GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net) - Pressemeldung vom 05.07.2012

Sanko Steamship: Insolvenz gefährdet Schiffsfonds


(sa) Die japanische Reederei Sanko Steamship hat Insolvenz angemeldet. Nach der gescheiterten Sanierung beantragte der Konzern in Tokio Gläubigerschutz. Die Flotte der Japaner umfasste 185 Schiffe, darunter mehrere grosser deutscher Fondsemittenten.

Als Gründe für die Insolvenz nannte die Reederei die angespannte Lage an den internationalen Schiffsmärkten. Seit Ausbruch der Finanzkrise ist die Branche ein schwieriges Terrain. Insbesondere klafft eine große Lücke zwischen Angebot und Nachfrage nach Frachtkapazitäten, was zu stagnierenden oder sinkenden Charterraten führt.

Schiffsfonds massiv betroffen

Für die krisengebeutelte Schiffsfondsbranche bedeutet die Pleite von Sanko Steamship eine Katastrophe. Die Rückführung von Anlegergeldern ist gefährdet. Bereits im März hatten die Fonds Kürzungen der Charterraten in Kauf nehmen müssen, um eine Insolvenz der Japaner zu vermeiden. Das Scheitern der Sanierung könnte nun für die betroffenen Schiffsfonds im schlimmsten Fall zu einer Insolvenz führen. Den Anlegern drohen erhebliche Vermögensschäden, bis hin zu einem Totalausfall.

Betroffen von der Sanko Steamship Insolvenz sind unter anderem folgende Fonds

... Fortsetzung » lesen.

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?
 



 

Pressemeldungen zum Thema:

» Dr. Peters Schiffsfonds klagt Ausschuettungen zurueck
» MS Santa B: Kostenfalle und Null-Ausschüttung
» Breaking News: Beluga Chartering stellt Insolvenzantrag
» Beluga: HCI kuendigte alle Schiffsvertraege
» HCI MPC: Deepsea Oil Explorer Anleger gucken 7 Jahre in die Roehre

Beiträge zum Thema:

» Reederei Sanko Steamship
» Rüde Mehtoden des Emissionshauses Dr. Peters Dortmund
» DS-Renditefonds Nr. 111
» Schiffsfonds: Vermittlerprovision fuer Sparkassen 14 Prozent
» HCI Capital AG
» HCI Schiffsfonds Shipping Select XXV

Kategorien:
» Kapitalanlage
» Beteiligungen
» Grauer Markt
» Risiko
» Atypische Beteiligungen
» Fonds
» Fonds - Informationen

 

Copyright 2000 - 2017 by Goldman, Morgenstern & Partners LLC - GoMoPa® - der Finanznachrichtendienst (www.gomopa.net)