GoMoPa: Sanuscoin der Sanuslife International GmbH: Kommt hier der nächste große Coinbetrug?
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
18. August 2018
190 User online, 50.624 Mitglieder
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
Registrieren
Presse-Echo


30.12.2017
Sanuscoin der Sanuslife International GmbH: Kommt hier der nächste große Coinbetrug?

ConventWollen am 17. Februar 2018 in Innsbruck die neue Internetwährung Sanuscoin als MLM initiieren: Co-Founder Florian Kerschbaumer (links) und die Geschwister COO Verena Rieder und CEO Ewald Rieder von der Sanuslife International GmbH aus Bozen in Italien © Einladung der Sanuslife International GmbH Der US-Amerikaner Arthur Breitmann war wenigstens ein Mathegenie, der behaupten konnte, für seine neue Internet-Währung Tezzie das Programm (einen Tezzi-Code) geschrieben zu haben.

Für diese Vorableistung (es existiert noch keine marktreife Technologie) ließ sich Breitmann nach dem virtuellen Börsengang ICO (Initial Coin Offering) von Tezzi in der Schweiz im Juli 2017 20 Millionen US-Dollar als Honorar von der Tezos-Stiftung seiner Frau Kathleen Breitmann überweisen, die beim Börsengang sage und schreibe 232 Millionen Dollar (ICO-Rekord) an Investitionsgeldern einsammelte, wie der Finanznachrichtendienst GoMoPa.net berichtete.

Inzwischen gibt es seit der Erfindung von Bitcoin vor acht Jahren mehr als 1.200 virtuelle Kryptowährungen. Während der Präsident der Europäischen Zentralbank in Frankfurt am Main, der italienische Bankmanager und Wirtschaftswissenschaftler Mario Draghi (70), den einlösbaren Gegenwert auf jedem Euro-Schein mit seiner persönlichen Unterschrift garantiert, ist der Gegenwert von Bitcoin & Co. reine Spekulation.

ConventVerkauften bislang im Empfehlungsmarketing selbstentwickelte Wasserionisierer und basische Nahrungsergänzungmittel: Co-Founder Florian Kerschbaumer (links) und die Geschwister COO Verena Rieder und CEO Ewald Rieder von der Sanuslife International GmbH aus Bozen in Italien © Sanuslife International GmbH Team Nun will der Italiener Ewald Rieder aus Bozen eine weiteren Coin auf den Markt bringen: den Sanuscoin.

Allerdings nicht per virtuellem Börsengang, sondern per Empfehlungsmarketing. Ein altes Generalspiel, bei dem das Produkt nur ein Aushängeschild ist, um möglichst viele weitere Freunde und Bekannte zum Einzahlen neuer Premium Mitgliedschaften zu gewinnen.

Ewald Rieder ist weder Mathematiker noch Banker noch IT-Systemkaufmann. Rieder entwickelte im Jahr 2010 zusammen mit dem südkoreanischen Erfinder Sang Whang einen elektrischen Wasserionisierer (1.959,02 Euro +59,75 SC Sanuscredits), der Schadstoffe wie Blei und Arsen im Wasser stark reduziert, während sämtliche basischen Mineralien wie Kalzium und Magnesium nach wie vor im Wasser erhalten bleiben. Der Wasserionisierer wird in Südkorea hegestellt und von Bozen in Italien aus vertrieben.

Für den Vertrieb hat Rieder mit seiner Schwester Verena Rieder und dem gemeinsamen Freund Florian Kerschbaumer ein Jahr zuvor im Bozen des Empfehlungsmarketingunternehmen Sanuslife International GmbH gründet. Seit 2011 verkaufen die drei Sanus-Gründer auch noch basische Nahrungsergänzungsmittel.

Seine bisherige Vision beschreibt CEO Rieder so:

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?


 

Pressemeldungen zum Thema
» Fallensteller Dr. h.c. Dirk Griesdorn: Von Bonofa, über Centauri Coins, GDM 2.0 bis MoELA-Seminare
» BaFin verbietet Bitcoin-Dealer Dagensia Finance s.r.o. den Geschäftsbetrieb
» CPI Crypto Privat Index: Bitcoin- und Goldspar-Verein mit gefakten Chefs?
» Smart Equity AG: Bitcoin Mining oder Mantel für neuen Investor?
» Hat Zahlungsdienstleister EgoPay Kundengelder in Millionenhöhe veruntreut?
» Was bringt ein Ende des Bargelds?
» Abzocker bringen digitale Währung UToken nach Europa
» Bitcoins: Schneeballsystem mit virtueller Währung

Beiträge zum Thema
» Sanuscoin der Sanuslife International GmbH: Kommt hier der nächste große Coinbetrug?
» Fallensteller Dr. h.c. Dirk Griesdorn: Von Bonofa, über Centauri Coins, GDM 2.0 bis MoELA-Seminare
» Bitcoin (BTC) - die neue digitale Währung
» ARD berichtet über die besten Geschäftsmöglichkeiten mit Kryptowährungen
» Platin Coin PLC Group: Seriös oder heiße Luft?
» Bitcoin-Fonds - der Fonds für die digitale Währung Bitcoins
» Bitcoin-Handel - Spekulations-Gewinne sind steuerpflichtig
» Litecoin (LTC) - litecoin.org
» Mt.Gox - mtgox.com - Tibanne Co. Ltd. - Bitcoin-Tauschbörse
» Tauschbörse Bitcoin24 - bitcoin-24.com

Kategorien zum Thema
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?
» Kommentare & Meinungen
» Dubios
» Kapitalanlagen
» ACHTUNG! Networking

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Razzia bei VR-Bank: Erfurter Immobilie in Bilanz v ...   16.08.2018

» Übertölperungs-Angebot an Anleger des DGA Einkau ...   15.08.2018

» Mario Koller und Werner Garden: Hotel-Beteiligunge ...   14.08.2018

» IRISGERD: 25 Millionen Euro im Grundbuch für Pror ...   13.08.2018

» Neues Prora pleite: IRISGERD trennte sich von Bilf ...   08.08.2018

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen