GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net) - Pressemeldung vom 30.03.2010

Wirecard: Blumen statt Glücksspiel


Unter illegalen Pokerspielern soll der Bezahldienst Wirecard aus Grasbrunn bei München als größter Blumenhändler der Welt gelten, weil jeder Wetteinsatz in einem verbotenen Glücksspiel als Blumenkauf bei der Kreditkartenabrechnung erscheinen soll.

Man spielt also nicht ein verbotenes Glücksspiel im Internet, sondern kauft Blumen. Ein Profispieler erklärt dem Finanznachrichtendienst GoMoPa.net, wie das funktioniert:

Zitat:


Ich gehe auf eine Gambling-Plattform im Internet. Mache meine Einsätze. Zur Bezahlung nutze ich meine Visakarte. Von der Gambling-Seite wird meine Zahlung auf eine neutrale Firmenseite umgeleitet. Zum Beispiel Bluetool aus England. (Anmerkung der Redaktion: Bluetool hatte bis vor kurzem ein deutsches Konto bei der Wirecard AG).

Mein Spieleinsatz geht also nicht an das Casino im Internet, sondern an die Firma Bluetool. Diese Firma meldet nun meiner Visacard-Bank, dass ich bei ihr etwas gekauft habe. Zum Beispiel Blumen. Dafür gibt es Warengruppen-Codes.

Bei meiner Visa-Abrechnung, die mir meine Bank nach Hause schickt, steht dann im nächsten Monat nur die Summe, die Firma, bei der ich eingekauft habe und ein Zahlencode, der für die Warengruppe Blumen steht. Nichts deutet auf ein Glücksspiel hin.

Das geht solange gut, bis die falschen Warencodes auffliegen:

... Fortsetzung » lesen.

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?
 



 

Pressemitteilungen zum Thema
» Wirecard Bank AG wegen Geldwäsche angezeigt
» Deutscher Casino-Treuhänder in Florida verhaftet
» Dr. Schulte jagt die Poker-Gangster
» Casino: Verluste durch Gewinnsysteme
» Das Poker-Investment
» Eröffnen Sie Ihr eigenes Casino
» Pokern ohne Chance
» Die deutsche Pokershow

Beiträge zum Thema
» Wirecard AG
» Ulrich Engler - Daytrader wehrt sich gegen Internet-Gerüchte
» Detlef Woyde
» Ist der Volkssport Onlinepoker legal?
» Glücksspiel-Firmengründung: Welcher Anbieter?!
» Gewinnsystemverkauf: Bis 600 Euro pro Tag Einkommen am PC bei Zahlung von 2.450 Euro
» Kennen Sie schon Dr. R. MCKinley?
» Euro Dice Casino - Bankkonto kostenlos mit 2.500 Euro auffüllen
» Deutschland ist Casino-Entwicklungsland

 

Copyright 2000 - 2017 by Goldman, Morgenstern & Partners LLC - GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net)