GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net) - Pressemeldung vom 28.09.2010

Unicon Consulting AG: Mit Wochenmarktlizenz zum Arbitrage-Händler


Convent Herbert K. wohnt auf einem Bauernhof in Wien und verdient offiziell sein Geld mit "Einzelhandel an Verkaufsständen und auf Märkten".

Doch offenbar sah sich Herbert K. im Frühjahr diesen Jahres zu Höherem berufen. Während der Chef des Bauernhofes, Landwirt Emmerich K., wie jedes Jahr die Felder bestellte, zog Herbert los und eröffnete am 22. April 2010 mit seiner einfachen Wochenmarktlizenz einen Arbitrage-Handelsplatz im Internet.

K. nannte seine Internetseite Topertrag.biz

Und aus K., dem Marktschreier, wurde über Nacht K., der Vorstand seiner ebenfalls aus der Taufe gehobenen "Unicon Consulting AG" mit Hauptsitz in Stuttgart, die aber nie den Weg in ein deutsches Handelsregister fand. Doch wer wird das schon so genau wissen wollen?



... Fortsetzung » lesen.

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?
 



 

Link zum Thema
» FMA-Warnung vor Unicon Consulting AG
» Warnliste

Beitrag zum Thema
» Unicon Consulting AG - Arbitrage-Zertifikat: 8 % Rendite monatlich garantiert ?!

Kategorie zum Thema
» Risiko
» Kapitalanlagebetrug
» Betrug - Sonstiges
» Dubios

 

Copyright 2000 - 2017 by Goldman, Morgenstern & Partners LLC - GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net)