GoMoPa: Zander aus Industriezucht? Ohne Vertrieb ist das Deutsche Edelfisch Genussrecht eine Totgeburt
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
25. Mai 2019
249 User online, 50.706 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
Registrieren
Presse-Echo


04.05.2019
Zander aus Industriezucht? Ohne Vertrieb ist das Deutsche Edelfisch Genussrecht eine Totgeburt

ConventMöchte-gern-Edelfischzüchter Hans Joachim Acksteiner (65) aus Berlin © Ausriss aus Edelfisch-Investment.com Der Zander-Startup-Gründer Hans Joachim Acksteiner (65) will in Ludwigslust (Mecklenburg-Vorpommern) Zander in einer 6.000 Quadratmeter großen Industriehalle in einem geschlossenen Aquakultur-Kreislauf züchten und als schlachtreifen Lebendfisch verkaufen.

So eine Halle kostet laut seiner Vorplanung 7 Millionen Euro. Der Europäische Meeres-Fischereifonds würde die Halle sogar mit 2,48 Millionen Euro fördern. Das Geld bräuchte nicht einmal zurückgezahlt werden. Das Fördergeld fließt abe erst, wenn die Halle steht und funktioniert.

Acksteiner hat keine 7 Millionen Euro.

Acksteiner ist Mitbesitzer der Axxel Fitness für Alle GmbH in der Boschstraße 6 in Puchheim (Bayern). Die 1999 gegründete Fitness-Center-Betreiberin wird seit 2005 von dem Polen Bernhard Alfonds Ziaja (88) aus Dlugoleka geleitet. Ziaja veröffentlichte bislang nur einen Geschäftsbericht. Für das betreffende Jahr 2006 erzielte er einen Überschuss von rund 342.000 Euro. Seit 2009 wird die Axxel Fitness für Alle GmbH liquidiert. Die Domain www.axxel24.de steht zum Verkauf.

Acksteiner hat das Berliner Zander-Startup Deutsche Edelfisch DEG GmbH & Co. II KG im Juni 2017 gemeinsam mit der aus Berlin stammenden Yvette Sindilariu-Kurrek (44) gegründet, die inzwischen in Spiez im Schweizer Kanton Bern lebt.

Muttergesellschaft des Berliner Startups ist eine ZKSC Management AG mit Sitz in der Hautpstraße 5 in Meggen im Schweizer Kanton Luzern. Ackstein und Sindilariu-Kurrek sind deren Verwaltungsräte.

Auch Yvette Sindilariu-Kurrek kommt aus dem Fitness-Bereich.

Gemeinsam führen Acksteiner und Sindilariu-Kurrek seit 2009 die easyFit Sportmanagement GmbH zum Betreiben von Sportanlagen und Fitnesszentren in der Winkler Straße 14 in Berlin Grunewald.

Laut den letzten veröffentlichten Jahresabschlüssen ist die Firma seit 2016 bilanziell überschuldet. Der Internetauftritt www.easyfit.info ist bei GoDaddy wieder frei verfügbar.

Für das Zander-Startup versucht Hans-Joachim Acksteiner nun seit November 2017 bislang erfolglos, Genussrechte in einer Gesamthöhe von 8,9 Millionen Euro plus Agio von 5 Prozent (445.000 Euro) zu verkaufen.

Die erste Runde, sie endete im Oktober 2018, ging in die Hose.

Nur ein einziger Anleger kaufte 2.000 Genussrechte zu je einem Euro. Er sieht sein Geld nicht wieder, wenn die Halle nicht gebaut wird. Eine Rückabwicklung ist bei dem Genussrecht nicht vorgesehen.

Acksteiner & Co. konnten den bisherigen Geschäftsbetrieb nur mit drei Darlehen aus eigener Tasche von insgesamt 185.000 Euro am Leben erhalten.

Acksteiner musste im Sommer 2018 seine gesamte Vorplanung für eine Zander-Indoor-Aquakultur-Kreislaufanlage an einen außenstehenden Privatinvestor verkaufen, der nun ebenfalls in Mecklenburg-Vorpommern eine Zander-Zuchthalle errichten will. Praktisch in Konkurrenz zu Acksteiner. Acksteiners im Jahr 2014 gegründete Vorplanungsgesellschaft hieß Deutsche Edelfisch DEG GmbH & Co. KG.

Deren Nachfolgegesellschaft Deutsche Edelfisch DEG GmbH & Co. II KG brachte am 25. März 2019 einen Fortführungsprojekt für dasselbe Vorhaben aus dem Jahr 2017 heraus und versucht nun, in einer 2. Runde doch noch die nötigen Genussrechte für den Bau einer eigenen Halle zu verkaufen.

Doch bereits im Oktober 2018 zum Ende der ersten Runde hatte Werteanalyst Philip Nerb aus Cham in Schweizer Kanton Zug beklagt, dass Projektleiter Hans Joachim Acksteiner einen Dienstleistungsvertrag gebrochen habe und prophezeite dem Unterfangen bei einem weiterhin fehlenden Vertrieb eine Totgeburt:

Zitat:


Die Anbieterin weist zwei massive Schwächen auf:

Der Vertrieb ist nach rund 1 Jahr immer noch nicht aufgebaut, daher besteht die große Gefahr einer Totgeburt.

Zweitens zeigt Hr. Acksteiner als Projektverantwortlicher die in meinen 15 Jahren Tätigkeit schlechteste Kommunikationsqualität aller Anbieter auf.

Noch nie habe ich erlebt, daß nach monatelanger mangelhafter Kommunikation ein Entscheidungsträger schriftliche Verträge gebrochen hat.

Erlebe ich Derartiges, kann ein potentieller Anleger im Zweifel viel unangenehmere Erfahrungen machen.

Da die Anbieterin im Bereich Kommunikation durch jeden Belastungstest gefallen ist, kann ich nur ausdrücklich vor einer Beteiligung warnen.


Acksteiner unternahm erste Anstrengungen für einen Vertriebsaufbau. Immerhin will Acksteiner eine Provision von 15 Prozent an den Vermittler zahlen:

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?


 

Artikel zum Thema
» Caviar Creator Frank Schaefer scheitert mit Millionen-Schadensersatzklage gegen NRW
» Caviar Creator Frank Schaefer: 50 Millionen für Fischeier?
» Caviar Creator - Anklage wegen Kapitalanlagebetruges!

Beiträge zum Thema
» Deutsche Edelfisch DEG GmbH & Co. II KG: Genussrechte weisen auf das Risiko eines Totalverlustes
» Caviar-Creator - CEO: Frank Schaefer

Kategorien zum Thema
» Kapitalanlage
» Betrug - Sonstiges

 

Stichwörter zum Thema

» Pole Bernhard Alfonds Ziaja 
» Dlugoleka Zander Aquakultur Kreislaufanlage Vertrieb 
» Deutsche Edelfisch DEG GmbH & 
» Co. KG Deutsche Edelfisch DEG 
» GmbH & Co. II KG 
» Europacenter Berlin Tauentzinestraße 9-12 Berlin 
» Charlottenburg Zander-Startup Fortführungsprospekt Deutsche Edelfisch 
» DEG Capital GmbH Hans Joachim 
» Acksteiner Lebend-Zander ZKSC Management AG 
» Meggen Kanton Luzern Schweiz Hauptstraße 
» 54 Fördermittel Europäischer Mehres- und 
» Fischereifonds Yvette Sindilariu-Kurrek Dr. Pual-Daniel 
» Sindilariu Expertise Drektor für Aquakurltur 
» der Tropenhaus Frutigen AG echter 
» Schweizer Kaviar Dr. Carolin Hobber 
» Marcus Stüeken Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft 
» und Fischerei Mecklenburg-Vorpommern Ludwigslust Industriegebiet 
» easyFit Sportmanagement GmbH Winkler Straße 
» 14 Berlin Grunewald bilanziell überschuldet 
» Constanze Przybylak Axxel Fitnews für 
» Alle GmbH in Liquidation Boschsgtraße 
» 6 Puchheim Bayern Axel Josef 
» Schmutzler Callsic-Wheels-Berlin-GmbH Hegauer Weg 24 
» 14163 Berlin Betrieb von Fitnesscentern 
» INTESTA GmbH Erforschung+Dokumentation Eiderstedter Weg 
» 12 14129 Berlin Carsten Busch 
» Yogalehrerin Carolin Hobber Ausbilderin Les 
» Mills Bodyattack Instructors Hildesheim Neuseeländer 
» Phillip Mills Immobilienzentrum Berlin-ABF GmbH 
» Niehburstraße 38 Immobilienzentrum com Edelfisch-Investment.com 
» www.edelfisch.eu Renate Binhold Dranske Arnfried 
» Binhold Genußrecht Genussrecht  

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Nach Zinsland.de nun Bergfuerst.de: Erster Emitten ...   25.05.2019

» Das Sylter Immobilienkomplott   24.05.2019

» Verkaufsverbot für ShareWood Switzerland AG in De ...   22.05.2019

» Mama Earth Foundation Inc.: Deutscher Werbestopp f ...   21.05.2019

» Zinsland.de Ausfälle Immobilien: Warum fällt Bet ...   17.05.2019

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen