GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net) - Pressemeldung vom 02.04.2017

Unterschlagungsvorwürfe gegen MLM AdpackPro der Schweizer OneVision Holding AG


Convent Nicht einmal ein Jahr hat die im Schweizerischen Oberwil angesiedelte Multi-Level-Marketing-Pyramide (MLM) OneVision Holding AG seit ihrer sonnigen Youtube-Ankündigung von Mallorca aus im Mai vorigen Jahres durch ihre schwäbischen Gründer Präsidenten Peter Wörz (58) und Vertriebsdirektorin Christine Mohn (56) durchgehalten, da tauchen die ersten Beschwerden über Zahlungsausfälle oder gar Unterschlagung im Internet auf.

Die Basler Zeitung meldete:

Zitat:


Die OneVision Holding AG verspricht Traumrenditen. Kunden sprechen von Betrug, was die Firma bestreitet...

Besonders in Österreich wollen Kunden, die finanzielle Schäden von einigen hundert bis zu zehntausenden Euro geltend machen, Strafanzeige bei der Baselbieter Staatsanwaltschaft einreichen.


Die für den Schweizer Kanton Basel-Landschaft (Baselbiet) zuständige Staatsanwaltschaft erklärte der Basler Zeitung vom "erwähnten Sachverhalt" Kenntnis zu haben. "Bislang wurde jedoch kein Untersuchungsverfahren in dieser Angelegenheit eröffnet", sagte Sprecher Nico Buschauer.

Auf der Werbeplattform AdpackPro.com der OneVision Holding AG kann jeder für sich oder seine Lieblingsfirma oder seinen Tierschutzverein für 25 Euro ein Werbepaket (Adpack) kaufen und soll nach zirka 4 bis 6 Monaten mit Hilfe von Werbeklicks 30 Euro zurückerhalten. Außerdem wird er für jede Empfehlung eines weiteren Käufers je nach Ebene in der Vertriebspyramide mit 7 oder 11 Prozent vom Umsatz belohnt.

Bis zu 3.000 Adpacks kann jeder einzelne kaufen, ab 100 Adpacks entfällt die monatliche Nutzungs-Gebühr von inzwischen 99 Euro, die von jedem Käufer zu entrichten ist.

Die OneVision Holding AG erklärt die Verdienstmöglichkeit auf Youtube so:

Zitat:


Du kannst mit AdpackPro Werbung für dein oder ein fremdes Online-Geschäft schalten, um die Sichtbarkeit im Internet zu erhöhen und durch 10 Klicks am Tag deine Werbeausgaben durch anteilige Ausschüttungen an den Poolprovisionen refinanzieren und darüber hinaus auch noch zusätzlich Geld verdienen.

Du kannst mit einem Adpack Werbung in Form von Text-, Banner- und Videowerbung schalten. Ein eigenes Onlinebusiness ist für AdpackPro nicht notwendig.


Bekommt man tatsächlich 30 Euro auf seine 25 Euro Einsatz nach 4 bis 6 Monaten zurück, dann entspricht das einer Halbjahresrendite von satten 20 Prozent.

Wie es nun aussieht, sind diese Aussichten wohl zu schön, um für etwas länger als ein paar Monate wahr zu sein.

Schon vor 11 Jahren hat der Finanznachrichtendienst GoMoPa.net vor Finanzprodukten gewarnt, die vom Versicherungskaufmann Peter Wörz aus Diedorf in Bayern vertrieben werden:

... Fortsetzung » lesen.

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?
 



 

Beitrag zum Thema
» Peter Wörz: Wer kennt Deutscher Atlas bzw. Concept Union??

Kategorie zum Thema
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?

 

Copyright 2000 - 2017 by Goldman, Morgenstern & Partners LLC - GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net)