GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net) - Pressemeldung vom 15.03.2012

Wölbern Österreich 3: Fonds verliert seinen Hauptmieter


 Zieht bis Ende 2013 aus: Wirtschaftsuni Wien © WU
Zieht bis Ende 2013 aus: Wirtschaftsuni Wien © WU
Bislang wähnten sich die 902 Anleger im geschlossenen Immobilienfonds Österreich 3 aus dem Hamburger Emissionshaus Wölbern Invest sicher, das seit 2006 dem Mediziner Professor Dr. Heinrich Maria Schulte gehört und auch von ihm geführt wird.

Der noch vor Schultes Amtszeit in den Jahren 2003 und 2004 platzierte Fonds Wölbern Österreich 3 investierte 30 Millionen Euro in einen beachtlichen Gebäudekomplex von 25.000 Quadratmetern Nutzfläche, dem Alsergrund im 9. Bezirk Wiens. Als Mieter wurde neben der Wiener Universität (30 Prozent der Fläche) die größte Wirtschaftshochschule in Österreich gewonnen: die Wirtschaftsuniversität Wien (70 Prozent der Fläche).

Wie sollten die Anleger ahnen, dass dieser Hauptmieter, der sich selbst nach der dortigen Althanstraße 14 "Uni-Zentrum Althanstraße" benannte, einmal als sichere Einnahmequelle abspringen könnte?

Die traurige Wahrheit ist:

... Fortsetzung » lesen.

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?
 



 

Beitrag zum Thema
» Wölbern Invest

Kategorie zum Thema
» Fonds - Informationen

 

Copyright 2000 - 2017 by Goldman, Morgenstern & Partners LLC - GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net)