GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net) - Pressemeldung vom 09.06.2017

Ranft Green Energy VI GmbH: Hat sich Michael Ranft verrechnet?


Convent Gern hätte der Finanznachrichtendienst GoMoPa.net von Michael Ranft (50) aus Creglingen in Baden-Württemberg gewusst, ob er sich bei seinem neuen 5-Millionen-Nachrangdarlehens-Projekt (ab 3.000 Euro ohne Agio, Mindestverzinsung bei 2 Jahren Laufzeit 3,95 Prozent pro Jahr) für Wasserkraft in Italien und zur Optimierung bestehender Photovoltaikanlagen nicht verrechnet hat.

Doch nach Auskunft der Firmenzentrale in Bad Mergentheim weilt der geschäftsführende Gesellschafter Michael Ranft im Ausland und sei dort telefonisch nicht erreichbar. Und nur er könne Pressauskünfte erteilen. Leider auch nicht die geschäftsführende Mitgesellschafterin Andrea Ranft (56).

Bei einem Prospekt-Check fand der Düsseldorfer Branchendienst kapital-markt intern heraus, dass die Zahlungsverpflichtungen an die Anleger bei einer Laufzeit von 2 Jahren um 62.000 Euro höher liegt, als die Summe der Beiträge, die die Emittentin, die eigens gegründete Ranft Green Energy VI GmbH, einnimmt.

Die Rechnung geht so:

... Fortsetzung » lesen.

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?
 



 

Beitrag zum Thema
» Ranft Green Energy VI GmbH: Hat sich Michael Ranft verrechnet?

Kategorie zum Thema
» Kapitalanlage

 

Copyright 2000 - 2017 by Goldman, Morgenstern & Partners LLC - GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net)