GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net) - Pressemeldung vom 15.06.2010

Fuchsgruber: Neue Recherche-Kompetenz bei GoMoPa.net

Die Fälle von Wirtschaftskriminalität werden immer größer und komplexer. Aus diesem Grunde ist man im Hause GoMoPa erfreut, eine weitführende Kooperation mit einem der bekanntesten Wirtschaftsdetektive des Landes bekannt geben zu dürfen: Medard Fuchsgruber (46) aus Ottweiler im Saarland, der sogar von einem Kriegszustand auf dem Kapitalmarkt spricht, wird ab sofort mit dem Finanznachrichtendienst eng zusammenarbeiten.

Bei einem Besuch der GoMoPa-Redaktion erklärte der anerkannte Spezialist für schwierige Fälle im Kapitalmarktsumpf, warum er sich jetzt bei GoMoPa.net engagiert.

GoMoPa.net: Wie lange kennen Sie GoMoPa.net, hat es Ihnen schon einmal konkret bei einem Fall helfen können?

Fuchsgruber: "GoMoPa ist mir sehr, sehr lange schon bekannt und hat mit interessanten Hintergrundinformationen schon in manchem Fall geholfen. Im Fall des Dubai-Fondsanbieters Alternative Capital Invest (ACI) aus Gütersloh (NRW) kam zum Beispiel ein entscheidender Hinweis aus dem GoMoPa-Forum."

GoMoPa.net: Warum sind Sie Kooperationspartner geworden, und warum gerade jetzt?

Fuchsgruber: "GoMoPa erinnert sehr stark an die BILD-Zeitung, nicht vom Inhalt, sondern: Keiner kauft sie, aber alle wissen, was drin steht. Die heutige Zeit erinnert, wenn man den einfachen Anleger gegenüber den Finanzjongleuren betrachtet, eher an Kriegszustand als an geregelte Strukturen. Fast täglich melden sich verängstigte Anleger, deren ernst zu nehmende Sorgen zum Beispiel der Zusammenbruch unseres Wirtschaftssystems sind. Um diesem Wahnsinn Einhalt zu gebieten, werden wir über GoMoPa wichtige Informationen verbreiten."

GoMoPa.net: Was erwarten Sie von der Zusammenarbeit?

Fuchsgruber: "Die Firma Fuchsgruber erwartet von der Zusammenarbeit mit GoMoPa eine neue Qualität der Informationsverbreitung und durch die Kommunikation mit den Mitgliedern auch eine neue Qualität der Informationsbeschaffung."

GoMoPa.net: Worauf dürfen sich die Leser freuen?

Fuchsgruber: "Gerade der Versicherungsbereich ist ein noch sehr spannendes und sehr viele Bürger betreffendes Thema. Hier werden wir mit dem Projekt Versicherungsrechner sicher für etwas Wirbel sorgen. In den gut 50 Millionen klassischen Lebensversicherungen verpulvern die Deutschen jedes Jahr einen dreistelligen Millionenbetrag für vereinbarte Renditefresser wie monatliche Zahlweise, dynamische Beitragserhöhung und Unfalltod-Zusatzschutz.

Wir helfen den Kunden, ihre unnötigen Ausgaben zu stoppen. Das heißt, dass die Kunden die zu viel gezahlten Beiträge zurückbekommen und in der Zukunft nur noch den echten Beitrag bezahlen.

Des Weiteren dürfen sich die Leser auf Belege zu spannenden Fällen freuen, das heißt, gerade unsere Stärke der Recherche soll hier einem breiten Publikum zugänglich gemacht werden. Sicher dürfte auch unser Archiv, zu dem auch das Gerlach-Report-Archiv, das unter der Bertelsmanngruppe als DFI-Report-Archiv weitergeführt wurde, hierzu beitragen. Es beinhaltet 30 Jahre Kapital- und Graumarkt, und zwar alles inklusive der Betrüger."



... Fortsetzung » lesen.

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?
 



 


Link zum Thema
» Fuchsgruber.com

Pressemitteilung zum Thema
» Versicherungskunden können Gebühren zurückholen

Beiträge zum Thema
» US-Pleite der Lehman Brothers Investmentbank
» ACI Alternative Capital Invest - Dubai Tower
» Steuern auf Scheingewinne
» Rückschlag im Kampf gegen den grauen Kapitalmarkt? DIAS wird aufgelöst
» Lehmann Brothers: Anlegerinitiative bietet Erstberatung an
» Das Geschäftsmodell heißt Abzocke!
» Schweizer MWB Vermögensverwaltung verurteilt
» Göttinger Gruppe (Securenta AG)
» Falk Capital AG
» Wohnungsbaugesellschaft Leipzig-West AG - wer hat Infos?
» AKZENTA AG
» Insolvenzantrag der BaFin über Reithinger - Die Folgen
» Vif Babelsberger Filmproduktion GmbH & Co. Dritte KG

 

Copyright 2000 - 2017 by Goldman, Morgenstern & Partners LLC - GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net)