GoMoPa: Information. Wissen. Erkenntnis.
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
19. Oktober 2020
534 User online, 50.819 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
Registrieren
Presse-Echo

Information. Wissen. Erkenntnis.

GoMoPa® wurde mit dem Ziel gegründet, durch aktive Aufklärung und permanente Transparenz nachhaltig zur Betrugsprävention in Wirtschaft und Gesellschaft beizutragen.

Das GoMoPa® - System schützt vor fragwürdigen Angeboten, dubiosen Anbietern und betrügerischen Strukturen; liefert unabhängigen Rat und Hilfe für persönliche und unternehmerische Entscheidungen. » Jetzt registrieren

 

» Proteste gegen Covivio SA: Horst Seehofer strich U ...   16.10.2020

» Hensoldt AG - Trotz Aufträge für Drohnenabwehr, ...   16.10.2020

» Panarubber 20 + Timberfarm TF Gloreg 20 Anleihe: G ...   15.10.2020

» Büroräume bleiben nach wie vor gefragt - trotz C ...   15.10.2020

» Rene Benko (Karstadt, KaDeWe Berlin, Goldenes Quar ...   14.10.2020

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




vor 01 Std.29 Min.: Timberfarm- Investment in Kautschuk

vor 05 Std.00 Min.: Rene Benko (Signa-Holding): Luxusvillen und Appart ...

vor 05 Std.04 Min.: Privatisierung von Staatsbesitz: Bund überweist V ...

vor 05 Std.08 Min.: US-Unternehmer in USA wegen Steuerhinterziehung an ...

vor 05 Std.11 Min.: Deutsche Edelfisch DEG GmbH & Co. II KG: Genus ...

vor 24 Std.00 Min.: 24 Stunden Ticker

Mietendeckel Berlin - guter Versuch, schlechte Bilanz: Was ist schiefgelaufen?

19. Oktober 20, 09:13:26

Seit dem 23. Februar 2020 sind die Mieten von 1,5 Millionen Berliner Wohnungen auf dem Stand vom 18. Juni 2019 eingefroren. Der Mietendeckel sieht vor, dass Mieter zwei Jahre lang nur den Mietpreis zahlen müssen, der am 18. Juni 2019 galt, wenn sie in einer Wohnung leben, die vor 2014 gebaut wurde. Doch "Schattenmieten" und weniger Wohnungen auf dem Markt lassen die Zwischenbilanz ernüchternd ausfallen ... » Mehr

Nach Räumung des Wohnprojektes

18. Oktober 20, 19:18:58

Nach der Räumung des ehemals besetzten Hauses in Friedrichshain nutzen User und rechte Bots die digitalen Medien, um mit frauenfeindlichen Kommentaren vom Thema abzulenken - und kommentieren die Innenräume des Hauses ... » Mehr

Schadenersatz für Anleger? Bafin im Wirecard-Skandal verklagt

17. Oktober 20, 11:28:11

Zuerst nimmt die Anwaltskanzlei Tilp aus Baden-Württemberg ehemalige Wirecard-Vorstände und die Wirtschaftsprüfer EY ins Visier, nun reicht sie auch Klage gegen Deutschlands Finanzaufsicht ein. Ziel des angestrebten Musterverfahrens: Die Bafin soll für alle Käufe von Wirecard-Aktien ab einem Stichtag haften ... » Mehr

Wirecard: Profi User sjohann69 bittet um Hilfe bei Forderungsanmeldung

16. Oktober 20, 04:45:44

"Wer hat bereits eine Forderungsanmeldung gestellt bzw. dessen Anwalt und kann mir Tipps geben, wie ich die Begründung formulieren muß und sich die Forderungshöhe errechnet", fragt Profi User sjohann69 aus Bayern im Forum ... » Mehr

Silber: Neues Allzeithoch im Anmarsch

15. Oktober 20, 07:46:38

Wenn es nach einer Analystin geht, dann steht vor allem Silberanlegern die beste Zeit ohnehin noch bevor. Sie glaubt, dass Silber auf ein neues Allzeithoch steigen kann ... » Mehr

Edelmetalle: Anklage im Betrugsverfahren um Goldhändler PIM wird geprüft

14. Oktober 20, 10:45:20

Im Verfahren gegen zwei ehemalige Verantwortliche bei dem insolventen Goldhändler PIM wegen des Vorwurfs des schweren Betrugs wird weiter die Zulassung der Anklage geprüft. "Es wird nach wie vor geprüft, ob die Anklage zugelassen wird", sagte ein Sprecher des Landgerichts Darmstadt am Montag ... » Mehr

» Weitere Themen des Tages

 

01. Oktober 20

Haus-Zwangsverwaltungen bei DEGAG: Veräppelt Birger Dehne Mieter + Anleger (DEGAG WohnInvest 8)?


ConventDuisburg Zerfall. In Duisburg musste die Stadtverwaltung im letzten Jahr acht von 48 Häusern von Birger Dehne räumen lassen. Der Brandschutz war nicht mehr gewährleistet. Der Mieterschutzbund Niederrhein e.V. vertritt mehr als 50 Altro Mondo-Mieter, die Hals über Kopf die Wohnung verlassen mussten, und teilte mit, dass die Brandschutzschäden bis heute nicht beseitigt wurden © picabay.com Der niedersächsische Kaufmann Birger Dehne (42) aus Hannover sieht sich selbst laut seiner kürzlich geschalteten Werbeanzeige auf Wallstreet-Online als

Zitat:


einen der größten Wohnungseigentümer Deutschlands.


Bis zum nächsten Jahr will Birger Dehne über eine neu gegründete Tochtergesellschaft seiner DEGAG Deutsche Grundbesitz AG aus Hannover 200 Millionen Euro an Genussrechtekapital (Laufzeit 5 und 10 Jahre, Jahreszinsen von 6,5 und 6,9 Prozent) platziert haben, um das Geld als Darlehen an seine Projektgesellschaften auszureichen. Die Vermögensanlage heißt: DEGAG WohnInvest 8.

Im Vorwort zum Prospekt vom 19. September 2019 schreibt Dehne:

Zitat:


Mit den Genussrechten bietet die DEGAG Unternehmensgruppe seit Jahren außenstehenden Anlegern die außergewöhnliche Möglichkeit, an den Erfolgen der Grundbesitzgesellschaften zu partizipieren und somit ohne großen Aufwand Kapital genauso sinnvoll zu vermehren, wie es die grossen Stiftungen schon seit Jahrhunderten erfolgreich praktizieren.

Nutzen Sie weiterhin die Gelegenheit von lukrativen und vor allem verantwortungsvollen Vermögensanlagen!


Damit veräppelt Dehne seine Mieter wie Kapitalgeber gleichermaßen.

Denn bei der Recherche über die Vermietung von Schrottimmobilien in Deutschland ist uns ein Name vielfach aufgefallen: Birger Dehne mit seiner DEGAG aus Hannover und ihrer Tochtergesellschaft Altro Mondo GmbH aus Ronnenberg bei Hannover.

Wohnungen der DEGAG / Altro-Mondo in Dortmund-Wickede unter Zwangsverwaltung

Nach der drohenden Wassersperrung in den DEGAG / Altro-Mondo-Beständen in Dortmund-Wickede Ende August 2019 gibt es Neuigkeiten zu den Wohnungen im Herwingweg 2 und 4 sowie Molnerweg 2.

Das Amtsgericht Dortmund hat am 30. August 2019 die Zwangsverwaltung für diese Wohnungen der DEGAG Zweite Wohnen GmbH angeordnet (AZ 277 L 001/19). Die Mieter wurden hierrüber gegen Ende der ersten Septemberwoche benachrichtigt und zur Kontaktaufnahme mit der Zwangsverwaltung aufgefordert.

Tobias Scholz vom Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V. erkärt:

Zitat:


Für die betroffenen...
» Mehr

 

» Weitere Themen des Monats
» Wahl zum Thema des Monats

 

Nachrichten & Meldungen

» VW-Lkw-Tochter Traton übernimmt US-Konzern Navistar

Kapitalanlage

» Zinshaus Rendite - langweilig und konservativ?

Fonds - Informationen

» Mit drei Wunderfonds schlagen Sie auch in unsicheren Zeiten den Markt

Nachrichten & Meldungen

» Commerzbank: Wochen der Entscheidung

Nachrichten & Meldungen

» Allianz: Endlich mal gute Neuigkeiten

Nachrichten & Meldungen

» Flugzeuge statt Funkmasten: Telekom testet fliegende Basisstationen

Umweltthemen

» Die neuen Umweltrichtlinien der Bundesregierung - Klimaschutzprogramm 2030

Aktien

» Ant Financial mit 200 Milliarden Bewertung - jetzt Börsengang?

International Property Agents

» Proteste gegen Covivio SA: Horst Seehofer strich Umwandlungsschutz von...

Nachrichten & Meldungen

» Der dauerhafte EU-Wiederaufbaufonds für zukünftige Umstände



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
« zurücknach oben »
GoMoPa bei Facebook
User - Stimmen
"Klasse! Wird gut und einfach erklärt."

"Seit 6 Jahren bin ich auch Mitglied und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt."

"Fazit: Wenn es Gomopa nicht gebe, es müsste erfunden werden!"

» User über uns
» Presse über uns
» Produkttester über uns
» Werbepartner über uns