GoMoPa: PROJECT Fonds Strategie 1: Laut FondsMedia ein "Schatten-Investitionssystem"
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
23. April 2019
386 User online, 50.701 Mitglieder
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
Registrieren
Presse-Echo


30.01.2019
PROJECT Fonds Strategie 1: Laut FondsMedia ein "Schatten-Investitionssystem"

ConventKleines Foto: Finanzkaufmann Wolfgang Dippold (57, auf dem großen Foto 4. von links) aus Stegaurach im oberfränkischen Landkreis Bamberg in Bayern, Mehrheitsgesellschafter und 2017 vom Vorstand in den Aufsrichtsratsvorsitz der PROJECT Beteiligungen AG aus der Kirschäckerstraße 25 in Bamberg gewechselt.

Großes Foto: Die Geschäftsleitung der PROJECT Investment Gruppe aus Bamberg von links nach rechts:
Alexander Schlichting (Geschäftsführender Gesellschafter PROJECT Vermittlungs GmbH, links),
Jürgen Uwira (Geschäftsführer PROJECT Real Estate Trust GmbH, 2. von links),
Markus Schürmann (Vorstand PROJECT Beteiligungen AG, 3. von links),
Gründer und Mehrheitsgesellschafter Wolfgang Dippold (Aufsichtsratvorsitzender PROJECT Beteiligungen AG, 4. von links),
Ottmar Heinen (Vorstand PROJECT Beteiligungen AG, 4. von rechts),
Matthias Hofmann (Vorstand PROJECT Investment AG, 3. von rechts),
Steuerberater Ralf Cont (Vorstand Finanz- und Portfoliomanagement der PROJECT Investment AG, 2. von rechs),
Thomas Lück (Geschäftsführer PROJECT Fonds GmbH und PROJECT Fondsverwaltung GmbH, rechts)

© Pressefotos PROJECT Investment Gruppe
Die bayerische PROJECT Beteiligungen AG von Wolfgang Dippold (57) aus Bamberg legt in ihrer Rückschau auf die "Weiterentwicklung von PROJECT Fondskonzepten im Laufe der letzten 20 Jahre" am 23. Januar 2019 auch Wert auf die Feststellung:

Zitat:


Bis heute (hat) noch kein PROJECT-Anleger Verluste bei seinen Investments verzeichnet.


Dicke Taschen sind gut.

Doch die inzwischen 22.000 PROJECT-Anleger sind schließlich Kommanditisten. Das heißt, sie haben sich an den 33 aufgelegten PROJECT-Immobilienfonds unternehmerisch beteiligt und stehen als Unternehmer in der Verantwortung, wenn die Fonds möglicherweise nicht immer saubere Geschäfte gemacht haben sollten.

Peter Kastell (54) aus Hamburg,<br /> geschäftsführender Gesellschafter FMG<br /> FondsMedia GmbH aus dem Ginsterweg 20<br /> in Tangstädt in Schleswig-Holstein<br /> © FMG FondsMedia GmbH
Peter Kastell (54) aus Hamburg,
geschäftsführender Gesellschafter FMG
FondsMedia GmbH aus dem Ginsterweg 20
in Tangstädt in Schleswig-Holstein
© FMG FondsMedia GmbH
Dafür fand der Hamburger Analyst Diplombetriebswirt Peter Kastell (54) von der FMG FondsMedia GmbH etliche Anhaltspunkte:

Zitat:


Im Zuge der Ermittlungen traten Dinge zum Vorschein, die mir die Haare zu Berge stehen lassen.


Beim Project Fonds 1 spricht Kastell von "dürftigen Ergebnisse für Anleger", die seiner Meinung nach "aus einer fehlgeleiteten Fondskonzeption" herrührten.

Beim Project Fonds 5 löste der "hausinterne Verkauf von Eigentumsanteilen des Project Fonds 5 an Project Fonds Strategie 2" bei Kastell "einen faden Beigeschmack" aus.

Seiner Meinung entsprechen bestimmte Angaben zur Auflösung und Liquidation der Fondsgesellschaft "nicht der Wahrheit".

"Das Verschwinden von zwei Immobilienprojekten und nachweislich falsche Angaben zur Liquidation der Fondsgesellschaf" ergaben bei Kastell massives Stirnrunzeln, wie GoMoPa berichtete.

Die Studie "Forensische Ergebnisanalyse auf Investorenebene" kann zum Preis von 149 Euro bei der FMG FondsMedia GmbH bestellt werden.

Auch hier weist die PROJECT Investment Gruppe in der Rückschau am 23. Januar 2019 jeden Verdacht von sich:

Zitat:


Für PROJECT Fonds haben wir keinen einzigen Fall einer Klage oder Beschwerde eines Anlegers bei der Aufsichtsbehörde verzeichnet.


Peter Kastell kontert mit dem PROJECT Fonds Strategie 1:

Zitat:


Hätten Anleger bei vorliegen sämtlicher Informationen einer Vergabe von stillen Beteiligungen an die geschäftsführende Kommanditistin der eigenen Fondsgesellschaft zugestimmt?

Meiner Meinung nach eher nicht.


ConventPROJECT-Fondsmanager Matthias Hofmann (50, links) aus Bamberg nahm am 26. September 2014 vor 250 hochrangigen Gästen der Finanzwelt auf dem Süllberg in Hamburg-Blankenese für das eingereichte Produkt PROJECT Wohnen 14 den Financial Advisors Award vom Magazin Cash entgegen. Das eingereichte Produkt fand die Jury damals noch als innovativ. Der Fonds zahlte später hochriskante Ausschüttungen an Anleger aus, obwohl der Fonds gar keine Gewinne machte. Diese Ausschüttungen fordert ein Insolvenzverwalter im Insolvenzfall zurück © Pressefotos PROJECT Investment Gruppe Und: Die Anleger beim Emissionshaus PROJECT erhalten sogar Ausschüttungen, wenn gar keine Gewinne erwirtschaftet wurden.

Wie im Fall der beiden PROJECT Wohnen 14 und 15 geschlossenen Investment GmbH & Co. KGs geschehen, worüber GoMoPa ebenfalls berichtete. Diese Auszahlungen fordert ein Insolvenzverwalter im Insolvenzfall zurück.

Für das PROJECT Wohnen 14 nahm Diplombetriebswirt Matthias Hofmann (50), ehemals PROJECT Fondsverwaltung GmbH und PROJECT Fonds GmbH und nun Vorstand der Kapitalverwaltungsgesellschaft PROJECT Investment AG, vor 250 hochrangigen Gästen in Hamburg-Blankenese am 26. September 2014 den Financial Advisors Award vom Magazin Cash entgegen. Die Jury befand das Produkt damals noch als "innovativ, transparent, anlegerfreundlich und vermittlerorientiert".

Beim 2003 bis Ende 2005 verkauften PROJECT Fonds Strategie 1 spricht Kastells Analysehaus FondsMedia gar von einem "Schatten-Investitionssystem".

Kastell schrieb am 26. Januar 2016 an GoMoPa:

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?


 

Artikel zum Thema
» Project Fonds: "Blendwerk", urteilt FondsMedia über Leistungsbilanz der PROJECT Investment Gruppe
» Fonds Finanz: Deutschlands größte Schrottsammlung?

Beiträge zum Thema
» Project Fonds: "Blendwerk" - Leistungsbilanz der PROJECT Investment Gruppe
» Wolfgang Dippold zur Mietpreisbremse
» Fonds Finanz Maklerservice GmbH - und die Vermittlung von S&K Produkten

Kategorien zum Thema
» Fonds - Informationen
» Kommentare & Meinungen
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?

 

Stichwörter zum Thema

» chancenreiche Beteiligungsmöglichkeit Immobilienentwicklungen Metropolregionen 
» Berlin Hamburg München Nürnberg Rheinland 
» Rhein-Main Wien Publikumsfonds PROJECT Metropolen 
» 18 geschlossene Investment GmbH & 
» Co. KG Inneninvestition Schatten-Investitionssystem Financial 
» Advisors Award 2014 Hamburg-Blankenese Süllberg 
» Cash.-Gala project-investment.de Leistungsbilanz verschwundene Immobilien 
» Ausschüttungen aus Nichtgewinnen Immobilienfonds Schatteninvestitionen 
» stille Beteilgigungen der Kommanditistin Blendwerk 
» Widersprüche äußerst dubios nicht nachvollziehbar 
» Leistungsbilanz Project Fonds PROJECT Investment 
» Gruppe PROJECT Beteiligungen AG KVG 
» Kapitalverwaltungsgesellschaft PROJECT Investment AG Bamberg 
» FMG FondsMedia GmbH Tangstädt Schleswig-Holstein 
» Peter Kastell Alexander Schlichting (geschäftsführender 
» GesellschafterPROJECT Vermittlungs GmbH) Jürgen Uwira 
» (Geschäftsführer PROJECTReal Estate Trust GmbH) 
» Markus Schürmann (Vorstand PROJECT Beteiligungen 
» AG) Gründer und Mehrheitsgesellschafter Wolfgang 
» Dippold (Aufsichtsratvorsitzender PROJECT Beteiligungen AG) 
» Ottmar Heinen (Vorstand PROJECT Beteiligungen 
» AG) Matthias Hofmann (Vorstand PROJECT 
» Investment AG) Steuerberater Ralf Cont 
» (Vorstand Finanz- und Portfoliomanagement der 
» PROJECT Investment AG) Thomas Lück 
» (Geschäftsführer PROJECT Fonds GmbH und 
» PROJECT Fondsverwaltung GmbH) 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Miljenko Salopek Elbschloss Wasserwerk Saloppe Dre ...   22.04.2019

» Zwei Mal hinschauen: Naturstrom Anleihe 2019 - Gew ...   21.04.2019

» Germanavantgarde.com / Diamond4sale.eu: Razzia bei ...   20.04.2019

» Betrugsvorwürfe gegen Deutsche Wohnen SE und Pred ...   17.04.2019

» Cum-Ex-Razzia bei Börsenhändler Thorsten Wagner ...   11.04.2019

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen