GoMoPa: Chemnitzer Fußballclub CFC: LKA-Untreue-Ermittlung gegen Aufsichtsrat Uwe Bauch (Community4you AG)
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
22. März 2019
267 User online, 50.694 Mitglieder
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
Registrieren
Presse-Echo


26.08.2018
Chemnitzer Fußballclub CFC: LKA-Untreue-Ermittlung gegen Aufsichtsrat Uwe Bauch (Community4you AG)

ConventAufsichtsratschef Uwe Bauch (54) verkündete am 10. April 2018 auf einer Pressekonferenz den Insolvenzantrag für den Viertligisten Chemnitzer Fußballclub e.V. © Youtube / PK CFC e.V. Der sächsische Software-Unternehmer Uwe Bauch (54) gehört zu Deutschlands Innovations-Elite.

Bauch führte mit seinem Chemnitzer Landsmann und Geschäftspartner Janko Nebel (47) das gemeinsame Unternehmen community4you AG aus der Händelstraße 9 in Chemnitz seit der Gründung im Jahr 2001 qualitativ an die Weltspitze.

Und schreibt mit einem Umlaufvermögen 2016 von rund 1,6 Millionen Euro schwarze Zahlen: Der Jahresüberschuss beträgt rund 215.000 Euro. Ein 57facher Gewinnzuwachs gegenüber dem Vorjahr (rund 3.800 Euro).

Bauch schreibt auf der Firmenseite über sein Unternehmen:

Zitat:


Mit unserer Fuhrpark- und Leasingsoftware sind wir bereits europäischer Marktführer.

Seit Juni (2018) gehören wir als "Top-Innovator" zur Innovationselite Deutschlands.

Mit unserer eigenen Technologie- und Integrationsplattform open-EIS stehen wir auf Augenhöhe mit Global Playern wie zum Beispiel IBM, SAP, Microsoft, Apple oder Google.


ConventZur Amtseinführung des neuen Sport- und Finanzdirektors Thomas Sobotzik (43, der gebürtige Pole war früher 1. Bundesligaspieler bei Eintracht Frankfurt und VfB Stuttgart) am 3. Mai 2018 standen sie noch gemeinsam auf dem Rasen des Chemnitzer Fußballstadions: Von links Uwe Bauch, Sobotzik, Rechtsanwalt Andreas Georgi (seit Februar 2018 ehrenamtliche Vorstandsvorsitzender) und Insolvenzverwalter Klaus Siemon.

Im Juli 2018 erteilte Siemon (ganz rechts) den Funktionären Bauch (ganz links) und Georgi (2. von rechts) Hausverbot für die Geschäftsstelle und den VIP-Bereich des Stadions
"Um die eigenen Produkte zu präsentieren sowie die Bekanntheit des Unternehmens regional und darüber hinaus weiter zu stärken", wurde das Softwareunternehmen Namensrechte-Sponsor für das neue Stadion, dass die Stadt Chemnitz für 27 Millionen Euro als Heimspielstätte für ihren Mieter Chemnitzer Fußballclub e.V. in der Gellerstraße 25 mit 15.000 Plätzen gebaut hat.

Mit der Eröffnung am 2. August 2016 mit einem Freundschaftsspiel gegen Borussia-Mönchengladbach aus der 1. Bundesliga erhielt das Stadion den Namen community4you ARENA.

Das wurde im März 2017 auch mit der Installation von bis zu 2 Meter hohen Leucht-Reklame-Buchstaben über dem Eingangstor besiegelt.

Der Sponsor-Vertrag sollte eigentlich 5 Jahre laufen. Und die community4you AG sollte laut Vertrag pro Spielsaison 250.00 Euro an den Verein zahlen. Das war für den Verein eine große Hilfe, denn der Chemnitzer FC e.V. musste jährlich die im Pachtvertrag festgeschriebenen Summen - 180.000 Euro Pacht- und 500.000 Euro Betriebskosten - an die Stadt Chemnitz zahlen.

Doch der Sponsor-Vertrag hatte eine Klausel: Wenn die Mannschaft aus der 3. Liga absteigt, verliert der Vertrag seine Gültigkeit.

Das ist dieses Jahr geschehen. Die Himmelblauen, wie sich die Chemnitzer Profifußballer wegen der Trikotfarbe nennen, spielen nur noch in der 4. Liga.

Und damit ist vergleichsweise wenig Geld zu verdienen.

Ein Blick auf die Fernsehgelder der Saison 2017/18 macht eines klar: Wirtschaftlich attraktiv sind nur die ersten beiden Ligen.

Den Chemnitzern gelang nur zwei Mal der Aufstieg in die 2. Bundesliga: 1991 und 1999. Im Jahr 2011 gelang dem Chemnitzer FC e.V. noch einmal ein Aufstieg, jedoch nur in die 3. Liga. Und nun der Abstieg in die 4. Liga (Regionalliga Nordost).

Rund 820 Millionen Euro Fernsehgelder bekommen in der Saison 2017/2018 die Bundesligisten in der 1. Liga.

Die Zweitligisten erhalten immerhin noch zirka 180 Millionen Euro. Die 3. Liga bekommt mit 12,8 Millionen Euro nicht mal zehn Prozent im Vergleich zur 2. Liga.

CFC-Aufsichtsratschef Bauch räumte im Mai 2018 gegenüber der Freien Presse ein:

Zitat:


Ich bin Kaufmann, kein Fußballexperte. Ich kann nicht beurteilen, wie gut oder schlecht ein Trainer bzw. Spieler ist. Ich habe mich in diese Belange bisher nicht eingemischt, werde das auch künftig nicht tun.


Das Aus für den Namen coummunity4you ARENA

Der Abstieg der Chemnitzer FC e.V. in die 4. Liga bedeutet auch das Aus für die Namens-Sponsorschaft des Elite-Softwareunternehmens community4you AG.

Am 4. Juli 2018 wurde der Schriftzug comunity4you ARENA entfernt. Die "community4you ARENA" heißt nun wieder "Stadion Chemnitz". Aufgrund des Abstiegs des Chemnitzer FCs in die Regionalliga wurde der Naming Right Sponsoring Vertrag vorzeitig zum 30. Juni 2018 aufgelöst.

Uwe Bauch:

Zitat:


Der Vertrag gilt erst einmal nicht für die 4. Liga.


Und ganz plötzlich ist der ostdeutsche Fußballverein für den europäischen Software-Marktführer nicht mehr interessant, weil seine Kunden im Westen säßen.

Uwe Bauch:

Zitat:


Gespräche zu diesem Thema wird es irgendwann geben, ich sage nicht kategorisch nein.

Aber als Unternehmer habe ich nicht mehr viel von der Namenspartnerschaft - fast alle unserer Kunden sitzen im Westen, der CFC ist nur noch im Osten präsent.

Vielleicht gibt es ein Unternehmen, dem diese Werbeplattform mehr bringt.


Doch das war nicht der einzige Schock, den die 3.000 Vereinsmitglieder (Beitrag Vollzahler: 94 Euro) in diesem Jahr von ihrem Aufsichtsratsboss verkraften mussten:

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?


 

Pressemeldungen zum Thema
» Offenbacher Fußballclub Kickers: Ex-Bosse wegen OFC-Markenwert-Schummelei vor Gericht
» Trauer um GoMoPa-Fachautor Jürgen Roth: Kein Umfaller
» Fußball-Wettmafia: Von Bayern München bis zur A-Jugend von Union in Köpenick
» Fußball WM 2006: das gekaufte Sommermärchen
» Fälschte Fußballclub-Präsident Bulat Tschagajew Beleg der Bank of America?
» Ex-VfB-Stuttgart-Stürmer Walter Kelsch als Bauträger verurteilt
» Göttinger Gruppe sponsorte VfB Stuttgart
» Schalke zahlt wieder fast pünktlich
» Schrottmimmobilien-Bauträger Sven Thieme - Ex-Präsident des SG Dynamo Dresden
» Schrottimmobilien-Klage gegen Lakis-Group-Boss Agissilaos Kourkoudialos - Ex-Präsident KFC Uerdingen
» Razzia bei Franz Beckenbauer wegen vermuteter schwarzer Kasse für Fußball-WM 2006
» DFB: Steuerfreie Millionen - aber im Breitensport kommt so gut wie nichts an
» Hanseatisches Fußball Kontor: 50 Millionen Euro für Fußball-Transfers
» Finanzkönig Schechter sauer auf Schalke 04
» Zinswetten auf die Bundesliga taugen nichts
» Hoeness platzte wie eine Bratwurst
» Real Madrid: Zurück in die Zukunft
» Die teuersten Fußballclubs, Spieler und Trainer
» Fußball-Ranking - nur FC Bayern ohne Schulden
» Borussia Dortmund meistert die Krise
» Alemannia Aachen bleibt dem Tivoli treu
» Überlebenskampf Bundesliga
» FC Energie Cottbus abgezockt

Beiträge zum Thema
» Chemnitzer Fußballclub CFC: LKA-Untreue-Ermittlung gegen Aufsichtsrat Uwe Bauch (Community4you AG)
» Sparkasse Chemnitz: Kreditkarte in Himmelblau für Fans des CFC
» Autos unter 43 Prozent mit Andreas Georgi
» Dresdner Gericht hebt Verbot für Bwin auf
» Rückruf Medien GmbH: Abwickler Klaus Siemon
» Eurotempus GmbH: Abwickler Klaus Siemon
» Klaus Siemon hilft BaFin bei Eurotempus GmbH
» Offenbacher Fußballclub Kickers: Ex-Bosse wegen OFC-Markenwert-Schummelei vor Gericht
» Die Fifa - der Vorstand und die Korruption
» Fragen an Jürgen Roth
» Rundes Leder - wer das Geld hat, darf bestimmen
» Schechter-Anleihe
» Maradona: 36 Millionen Euro Steuerschulden
» Die Fußball-WM und der Patriotismus
» Kapstadt im Aufwind

Kategorien zum Thema
» Organisierte Kriminalität
» Kommentare & Meinungen
» Private: GEFÄHRLICH
» Wirtschaft
» Nachrichten & Meldungen
» Kapitalanlage
» Risiko
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?
» Dubios
» Urteile & Recht
» Betrug - Sonstiges

 

Stichwörter zum Thema

» torgefährlichster LKA-Sprecher Tom Bernhardt 
» Schock Tränen Mittelfeldspieler Borussia-Mönchengladbach Freundschaftsspiel 
» Sachsenpokal ostdeutscher Fußballverein Festung Fischerwiese 
» Stadion an der Gellertstraße VFC 
» Plauen FSV Zwickau Görlitz Karl-Marx-Stadt 
» Michael Ballack Mannschaftskapitän der deutschen 
» Nationalmannschaft Fußball-Torhüter Naming Right Sponsoring 
» Vertrag Top-Innovator Technologie- und Integrationsplattform 
» open-EIS Augenhöhe Global Player IBM 
» SAP Microsoft Apple Google Insolvenzverwalter 
» VFC Plauen FSV Zwickau saniert 
» Innovations-Elite Deutschland Weltspitze europäischer Marktführer 
» Uwe Bauch Aufsichtsratsvorsitzender Fußball Bundesliga 
» Viertligist Chemnitzer Fußballclub e.V. Chemnitzer 
» FC e.V. CFC Chemnitz Sachsen 
» Sparkasse Chemnitz Trikotsponsor Stadion Chemnitz 
» community4you AG ARENA Vorstandsvorsitzender Rechtsanwalt 
» Andreas Georgi Regionalliga Nordost himmelblau 
» die Himmelblauen Hausverbot LKA Sachsen 
» Staatsanwaltschaft Chemnitz Untreue andere Delikte 
» Ermittlungen anonyme Anzeige Ingrid Burghart 
» Namens-Rechte-Sponsor Händelstraße Abstieg Janko Nebel 
» Lavinio Cerquetti Coralix SC-Kapitalbeteiligungsgesellschaft mbH 
» Bahnhofstraße Ivo Harzdorf Sparkasse Mittelsachsen 
» Sparkassenzweckverband Chemnitz Sportvorstand Thomas Sobotzik 
» Wernesgrüner Thomas Uhlig DFB Lizenz 
» bwin Günther Kermer Steffen Ziffert 
» Insolvenzverwalter Rechtsanwalt Klaus Siemon Fernsegelder 
» Maximilian Glös Mathias Hänel Ahorn-Hotelgruppe 
» eins energie Eintracht Frankfurt VFB 
» Stuttgart Drittligaabsteiger Stefan Bohne Logsol 
» Dresden  

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Stefan Keller te management- & UDI-Gruppe: 4 Jahre ...   22.03.2019

» Zerreißprobe bei wee und COOINX: Lizenzen für 2. ...   21.03.2019

» Untreue-Verdacht gegen SWM AG-Vermittler Jens Vogt ...   20.03.2019

» SWM AG: Michael Turgut wegen Konkursbetruges in Ha ...   19.03.2019

» 7 Jahre Haft für Eventus Chef Marco Terracciano: ...   15.03.2019

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen