GoMoPa: Information. Wissen. Erkenntnis.
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
21. Juli 2019
114 User online, 50.727 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
Registrieren
Presse-Echo

Information. Wissen. Erkenntnis.

GoMoPa® wurde mit dem Ziel gegründet, durch aktive Aufklärung und permanente Transparenz nachhaltig zur Betrugsprävention in Wirtschaft und Gesellschaft beizutragen.

Das GoMoPa® - System schützt vor fragwürdigen Angeboten, dubiosen Anbietern und betrügerischen Strukturen; liefert unabhängigen Rat und Hilfe für persönliche und unternehmerische Entscheidungen. » Jetzt registrieren

 

» GLS Bank blamiert sich mit GLS-Crowd.de: Schon 3 P ...   19.07.2019

» MIG Fonds 16: Noch ein Schrott-Performance-Fonds m ...   18.07.2019

» HELENA Security Token Marco Quacken: Nach Pleite-A ...   16.07.2019

» Crowd-Pleitewelle auf Kapilendo.de: Nach macandoo ...   15.07.2019

» Capital Consulting Neu-Isenburg: Ähnliches Täusc ...   13.07.2019

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




vor 16 Std.33 Min.: S&K - nun auch Schäfer aus der Haft entlassen

vor 20 Std.07 Min.: GLS Bank blamiert sich mit GLS-Crowd.de: Schon 3 P ...

vor 12 Std.04 Min.: Tradefactory AG: Speednetworker-Bauernfänger Tino ...

vor 14 Std.09 Min.: Ein Mitarbeiter betrog Microsoft um mehrere Millio ...

vor 14 Std.12 Min.: Betrug bei Bau des Waldhof-Förderzentrums? Prozes ...

vor 24 Std.00 Min.: 24 Stunden Ticker

PlusToken: Sechs chinesische mutmassliche Krypto-Gangster im Urlaubsparadies VANUATU verhaftet

20. Juli 19, 05:29:11

Wer weiß, wo Vanuatu liegt? Vanuatu ist ein Inselstaat im Südpazifik, wo vor allem Tauchplätze, Korallenriffe, Unterwasserhöhlen und jede Menge Natur zu finden sind. Und sechs chinesische Staatsbürger, die angeblich in ein Krypto Cyberverbrechen verwickelt sind. Angeblich haben die festgenommenen Menschen mit der Krypto Plattform PlusToken zu tun ... » Mehr

Goldpreis: Darum ist jetzt Vorsicht geboten!

19. Juli 19, 00:09:44

Während der Goldpreis um die Marke von 1.400 US-Dollar kämpfte, standen Ende letzter Woche noch wichtige Termine an, bei denen die US-Notenbank im Zentrum des Anleger-Interesses stand ... » Mehr

Mexiko: Ehemaliger Präsidentenberater Emilio Lozoya soll in Odebrecht-Skandal verstrickt sein

18. Juli 19, 09:54:09

Der ehemalige Chef des mexikanischen staatlichen Ölkonzerns Pemex und Berater von Mexikos Ex-Präsident Enrique Pena Nieto wird der Korruption beschuldigt. Es lägen Haftbefehle gegen Emilio Lozoya sowie dessen Frau, Schwester und Mutter vor, erklärte die Staatsanwaltschaft in Mexiko-Stadt. Lozoya und seine Familienangehörigen sollen in den Korruptionsskandal um den brasilianischen Baukonzern Odebrecht verwickelt sein ... » Mehr

KBC Coin: Indien: Kriminalpolizei nahm 4 Personen wegen Verdachts auf Krypto- Schneeballsystem fest

17. Juli 19, 08:43:16

Die indische Kriminalpolizei (CID) hat vier Personen festgenommen, denen vorgeworfen wird, das Krypto-Schneeballsystem KBC Coin betrieben zu haben ... » Mehr

Craig Wright: 1,1 Millionen Bitcoin für immer verloren?

16. Juli 19, 06:50:59

Bei dem seit über einem Jahr laufenden Prozess zwischen Ira Kleiman und Craig Wright ist kein Ende in Sicht. Wright ist der Forderung des Gerichts, seine Bitcoin-Adressen bekanntzugeben, nicht nachgekommen. Die zur Debatte stehenden 1,1 Millionen Bitcoin seien in einem Treuhandvermögen, im sog. Tulip Trust eingebunden. Wer darauf Zugriff hat, ist ein Mysterium ... » Mehr

Finger weg von Facebooks Währung Libra!

15. Juli 19, 00:17:53

Mark Zuckerberg sorgt mit seiner digitalen Währung "Libra" in der Finanzwelt für Unruhe. Die geplante Digitalwährung ist viel riskanter, als Facebook behauptet. Die Nutzer können alles verlieren. Lesen Sie eine Analyse von Private User Struckischreck aus München im Forum ... » Mehr

» Weitere Themen des Tages

 

01. Juli 19

publity AG und publity Investor GmbH: Neuer Kick durch eigene Immo-Deals


ConventNeuer Kicker für mehr Gewinne: Die publity AG aus Frankfurt am Main hat anfang Mai 2019 den "Access Tower" (69 Meter hoch, 21 Stockwerke) in Frankfurt-Niederrad erworben und somit den eigenen Immobilienbestand weiter ausgebaut. Das im Jahr 1970 erbaute und 2002 vollständig sanierte Landmark-Objekt liegt zwischen dem Frankfurter Stadtzentrum und dem Flughafen, verfügt über knapp 21.000 Quadratmeter vermietbarer Fläche und ist nahezu vollständig vermietet © Pressefoto publity.org Bislang arbeitete der hessische Asset-Manager publity AG in Sachen Büroimmobilien auf fremde Rechnung.

Das soll laut Vorstandsvorsitzendem und Mehrheitsaktionär (72 Prozent) Thomas Olek (51) aus Frankfurt am Main in der Hauptsache auch so bleiben. Immerhin wurde der Immobilienbestand unter Management gerade erst Ende letzten Jahres von 4,6 auf 5 Milliarden Euro aufgestockt.

Seit neuestem geht Olek bei Immobilien-Deals aber auch ins eigene Risiko. Die publity AG legt sich über ihre Tochter publity Investor GmbH aus Leipzig (Landsteiner Straße 6) nun auch eigene Büroimmobilien zu. Olek spricht von einem "echten Kicker" für noch mehr Gewinne.

ConventDie publity AG-Lenker aus dem OpernTurm in der Bockenheimer ...
» Mehr

 

» Weitere Themen des Monats
» Wahl zum Thema des Monats

 

Tipps, Adressen und Möglichkeiten

» So tricksen Aldi, Lidl & Co: So werden Sie bei ihrem Supermarkt-Ei...

Nachrichten & Meldungen

» BaFin warnt vor zwei Firmen ohne 32-er Lizenz

Nachrichten & Meldungen

» Darum wird Dazn für Sky immer gefährlicher

Nachrichten & Meldungen

» Bausparkassen plündern Notfallfonds

Tipps, Adressen und Möglichkeiten

» Kremlin AG: Abschlussprüfer erteilt Versagungsvermerk für den Jahresab...

Kapitalanlagebetrug

» Konten für mutmaßliche Anlagebetrüger eröffnet: Prozess

Dubios

» Millionenfacher Betrug: Browser-Erweiterungen haben Nutzerdaten verkauft

Betrug - Sonstiges

» Die Masche mit der Kreditkarte

Gold

» Gold: Neues Sechsjahreshoch bei über 1.450 Dollar markiert

Fonds

» Die erfolgreichsten Fondsgesellschaften



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
« zurücknach oben »
GoMoPa bei Facebook
User - Stimmen
"Klasse! Wird gut und einfach erklärt."

"Seit 6 Jahren bin ich auch Mitglied und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt."

"Fazit: Wenn es Gomopa nicht gebe, es müsste erfunden werden!"

» User über uns
» Presse über uns
» Produkttester über uns
» Werbepartner über uns