GoMoPa: Neue Anleihe für Quartier Hansapark Nürnberg? Aber Stefan Kellers schäbige Abspeisung der Altanleger
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
20. Oktober 2019
240 User online, 50.749 Mitglieder


28.05.2019
Neue Anleihe für Quartier Hansapark Nürnberg? Aber Stefan Kellers schäbige Abspeisung der Altanleger

ConventDie te management GmbH aus der Mouginsstraße 26 in Aschheim in Bayern von Stefan Keller (54, links) aus Aschheim hat im Dezember 2018 mehrheitlich die UDI Gruppe von UDI-Gründer Georg Alfred Hetz (66 rechts) aus Roth übernommen © Presse- und PR-Fotos UDI GmbH Stefan Keller (54) aus Aschheim spricht gern von einer "moralischen Verantwortung", die er gegenüber seinen Anlegern habe. Im Augenblick will er 15 Millionen Euro Anlegergeld für eine unbesicherte Anleihe zum Bau eines Quartiers Hansapark Nürnberg einsammeln. Mit seiner neuen Emittentin Hansapark Finance GmbH aus dem Kellerweg 12 in Roth.

Mit seiner alten Gesellschaft te management GmbH aus der Mouginsstraße 26 in Aschheim legte er 2015 zwei Geldananlagen auf: die te Solar Sprint II und III GmbH & Co. KG.

Den Vertrieb und die Anlegerverwaltung übernahm die UDI GmbH mit Unternehmenssitz im Kellerweg 18 in Roth und Büroadresse in der Frankenstraße 148 in Nürnberg, die seit Januar 2017 auch von Stefan Keller geleitet wird.

1.100 Anleger warten allerdings seit letztes Jahr vergeblich auf die Rückzahlung ihrer Nachrangdarlehen in Höhe von rund 5 Millionen Euro (te Solar Sprint II) und rund 6,9 Millionen Euro (te Solar Sprint III).

Das Geld wurde unter Leitung von Keller an die Münchener Projektgesellschaften MEP Solar Miet & Service II und III GmbH als Kredite weitergereicht, die bis Februar 2019 ebenfalls von Stefan Keller geleitet wurden, die davon Solaranlagen auf Privatdächern baute und an die Hausbesitzer, die den Strom selbst nutzten oder verkaufen konnten, vermietet.

Allerdings scheiterte das Mietmodell, nachdem die Verbraucherzentrale NRW im März 2018 eine Abmahnung versandte, weil sich etliche der rund 8.500 Stromkunden beschwerten, dass sie schon seit etlichen Monaten Miete zahlen sollten, obwohl die Solaranlagen noch gar keinen Strom lieferten, weil der Anschluss zum Netzbetreiber fehlte.

Wegen der Kritik sprangen institutionelle Investoren ab, die die Solardachanlagen refinanzieren sollten.

Diese Projektgesellschaften gehören zur Unternehmensgruppe der Münchener MEP Werke GmbH aus der Mies-van-der-Rohe-Straße 6 in München. Auch hier stand Keller bis September 2018 als Geschäftsführer in Verantwortung.

Die bilanziell überschuldeten Projektgesellschaften lassen sich nun von der Muttergesellschaft MEP Werke GmbH retten.

Jedenfalls meldete Keller für die 2017 mit rund 3,6 Millionen Euro bilanziell überschuldete MEP Solar Miet & Service III GmbH laut Geschäftsbericht nur deshalb keine Insolvenz an, weil ein Privatinvestor der Muttergesellschaft MEP Werke GmbH ein Darlehen von 5 Millionen Euro gegeben hat.

Dieser Privatinvestor PI Advisory GmbH aus Klosterneuburg in Österreich legte dann noch einmal 14,2 Millionen Euro nach und besitzt nun 28,9 Prozent an der MEP Werke GmbH.

Zum Weiterbetrieb der MEP Solar Miet & Service II und III GmbH waren das frische Kapital aus Österreich gut genug.

Um die Nachrangdarlehensgeber auszulösen, die diesen MEP Solar Miet & Service II und III Gesellschaften überhaupt die Arbeitsaufnahme ermöglicht hatten, allerdings nicht:

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?


 

Artikel zum Thema
» Stefan Keller te management- & UDI-Gruppe: 4 Jahre Durststrecke für Altanleger, dennoch Frischgeld
» Biogasanbieter UDI: Stopfte Chef Georg Hetz mit frischem Anlegergeld notleidende Biogasprojekte?
» Stefan Keller in Zahlungsnot: Ist UDI Energie Festzins 14 Rettunsgeld für te Solar Sprint IV?
» UDI kommt ins Schlingern: Georg Hetz trat zurück, Stefan Keller bei Partner MEP Werke GmbH gefeuert
» UDI Immo Sprint Festzins I: Mickrige Zinsen und Risse in der Leistungsbilanz
» UDI Energie FESTZINS 11: Die Täuschung beginnt schon beim Namen Festzins
» Sonnenkönig München: Schlüsselpersonenrisiko bei te Solar Sprint Festzins IV

Beiträge zum Thema
» UDI Energie FESTZINS 14: UDI kommt ins Schlingern: Georg Hetz trat zurück, Stefan Keller bei Partner MEP Werke GmbH gefeuert
» UDI Immo Sprint FESTZINS I GmbH & Co. KG: Achtung Nachrangdarlehen
» UDI Biogasfonds Barleben - Schweine Gülle in Strom verwandeln
» Strasser Capital GmbH - MEPerformer

Kategorien zum Thema
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?
» Grauer Markt
» Betrug - Sonstiges
» Umweltthemen

 

Stichwörter zum Thema

» UmweltDirektInvest Anleihe Inhaberschuldverschreibung Nachrangdarlehen 
» Stefan Keller Aschheim Quartier Hansapark 
» Nürnberg Hansapar Finance GmbH Kellerweg 
» 12 Roht Bayern te Solar 
» Sprint II GmbH & Co. 
» KG te Solar Sprint III 
» GmbH & Co. KG Projektpartner 
» MEP Werke GmbH München Investor 
» PI Advisory GmbH Wolfgang Putschek 
» Klosterneuburg Österreich Udi-probleme.de Udi.de MEP 
» Solar Miet & Service II 
» GmbH MEP Solar Miet & 
» Service III GmbH München Konstantin 
» Strasser SSF II SSF III 
» Rechtsanwältin Eva-Maria Ueberrück Kanzlei Mattil 
» & Kollegen München  

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Goldbarters / DWL-Deutsche Wertlager GmbH: Flücht ...   17.10.2019

» Andreas Renker bietet Solarpark-Invest in Brandenb ...   16.10.2019

» Baustellen-Terror gegen CG Gruppe AG - Baulöwe Ch ...   16.10.2019

» Börsen-Rauswurf von Cengiz Ehliz mit Swiss Fintec ...   14.10.2019

» Vorwürfe gegen Deutsche Balaton AG: Keine Fachkom ...   07.10.2019

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen