GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net) - Pressemeldung vom 26.05.2017

Caracta Finanzstrategien GmbH: Die Bankgarantie zahlt nicht


Convent Wegen mutmaßlich verbotener Geschäfte und Handelns ohne Erlaubnis müssen sich ab dem 31. Mai 2017 die bayerischen Finanzstrategieberater Hermann Leutenbauer, Hans-Rainer Hirschböck und Klaus-Detlef Grabner vor der 5. Strafkammer des Landgerichts München II (Saal B 266, Beginn 9:30 Uhr) verantworten.

Bis zum 21. Juni 2017 sind acht Fortsetzungstermine geplant. Bei der allerersten Verhandlung am 28. Oktober 2015 zogen es die damaligen beiden Angeklagten Leutenbauer und Hirschböck vor zu schweigen.

Über die Münchner Firma Caracta Finanzstrategien GmbH und die Firma ProAktiva-Investments AG (Schweiz), Niederlassung Iffeldorf sollen sie von September 2009 bis Januar 2013 rund 2,7 Millionen Euro eingesammelt haben, wie der Finanznachrichtendienst GoMoPa.net berichtete.

Dabei spiegelten sie den Kunden der Staatsanwaltschaft München II zufolge vor, die Einlagen seien durch Grundschulden in zweistelliger Millionenhöhe und eine Bankbürgschaft der Credit Suisse Bank in der Schweiz abgesichert.

Tatsächlich aber sei das Geld nicht angelegt worden, schildert die Anklage - gelegentlich ausgezahlte Zinsen seien aus neu eingehendem Kapital geleistet worden.

Die Bankgarantie oder auch das "eingebaute Sicherheitsmodul", wie Leutenbauer seine Finanzstrategie bewarb, zahlte aber nicht, als es ernst wurde.

Sie hätte ja einspringen müssen, als die Staatsanwaltschaft München II anfang 2013 etliche Privat- und Firmenkonten mit einem dinglichen Arrest von insgesamt rund 2,2 Millionen Euro belegte.

Stattdessen mussten etliche Anleger den Gerichtsvollzieher vorbeischicken.

Der versuchte sein Glück bei den beiden Vorständen der ProAktiva-Investments AG (Schweiz), Niederlassung Iffeldorf, Hermann Leutenbauer (74) aus Gilching und Hans-Rainer Hirschböck (60) aus Benediktbeuern, allerdings vergeblich. Zehnmal rückte er zwischen dem 18. Februar 2015 und dem 21. März 2017 an und ohne Geld wieder ab: "Erkennbare Aussichtslosigkeit der Vollstreckung."

Mehr als 34 Jahre ist der bayerische Strategieberater und Diplomfinanzfachwirt Hermann Leutenbauer laut seinem XING-Profil schon mit seiner Caracta Finanzstrategien GmbH in der Münchner Maxvorstadt (Ottostraße 19) am Start. Mal mit einem Umsatzvermögen von rund 90.000 Euro (2012), mal mit der Hälfte (2013).

Das richtige Geld in die Kasse sollte schließlich die ProAktiva-Investments AG (Schweiz), Niederlassung Iffeldorf spülen, die er im Frühjahr 2011 mit dem Unternehmensberater Hans-Rainer Hirschböck gründete und führte:

... Fortsetzung » lesen.

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?
 



 

Pressemeldung zum Thema
» ProAktiva-Investment AG und Caracta Finanzstrategien GmbH nur Schneeballsysteme?

Beitrag zum Thema
» Ingrid Möst - Correcto - Hermann Leutenbauer

Kategorie zum Thema
» Private: PERSONEN

 

Copyright 2000 - 2017 by Goldman, Morgenstern & Partners LLC - GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net)