GoMoPa: Crowd-Pleitewelle auf Kapilendo.de: Nach macandoo GmbH und fairbuy24 GmbH nun tectomove GmbH
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
14. Dezember 2019
300 User online, 50.763 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
Registrieren
Presse-Echo


15.07.2019
Crowd-Pleitewelle auf Kapilendo.de: Nach macandoo GmbH und fairbuy24 GmbH nun tectomove GmbH

ConventKapilendo.de-Hauptgesellschafter und Kapilando-Aufsichtrsratschef Andreas Leckelt (44, links), der über die 100prozentige Kapilendo-Mutter Comvest Holding AG aus der Joachimsthaler Straße 34 in Berlin Charlottenburg 49,49 Prozent an der Kapilendo AG an selber Stelle hält, und sein Comvest Holding AG Vorstandskollege Lars Kalwitzke (44, rechts), beide aus Berlin © Ausriss aus Comvest-Holding.com Im Gegensatz zu immer mehr Kapilendo-Anlegern steht der Berliner Schwarmfinanzierer Kapilendo AG selbst mit seiner vor fünf Jahren gegründeten Plattform Kapilendo.de dicke da.

Und damit natürlich auch die Kapilendo-Inhaber - die 15 Aktionäre der Muttergesellschaft Comvest Holding AG aus der Joachimsthaler Straße 34 in Berlin Charlottenburg.

Allen voran Kapilando-Aufsichtsratschef Andreas Leckelt (44) aus Berlin Westend, der mit 49,49 Prozent Hauptgesellschafter ist. Oder auch Kapilendo-Vorstandschef Christopher Grätz (33), der 8,5 Prozent Anteile hält.

Das Kapilendo-Eigenkapital wuchs von rund 2,2 Millionen Euro im Jahr 2016 auf rund 8,3 Millionen Euro im Jahr 2018. Das Umlaufvermögen verachtfachte sich gar im selben Zeitraum von rund 157.000 auf rund 1,24 Millionen Euro. Und die Kapitalrücklage machte in dieser Zeit einen Sprung von rund 3,4 Millionen auf fast 12 Millionen Euro.

Doch für immer mehr Kapilando-Anleger sieht es nicht so rosig aus. Seit letztem Jahr sind gleich drei Crowdinvestings auf Kapilando.de geplatzt.

Nachdem

» am 23. Juni 2018 der bayerische Barbecuesaucen-Hersteller macandoo GmbH aus der Feringstraße 6 in München mit einem Kapilendo-Nachrangkapital vom 28. Dezember 2017 in Höhe von 623.700 Euro zur Wachstumsfinanzierung mit einer Laufzeit von 5 Jahren und einem Festzins von 8,25 Prozent jährlich und einem Erfolgszins von bis zu 25 Prozent beim Amtsgericht München Insolvenz anmeldete (Aktenzeichen: 1501 IN 2005/18).

Und nachdem

» am 29. Mai 2019 der niedersächsische Elektronikhändler für Topmarken fairbuy24 GmbH aus Northeim mit einem Kapilendo-Kapital vom 21. September 2018 in Höhe von 500.000 Euro und einem jährlichen Zins von 7,1 Prozent bei einer Laufzeit von 3 Jahren Antrag auf Insolvenz beim Amtsgericht Göttingen stellte (Aktenzeichen: 71 IN 21/19 NOM). 500 Anleger haben einen Unternehmenskredit der Fidor Bank AG vorfinanziert und deren zukünftige Ansprüche auf Zins und Tilgung gekauft. Die Fidor Bank AG ist aus dem Schneider, die Anleger sind es nicht.

Musste schließlich

» am 21. Juni 2019 - nur 9 Monate nach einem millionenschweren Crowdinvesting - der schwäbische Industrie 4.0 Automationstechnikhersteller tectomove GmbH aus dem Tobelwasenweg 27 in Weilheim an der Teck (Baden-Württemberg) beim Amtsgericht Esslingen Insolvenz anmelden (Aktenzeichen: 11 IN 247/19). Hier waren im September 2018 von Anlegern 1 Million Euro auf Kapilendo.de eingesammelt worden mit Zinsen von 7 und 9 Prozent pro Jahr bei jeweils 3 Jahren Laufzeit.

ConventKapilendo AG Vorstandschef Christopher Grätz (33, links), der über die Comvest Holding AG 8,5 Prozent Aktienanteil an der Kapilendo AG hält, und sein Finanzvorstand Ralph Pieper 37, beide aus Berlin © Ausriss aus Comvest-Holding.com Tausend Anleger verloren Geld.

In einem Interview im April 2016 wurde der Kapilendo-Gründer und CEO Christopher Grätz von Inpactmedia.com aus der Dircksenstraße 40 in Berlin Mitte gefragt:

Zitat:


Prüfen Sie die Unternehmen, die über kapilendo finanzieren?


Christopher Grätz antwortete:

Zitat:


Bei der Auswahl der Projekte verstehen wir uns als Repräsentant der Anleger, deshalb schauen wir genau, welche Unternehmen auf unseren Kreditmarktplatz kommen.

Hierfür haben wir einen vierstufigen internen Ratingprozess aufgesetzt, der quantitative Merkmale wie Jahresabschlüsse gleichermaßen berücksichtigt, wie die Qualität der Unternehmensführung und des zu finanzierenden Projekts.

Wenn Sie so wollen, picken wir für unsere Anleger die Rosinen heraus.


Zwei Jahre später: Pleitewelle statt Rosinen

Bei drei Crowdinvestings-Pleiten hintereinander kann man schon von einer Pleitewelle auf Kapilando.de sprechen.

ConventInvestementcheck.de-Analyst Stefan Loipfinger aus Rosenheim in Bayern Der Rosenheimer Fianzanalyst Stefan Loipfinger von der Bewertungsplattform Investmentcheck.de hatte GoMoPa in einem Newsletter am 21. September 2018 auf eine mögliche Ursache dafür hingewiesen, dass die Liste der Crowd-Abstürze auf Kapilendo, Companisto, Finnest, Katrim oder auch auf der Hamburger Plattform Zinsland.de und der Berliner Bergfuerst.de insgesamt immer länger wird.

Das Hauptübel liege laut Loipfinger in oft überhöhten Unternehmensbewertungen:

Zitat:


Ein weiterer Grund, warum die Tops finanziell die Verluste nicht ausgleichen können, sind die häufig utopisch hohen Unternehmensbewertungen.

In diesen Fällen sind gegen die Verantwortlichen eigentlich mehr als nur moralische Vorwürfe gerechtfertigt.

Das passiert in der Praxis aber selten, da die kleinen Investitionsbeträge den Ärger nicht lohnen. Spätestens hier wird das Ganze perfide.


Hidden Champions

Kapilendo.de lockt Unternehmen als mögliche Finanzierungskunden, in dem es diese in einem TV Spot, der seit März 2019 auch auf Youtube zu sehen ist, als "Hidden Champions" bezeichnet.

Im TV Spot...

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?


 

Artikel zum Thema
» Die Liste der Crowd-Abstürze auf Companisto, Finnest, Kapilendo und Katrim wird immer länger
» SCHLOSS BURGER GmbH 2,5 Mio. Kapilendo-Crowdinvesting: Hat sich Franchise-King Alexander Kolobov verhoben?
» Nach Zinsland.de nun Bergfuerst.de: Erster Emittent eines Immobilien Crowdfundings pleite
» Immer wieder Ärger mit Immobilienprojektentwickler GPV und Boss Martin Procher
» ALPIN Steucap: Bergfürst Crowdfunding für überteuerte Wohnungen im Aartal?
» Zinsland.de Ausfälle Immobilien: Warum fällt Betreiberin Civum GmbH auf windige Bauträger herein?
» Quartier-Hans-Sachs.de: Rido-Immobilien.de schwenkt von Skandal-Irisgerd zu Skandal-Derivest-Nordcap
» Wohnen am Mühlbach Bad Abbach: Markus Fürst + Gerhard Schaller können CapStar One nicht zurückzahlen
» Zinsland.de: Pleite-Eklat des Münchner Baulöwen Heinz Michael Groh
» Baupfusch-Anzeige gegen Gekko Real Estate GmbH - Ioannis Moraitis
» Schlossterrassen am Tierpark Berlin: Unnötiges Crowdfunding?
» Bonafide Immobilien: Stefan Schepers in der Eifel vor die Tür gesetzt, in Berlin auf Klappertour

Beiträge zum Thema
» Crowd-Pleitewelle auf Kapilendo.de: Nach macandoo GmbH und fairbuy24 GmbH nun tectomove GmbH
» SCHLOSS BURGER GmbH 2,5 Mio. Kapilendo-Crowdinvesting: Hat sich Franchise-King Alexander Kolobov verhoben?
» Nach Zinsland.de nun Bergfuerst.de: Erster Emittent eines Immobilien Crowdfundings pleite
» GPV Property Development Ltd. Martin Procher: Käufer von Wohnungen abgezockt?
» Erste M1VV Festzins GmbH & Co. KG: Achtung Nachrangdarlehen
» M1 Management und Beteiligungs GmbH - m1vv.de
» BERGFÜRST - Erste Immobilien-Emission - jährlich mit 3,5 Prozent
» ALPIN Steucap: Bergfürst Crowdfunding für überteuerte Wohnungen im Aartal?
» Zinsland, erstes Crowdinvesting in Pflegeimmobilie
» Fundraising-Projekt von Companisto steht auf der Kippe
» Immobiliencrowdfunding-Plattform zinsbaustein.de: Cube Offices 574-Nachrangdarlehen
» Crowdfunding: Informationspflichten und Verhaltenskodex
» Selfstorage: Secur Immobilien und Hans-Martin Diehl
» Envopark Dahlewitz: Partiarische Darlehen 4,4 % Jahreszins
» Neue Pflichten bei der Vermittlung von Vermögensanlagen im Rahmen des Crowdfunding

Kategorien zum Thema
» Dubios
» Erfahrungen mit Banken
» Immobilie - Deutschland
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?
» Kapital & Kreditangebote
Kapitalanlage
» Immobilie
» Kapitalbeschaffung
» Penny Stocks
» Fonds
» Urteile & Recht
» Geschäftlich: Kredite & Finanzierungen

 

Stichwörter zum Thema

» Crowd Crowd-Pleitewelle Kanzlei Taylor 
» Wessing Zinsland.de Bergfuerst.de Companisto Finnest 
» Katrim Pleitwelle Crowd-Absturz Crowd-Abstürze Schwarmfinanzierung 
» Crowdfunding Crowdinvesting Unternehmens-Kredite Nachrangdarlehen Finanzierung 
» Kapilendo.de Kapilendo AG Berlin Comvest 
» Holding AG Comvest-Holding.de First Flintstone 
» Beteiligungs GmbH Berlin Westend Andreas 
» Leckelt Lars Kalwitzke ChristopherGrätz Ralph 
» Pieper BBQUE macandoo GmbH Bayern 
» München fairbuy24 GmbH Northeim Niedersachsen 
» Viktor Dinges Insolvenz Hidden Champion 
» Die Zukunft der Unternehmensfinanzierung TV-Spot 
» Peruecken24.de GmbH Melle Niedersachsen selbstschuldnerische 
» Bürgschaft Sven Vieler Bad Oeynhausen 
» NRW Vermögensanlagen-Informationsblatt VIB Oliver Wildner 
» Michael Lubomirski tectomove GmbH Weilheim 
» an der Teck Baden-Württemberg unittem 
» GmbH Mutlangen Michael Ellermann Yannik 
» Corbinian Ellermann Silvia Ellermann Andreas 
» Rümmelin Hülben  

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» repay.me GmbH: Berliner Cashback Online Marktplatz ...   12.12.2019

» gwp germanwindpower GmbH: Keine Verm├Âgensauskunft ...   11.12.2019

» SOLCOM in Hawala verstrickt? Peinliche Weihnachtsf ...   09.12.2019

» Quersubventionierung: Warum sich UTB + BeGeno16 an ...   06.12.2019

» Quartier Wir Baugenossenschaft BeGeno16 eG: Selbst ...   06.12.2019

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen