GoMoPa: Information. Wissen. Erkenntnis.
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
18. November 2019
539 User online, 50.755 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
Registrieren
Presse-Echo

Information. Wissen. Erkenntnis.

GoMoPa® wurde mit dem Ziel gegründet, durch aktive Aufklärung und permanente Transparenz nachhaltig zur Betrugsprävention in Wirtschaft und Gesellschaft beizutragen.

Das GoMoPa® - System schützt vor fragwürdigen Angeboten, dubiosen Anbietern und betrügerischen Strukturen; liefert unabhängigen Rat und Hilfe für persönliche und unternehmerische Entscheidungen. » Jetzt registrieren

 

» Anleihen der JC Gruppe: Betrugs-Anzeige gegen Atom ...   15.11.2019

» Solar Aktien Abstürze: Wenn die Besten straucheln ...   12.11.2019

» 100.000 Euro Belohnung: Brandanschlag auf Gröner- ...   10.11.2019

» Pleiten bei Grüne Werte, Millionenverluste bei UD ...   09.11.2019

» Krypto-Mining "Interstellar" der LQM AG: Chef Hero ...   08.11.2019

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




vor 19 Std.02 Min.: JC Gruppe, Krefeld Insolvenz und Betrugsverdacht

vor 19 Std.53 Min.: Belgische Finanzaufsicht fügt 9 betrügerische Kr ...

vor 19 Std.59 Min.: Mangelhaftes Controlling? - St. Galler Kantonalban ...

vor 20 Std.08 Min.: Mutmaßlicher Hacker an USA ausgeliefert

vor 20 Std.11 Min.: Mietrecht: Worauf sollten Vermieter achten?

vor 24 Std.00 Min.: 24 Stunden Ticker

Maklerpool Blau Direct beteiligt sich an Startup Deeplico - das setzt auf Spracherkennung

18. November 19, 09:59:46

"Kunden bauen am leichtesten Vertrauen auf, wenn man mit ihnen spricht", sagte Gründer Uwe Redler ... » Mehr

Warnung vor mutmasslichem Kreditvorkosten-Betrüger Raimund Krebs aus Österreich

17. November 19, 10:34:09

Ein User warnt im Forum aus eigener Erfahrung ... » Mehr

"Mr. Bitcoin" Alexander Vinnik, der Geldwäsche beschuldigt, will nach Russland

16. November 19, 10:23:32

Alexander Vinnik, genannt "Mr. Bitcoin" und russischer Staatsbürger, sitzt seit Mitte 2017 in Griechenland in Haft. Die USA, Frankreich und Russland wollen seine Auslieferung - er soll über die Krypto-Währungs-Plattform BTC-e Geld gewaschen haben ... » Mehr

3 Gründe, warum man keine Token von AssetBench / Qommodity alias Protecthor kaufen sollte

15. November 19, 09:01:14

Premium User Schuwa, ein Unternehmensberater aus Bayern, fragte im Forum: Wer kennt AssetBench / Commodity alias Protecthor? Private User Struckischreck, ein bayerischer Kaufmann, hat das Angebot analysiert. Lesen Sie das Ergebnis im Forum ... » Mehr

Miektautions-Betrug mit Ferienwohnung in Frankfurt am Main

14. November 19, 11:42:43

Die schicke möblierte Mietwohnung im begehrten Stadteil Frankfurt Nordend entpuppte sich im Nachhinein als Ferienwohnung. Die Polizei warnt ... » Mehr

Anschlag auf Wohnungsbau-Gesellschaft Vonovia in Bremen

13. November 19, 05:53:19

Eine autonome Gruppe hat sich in einem Schreiben zu einem Anschlag bei der Wohnungsbau-Gesellschaft Vonovia in Bremen bekannt. Dort waren in der Nacht auf Mittwoch, 6. November 2019, drei Fensterscheiben in der Firmenzentrale eingeschlagen worden. Schon zuvor waren am Wochenende Fahrzeuge des Immobilienkonzerns in Brand gesteckt worden ... » Mehr

» Weitere Themen des Tages

 

01. November 19

Börsen-Rauswurf von Cengiz Ehliz mit Swiss Fintec Invest AG (wee.com AG) an Pariser Börse Euronext


ConventCengiz Ehliz aus Starnberg: Der Bayer ohne Bank und Börse versucht nun schon seit zehn Jahren mit der Einkaufs-Rabatt-Community wee aus München den Geldmarkt zu revolutionieren © Pressefotos weeCONOMY AG, Kreuzlingen, Schweiz Der Bayer ohne Bank steht jetzt auch noch ohne Börse da.

Unternehmer Cengiz Ehliz aus Starnberg, der nun schon seit zehn Jahren versucht, den Geldmarkt mit einem Cashback-System wee aus München (Walter-Gropius-Straße 15) zu revolutionieren, aber bislang keine Vollbanklizenz bekam, ist mit seiner wee Beteiligungsgesellschaft Swiss Fintec Invest AG, dem Dach von wee, nun aus der Pariser Börse Euronext rausgeflogen.

Es war der einzige Börsenplatz, an der die Aktien gehandelt wurden.

Diese Swiss Fintec Invest AG war außerdem das einzige Börsenunternehmen der wee Gruppe.

Der wee Vertriebsboss Mirko Scheffler aus Leipzig, der noch bis Sommer 2017 in Privatinsolvenz war und nun CEO der MPM Mobile Payment Markets AG in Luxemburg ist, warb auf seinen Family & Friends Roadshows für den Erwerb von Tokens zu einem geplanten virtuellen Börsengang (ICO) einer im letzten Jahr gegründeten weeNexx AG gerade damit, dass an der Spitze der wee Gruppe ja ein börsennotiertes Unternehmen stehen würde.

ConventDer wee Vertriebsboss Mirko Scheffler aus Leipzig, der noch bis Sommer 2017 in Privatinsolvenz war, präsentierte auf Family & Friends Roadshows für Tokens zu einem geplanten virtuellen Börsengang (ICO) ein ...
» Mehr

 

» Weitere Themen des Monats
» Wahl zum Thema des Monats

 

Nachrichten & Meldungen

» Bei der Bahn kommt es zum Showdown

Betrug - Sonstiges

» Untreueverdacht wegen Betriebsratsgehältern: Staatsanwaltschaft klagt ...

Nachrichten & Meldungen

» Deutsche Wohnen SE: Deutsche Wohnen SE beschließt Rückkaufprogramm für...

Willkommen

» Richard Pettersen, Hamburg: Autobetrug

Nachrichten & Meldungen

» Schweizer Konzern Meyer-Burger - Insiderverdacht

Dubios

» Manz-AG: BaFin ermittelt wegen möglichen Marktmissbrauchs?

Aktien

» SMA Solar Technology AG

Aktien

» Solar Aktien Abstürze: Wenn die Besten straucheln - SMA Solar, Manz AG...

Geschäftlich: Kredite & Finanzierungen

» Karatbars / Karatgold Coins ? BaFin ordnet Abwicklung an

Betrug - Sonstiges

» Prozess um Untreue und Betrug startet



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
« zurücknach oben »
GoMoPa bei Facebook
User - Stimmen
"Klasse! Wird gut und einfach erklärt."

"Seit 6 Jahren bin ich auch Mitglied und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt."

"Fazit: Wenn es Gomopa nicht gebe, es müsste erfunden werden!"

» User über uns
» Presse über uns
» Produkttester über uns
» Werbepartner über uns