GoMoPa: Solcom GmbH: Scheinselbständigkeits-Razzia und Streit unter Gesellschaftern
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
25. März 2019
481 User online, 50.694 Mitglieder
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
Registrieren
Presse-Echo


06.07.2018
Solcom GmbH: Scheinselbständigkeits-Razzia und Streit unter Gesellschaftern

ConventNorbert Doll (54) aus Hinterbrühl bei Wien und seine Managerkollegen Robert Wietrzyk und Marc-Steffen Hennerkes von der Lead Equities Group aus der Wipplingerstraße 1 in Wien. Zu den Investoren gehört auch die Generali Versicherung AG aus dem Adenauerring 7 in München, die zu 21,59 Prozent an der Lead Equities II Auslandsbeteiligungs AG in Wien beteiligt ist © Ausriss aus Leadequities.at "Intelligentes Kapital für den Mittelstand" nannte der Wiener Fondsverwalter Norbert Doll (54) von der österreichischen Lead Equities Group die Mehrheitsübernahme an der deutschen Solcom Holding GmbH und deren Tochter, der baden-württembergischen Software-Schmiede Solcom GmbH mit Hauptsitz in der Schuckertstraße 1 in Reutlingen, im Jahr 2015.

Dolls Fondsinvestoren, wie etwa die deutsche Generali Versicherung AG aus dem Adenauerring 7 in München, können sich über die neuesten Umsatzzahlen freuen.

Und auch Diplomkaufmann Thomas Müller aus Reutlingen konnte sich nach 25 Jahren als geschäftsführender Gesellschafter am 29. März 2018 mit 49 Jahren zur Ruhe setzen und mit einem Lachen den Führungsschlüssel für die Solcom GmbH an die langjährigen Mitarbeiter aus dem eigenen Haus Rechtsanwalt Dr. Martin Schäfer (42) aus Pfullingen von der Rechtsabteilung und Diplombetriebswirt Olilver Koch (36) vom Vertrieb aus Leinfelden-Echterdingen übergeben. Er bleibt dem Unternehmen als Berater erhalten.

ConventNach 25 Jahren als geschäftsführender Gesellschafter übergab Diplomkaufmann Thomas Müller (49, im großen Foto links) aus Reutlingen in Baden-Württemberg im Februar 2018 die Geschäftsleitung des Reutlinger Softwareentwicklers und IT-Dienstleisters Solcom GmbH an die neuen Geschäftsführer Rechtsanwalt Dr. Martin Schäfer (42, mitte) aus Pfullingen und Diplombetriebswirt Oliver Koch (36, rechts) aus Leinfelden-Echterdingen © Ausriss aus Solcom.de / Pressefoto Solcom Die Solcom GmbH erzielte im Geschäftsjahr 2017 einen Rekordumsatz von 110 Millionen Euro, was eine Steigerung von mehr als 21 Prozent gegenüber dem Vorjahr bedeutet. Im Schlussquartal lag der Umsatz bei 28,5 Millionen Euro, mit 200 Mitarbeitern, die am Hauptsitz und den deutschlandweiten Niederlassungen in Berlin (Unter den Linden 26-30), Hamburg (Millerntorplatz 1 am Ende der Reeperbahn in Sankt Pauli), Karlsruhe (Ludwig-Ehrhard-Allee 10), München (Hopfenstraße 8), Essen (Huttropstraße 60) und Stuttgart (Kronprinzstraße 6) sowie Zürich (Leutschenbachstraße 95) tätig sind. Der IT-Dienstleister konnte mit diesem Ergebnis erstmals in seiner Geschichte die Marke von 100 Millionen Euro überspringen.

Müller, der nach der Lead Equities II Mehrheitsübernahme noch 21,33 Prozent an Solcom hält, sagte bei der Schlüsselübergabe:

Zitat:


Solcom ist auf einem hervorragenden Weg, nun möchte ich mehr Zeit für die Familie haben. Ich kann diesen Schritt beruhigt gehen, da ich das Unternehmen in guten Händen weiß.


Wirklich?

Norbert Doll, der neue Geschäftsführer der Muttergesellschaft Solcom Holding GmbH, an welche die Solcom GmbH die Gewinne (2015: 6,7 Millionen Euro aus gewöhnlicher Geschäftstätigkeit) abzuführen hat, fiel erst einmal dadurch auf, dass er in zahlreichen Fällen private Kosten über die Firma abgerechnet haben soll, darunter auch Flugreisen, wie ein Insider dem Finanznachrichtendienst GoMoPa.net mitteilte.

Am 30. Januar 2018 musste sich Doll deswegen vor dem Landgericht Tübingen wegen 21fachen Diebstahl-Vorwurfs verantworten. Aktenzeichen: 20 O 25/17.

Schriftlich erklärte Doll, er habe die 21 Privatreisen "irrtümlich verrechnet", wie GoMoPa.net berichtete.

ConventDas Hauptquartier der Solcom GmbH in der Schuckertstrasse 1 in Reutlingen in Baden-Württemberg © Pressefoto Solcom / Youtube Steuer-Razzia im Frühjahr 2018

Dolls Umsatz-Erfolgsbilanz für Solcom bekam einen Riss, weil der Solcom-Holding-Geschäftsführer Doll anscheinend vergaß, Steuern an den deutschen Fiskus abzuführen.

Am 14. März 2018 war daher die Steuerfahndung in den Räumlichkeiten der Solcom in Reutlingen ungebeten zu Gast. Das führte zu großer Aufregung bei Lead Equities von Norbert Doll in Wien, wie GoMoPa.net ebenfalls berichtete.

Und wie reagierte Doll darauf?

Doll soll angeordnet haben:

Zitat:


Schulungen für die Mitarbeiter durchzuführen, bei denen ausdrücklich aufgefordert wurde, nicht mit den Ermittlungsbehörden zu kooperieren, sondern das Gebäude unauffällig durch den hinteren Bereich zu verlassen!


Schon zuvor machten bei Solcom Warnungen die Runde: Es sei verboten, die Website von GoMoPa.net aufzurufen oder Kontakt zur Presse zu haben.

Sozialabgaben-Razzia im Sommer 2018

Doch diese Woche kam der Zoll, und die Staatsanwaltschaft Tübingen ermittelt:

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?


 

Pressemeldungen zum Thema
» Pallas Capital Advisory AG: Playboy Investmentbanking aus Wien
» Lead Equities Group: CEO Norbert Doll wegen mehrfacher Diebstahls-Vorwürfe vor Gericht?
» EGI-Fonds: 13 Millionen Euro Mallorca-Erlöse in Sven Donhuysens UNO Fund nach Curacao umgeleitet?
» Investaq GmbH UNO-Fonds: 4 Millionen Euro arrestiert?
» Euro Grundinvest (EGI): Sven Donhuysen trat ab. Sind 10 Millionen Euro nach Südamerika verschwunden?

Beiträge zum Thema
» Lead Equities Group: CEO Norbert Doll wegen mehrfacher Diebstahls-Vorwürfe vor Gericht?
» INVESTAQ GmbH - Veranstaltung am 26. März 2015 - Vorsicht an alle Vermittler

Kategorie zum Thema
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Royal Innovation Club International / RICI TRAVEL: ...   23.03.2019

» Stefan Keller te management- & UDI-Gruppe: 4 Jahre ...   22.03.2019

» Zerreißprobe bei wee und COOINX: Lizenzen für 2. ...   21.03.2019

» Untreue-Verdacht gegen SWM AG-Vermittler Jens Vogt ...   20.03.2019

» SWM AG: Michael Turgut wegen Konkursbetruges in Ha ...   19.03.2019

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen