Gourmet GmbH: Halbe Million von Conda Crowdinvesting in die maue Kasse?


Convent Manuel Dominik Ostner (35) aus der Oberpfalz hat schon immer gern ein großes Rad mit ganz viel Prominenz gedreht, legte allerdings damit schon zwei Insolvenzen hin.

2008 mit der pimp garage custom bike GmbH und 2013 mit der PG Trade & Sales GmbH, die von Regensburg aus ganz Deutschland und Europa mit den schnellsten, leichtesten und auch teuersten E-Bikes erobern wollten.

Nun sammelt Manuel Ostner mit seinem Konterfei als angeblicher "Gründer und Geschäftsführer zuständig für Marketing, Vertrieb und Webshop" auf der Münchner Crowdinvesting-Plattform Conda.de geplante 500.000 Euro für die im Jahr 2014 gegründete Regensburger Firma Kreutzers Gourmet GmbH ein, die über den Onlineshop Kreutzers.de gefrorenes Fleisch samt Grill, Bier und Wein vertreibt.

Auch das Impressum von Kreutzers.de weist "Den Impressario" Ostner (Eigenbezeichnung) als Geschäftsführer aus.

Dabei ist Manuel Ostner laut Wirtschaftsauskunft bereits am 9. November 2016 von seinem Geschäftsführerposten zurückgetreten. Wie auch schon vier Monate zuvor am 13. Juli 2016 der Namensgeber der Kreutzers Gourmet GmbH, Metzger- und Grillmeister Matthias Kreutzer (53) aus Regensburg.

Ostner hatte sich als Geschäftsführer sogenannte harte Negativmerkmale eingefangen.

Am 2. November 2015 verweigerte Ostner dem Gerichtsvollzieher die Vermögensauskunft. Am 3. Dezember 2015, 10. Dezember 2015 und am 21. Dezember 2015 und noch mal am 31. Januar 2016 ließ Ostner den Gerichtsvollzieher wegen erkennbarer Aussichtslosigkeit der Vollstreckung wieder wegtreten.

Manuel Ostner gab auch seine Gesellschafteranteile ab:

Eigentlich war Manuel Ostner über die nach ihm benannte Firma M.O. Vermögensverwaltung UG (haftungsbeschränkt) zu 24,5 Prozent als einer der Hauptgesellschafter an der Kreutzers Gourmet GmbH beteiligt. Doch die von ihm immer noch geführte M.O. Vermögensverwaltung UG (haftungsbeschränkt) aus der Alten Nürnberger Straße 28 in Regensburg, die ihm mal alleinig gehört hat, wurde inzwischen zu 90 Prozent an eine Claudia Ostner (34) aus Regensburg übertragen. Die restlichen 10 Prozent gingen an einen Dr. Tobias Freiherr Tucher von Simmelsdorf (45) aus Starnberg, der schon mit 2 Prozent an der Ostner-Pleitefirma PG Trade & Sales GmbH aus der Bruderwöhrdstraße 29 in Regensburg beteiligt war.

Den Unternehmenswert des Startups gibt die Kreutzers Gourmet GmbH aus der Greflinger Straße 53 vor dem Crowdinvesting mit 2,5 Millionen Euro an. Dabei soll die Firma, wie ein Informant dem Finanznachrichtendienstes GoMoPa.net mitteilte, kurz vor der Pleite stehen und soll sich mit dem Kleinanlegergeld nur zu retten versuchen. Das Geld werde Kreutzers Gourmet GmbH schließlich tatsächlich zur freien Verfügung anvertraut.

Der Informant teilte GoMoPa.net mit:

... Fortsetzung » lesen.

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?
 



 

Pressemeldung zum Thema:
» Cavisto GmbH: Ab 100 Euro Nachrangdarlehen für Springpferde

Beiträge zum Thema
» Kreutzers Gourmet GmbH: Halbe Million von Conda Crowdinvesting in die maue Kasse?
» Familie von Tucher: ESI Euro Sino Invest GmbH - ESI China 2 - Geplanter Gesamtrückfluß in drei Jahren 142%

Kategorien zum Thema
» Fonds
» Beteiligungen
» Atypische Beteiligungen

 

Copyright 2000 - 2017 by Goldman, Morgenstern & Partners LLC - GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net)