GoMoPa: Norbert Doll Lead Equities Wien / SOLCOM Reutlingen: Im Visier der US-Finanzaufsicht OFAC?
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
27. Januar 2022
293 User online, 50.904 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
Registrieren
Presse-Echo


24.12.2019
Norbert Doll Lead Equities Wien / Solcom Reutlingen: Im Visier der US-Finanzaufsicht OFAC?

ConventNorbert Doll aus Hinterbrühl bei Wien und seine Managerkollegen Robert Wietrzyk und Marc-Steffen Hennerkes von der Lead Equities Group aus der Wipplingerstraße 1 in Wien. Zu den Investoren gehört auch die Generali Versicherung AG aus dem Adenauerring 7 in München, die zu 21,59 Prozent an der Lead Equities II Auslandsbeteiligungs AG in Wien beteiligt ist © Ausriss aus Leadequities.at Warum zieht sich die Schlinge für Norbert Doll, den Wiener Boss des dort ansässigen Fonds Lead Equities, immer weiter zu?

Namhafte Investoren wie die Generali Versicherung AG aus München (Adenauerring 7) haben in die Lead Equities investiert und darauf vertraut, dass Doll ihr Geld in deutschen Mittelstandsfirmen in Schwaben wie dem IT-Fachkräfteverleiher SOLCOM in Reutlingen in Baden-Württemberg, beim IT Unternehmen MCL Computer & Zubehör GmbH in Böblingen oder dem Übersetzungsdienstleister Transline Deutschland GmbH in Reutlingen ordentlich arbeiten lassen würde.

Doch Doll sorgt für einen Skandal nach dem anderen.

Am 30. Januar 2018 musste sich Doll wegen 21fachen Diebstahls vor dem Landgericht Tübingen verantworten, weil er private Reisen als Dienstreisen auf SOLCOM-Kosten abrechnete.

Schriftlich erklärte Doll, er habe die 21 Privatreisen "irrtümlich verrechnet", wie GoMoPa.net berichtete.

Für die Rendite soll er in großem Stil den deutschen Staat bestehlen lassen haben.
Geschwärzt laut Einstweiliger Verfügung der 28. Zivilkammer am Landgericht Köln vom 4. Februar 2020, Aktenzeichen 28 O 24/20.
Geschwärzt laut Einstweiliger Verfügung der 28. Zivilkammer am Landgericht Köln vom 4. Februar 2020, Aktenzeichen 28 O 24/20.


Ein ehemaliger Mitarbeiter der SOLCOMer Rechtsabteilung sprach gegenüber dem Reutlinger General-Anzeiger von mutmasslichem Umsatz- und Sozialversicherungsbetrug in Höhe von 100 Millionen Euro.

Und auch die jüngste Razzia wegen Geldwäsche und wegen des illegalen Bankingsystems HAWALA am 26. November 2019 in 62 Wohnungen und Firmen in den fünf Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Hessen, Hamburg, Berlin und Baden-Württemberg sowie auch in den Niederlanden durch das LKA NRW und die Staatsanwaltschaft Düsseldorf könnten hinsichtlich der beschlagnahmten Dokumente für Doll gefährlich werden.

ConventDer Schwabe Jürgen Rudloff verteidigte am 10. November 2013 in der ARD-Talk-Show "Günther Jauch" das deutsche Rotlicht-Milieu, ein Jahr später wurde sein Wellness-Großbordell Paradise in Leinfelden-Echtingen bei Stuttgart durchsucht, Rudloff setzte sich ins Ausland ab. Nachdem er zurück war, nahmen ihn Polizeispezialkräfte am 27. September 2017 wegen Beihilfe zu schwerem Menschenhandel und Prositution sowie Anlagebetruges mit einem Schaden von 3,1 Millionen Euro fest. Foto: Ausriss aus der Talkshow Günther Jauch vom 10.11.2013 Wie GoMoPa berichtete, soll Norbert Doll mutmasslich für russische Investoren
Geschwärzt laut Einstweiliger Verfügung der 28. Zivilkammer am Landgericht Köln vom 4. Februar 2020, Aktenzeichen 28 O 24/20.
Geschwärzt laut Einstweiliger Verfügung der 28. Zivilkammer am Landgericht Köln vom 4. Februar 2020, Aktenzeichen 28 O 24/20.
6 Millionen Euro im Großbordell Paradise in Leinfelden-Echterdingen als saubere Investition verbucht haben. Bordellbesitzer Jürgen Rudloff wurde am 27. September 2019 wegen Beihilfe zu schwerem Menschenhandel, Prostitution und Anlagebetrugs mit einem Schaden von 3,1 Millionen Euro verhaftet.

Jürgen Rudloff hat auch ein Büro in Graz - also nicht weit entfernt von Norbert Doll und Lead Equities in Wien. So klein ist die Welt.

Doch nun drohen Norbert Doll und seinen deutschen SOLCOM-Geschäftsführern Dr. Schäfer und Diplombetriebswirt Oliver Koch aus Leinfelden-Echterdingen, dessen Eltern Nachbarn von Jürgen Rudloff in Leinfelden-Echterdingen sind, die Verhaftung, wenn sie in die USA reisen sollten.

Denn Lead Equities und SOLCOM sollen ins Visier der US-Finanzaufsichtsbehörde OFAC geraten sein.

Und das kam so, wie ein Informant GoMoPa mitteilte.

Es wurde von Gomopa bereits berichtet, daß die FPE Fonds 14 GmbH in Liquidation aus Wien (Schulhof 6) mit 22 % Anteilen ein wichtiger Aktionär bei Lead Equities ist.

Der Fonds wurde am 9. Mai 2006 gegründet. Die letzte Bilanz wurde am 27. März 2018 veröffentlicht.

Heute wissen wir: Dieser Aktionär von Lead Equities ist liquidiert, die GmbH aufgelöst.

Was hat das mit SOLCOM zu tun? Ganz einfach: Die Reutlinger Firma SOLCOM wird vom Wiener Investor Norbert Doll (Lead Equities) finanziert und am Leben gehalten.

Norbert Doll, über den schon oft bei GoMoPa berichtet wurde, ist ein guter Freund von Jakob Hirschbäck, einem geheimnisvollen Rechtsanwalt aus Wien, der sich seit vielen Jahren diskret verhält und als Geschäftsführer der FPE Fonds 14 GmbH auftrat.

Diesmal aber ist Jakob Hirschbäck ins Visier der US Finanzaufsicht geraten:

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?


 

Artikel zum Thema
» SOLCOM in Hawala verstrickt? Peinliche Weihnachtsfeier - Chefjustitiar Dr. Thomas Söbbing nahm Hut
» SOLCOM-Personalchef und Investor Ansgar M. Nagel verkaufte seine Rest-Firmenanteile an LEAD EQUITIES
» Zerfall der SOLCOM GmbH: Die Spesen! Nicht nur Boss Norbert Doll, auch Justitiar Dr. Thomas Söbbing?
» Hawala blüht in Deutschland: Untergrund-Banking ohne Kontrolle
» SOLCOM: Norbert Doll "Russen-Geldwäscher", Dr. Martin Schäfer "Brüllaffe", Oliver Koch "Puffdaddy"?
» Solcom GmbH versus Finanzamt: Steuertrick mit Compliance-Fragebogen an Freiberufler
» Solcom GmbH: Verschob Gründer Thomas Müller 5 Millionen Euro nach Aurum in die Schweiz?
» Solcom GmbH / Lead Equities: Freelancer-Selbstanzeigen führten zur Scheinselbständigkeits-Razzia
» Solcom GmbH: Scheinselbständigkeits-Razzia und Streit unter Gesellschaftern
» Ex-Gewürzmüller Thomas Rendlen: Null-Profit-Ausflug ins Erotikgeschäft von Jürgen Rudloff
» Schneeball-Betrug? Geflüchteter Puffkönig Jürgen Rudloff in Stuttgart verhaftet
» Reutax AG Heidelberg: Anklage gegen Sponsor der TSG 1899 Hoffenheim
» Schwarzgeld-CD-Käufer NRW verliert beste Steuerfahnder an Deloitte Legal
» Pallas Capital Advisory AG: Playboy Investmentbanking aus Wien
» Lead Equities Group: CEO Norbert Doll wegen mehrfacher Diebstahls-Vorwürfe vor Gericht?
» EGI-Fonds: 13 Millionen Euro Mallorca-Erlöse in Sven Donhuysens UNO Fund nach Curacao umgeleitet?
» Investaq GmbH UNO-Fonds: 4 Millionen Euro arrestiert?
» Euro Grundinvest (EGI): Sven Donhuysen trat ab. Sind 10 Millionen Euro nach Südamerika verschwunden?

Beiträge zum Thema
» SOLCOM Holding GmbH / Lead Equities Group: CEO Norbert Doll wegen mehrfacher Diebstahls-Vorwürfe vor Gericht?
» HAWALA - Keine Kontonummer - Keine Bankfiliale - Kein physischer Transfer
» Schneeball-Betrug? Geflüchteter Puffkönig Jürgen Rudloff in Stuttgart verhaftet
» INVESTAQ GmbH - Veranstaltung am 26. März 2015 - Vorsicht an alle Vermittler

Kategorien zum Thema
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?
» Organisierte Kriminalität
» Kapitalanlagebetrug
» Financial & Business Services
Dokumente zum Artikel
Schreiben RA Höcker Einstweilige Verfügung LG Köln

 

Stichwörter zum Thema

» Freelancer haben gekündigt Maximiliane 
» Döttinger Timo Kaiser Alexander Mex 
» Alessa Kraus Rebecca Ellrich Daniel 
» Jezutkovic Sankuru Beteiligungsverwaltungs GmbH Norbert 
» Doll Lead Equities Wien SOLCOM 
» GmbH Reutlingen US-Finanzaufsicht OFAC US-Sanktionsliste 
» Robert Wietrzy Marc-Steffen Hennerkes Generali 
» Versicherung AG Münchn Leadequities.at generali.de 
» SOLCOM GmbH Reutlingen Dr. Martin 
» Schäfer Pfullingen Oliver Koch Leinfelden-Echterdingen 
» Paradise Großbordell Jürgen Rudloff verhaftet 
» Büro in Graz FPE Fonds 
» 14 GmbH in Liquidation Wien 
» Lead-Equities-Aktionär Rechtsanwalt Jakob Hirschbäck Österreich 
» Politiker Aivars Lembergs Ventspils Lettland 
» Korruption Geldwäsche Oligarchen Firmenhülsen Salinas 
» Immobilienprojekt GmbH Wien Mitte Immobilien 
» GmbH Millenium City Betriebsgesellschaft mbH 
» Hawala-Razzia LKA NRW Staatsanwaltschaft Düsseldorf 
» Staatsanwaltschaft Tübingen Landgericht Tübingen Diebstahl 
» Thomas Müller Aurum Schweiz Gold 
» Helvetic Fund Administration Ltd. auf 
» Malta Calle de Maria de 
» Molina 18 Madrid Stephan Zöchling 
» Hypo Alpe Adria 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegt 1 Kommentar zu dieser Pressemitteilung vor.

#122 - Kommentar von IT-Nerd am 21.07.2021 14:03
Ein Informant hat uns das geschickt, was wir unkommentiert weiter reichen:

"Mir hat ein befreundeter IT Nerd, der bei SOLCOM arbeitet, erklärt, daß es am 11. Mai 2021 ein Briefing in seiner Firma gegeben hat. Er selbst war dran nicht beteiligt, aber das macht offenbar unter der Belegschaft von SOLCOM die Runde. Danach soll trotz der jahrelangen Ermittlungen und Hausdurchsuchungen das Strafverfahren gegen SOLCOM und die ehemalige und aktuelle Geschäftsführung beendet worden sein. Das sind Oliver Koch und Martin Schäfer, die beide schon Thema bei Gomopa waren. Und auch Thomas Schäfer gehört dazu, wenn ich mich richtig erinnern kann.

Aber was alle nervös macht bei SOLCOM: Es wurde davon gesprochen daß es beendet sei. Das ist aber nicht eingestellt. Keiner der Kollegen dort kann glauben, dass das Verfahren wirklich eingestellt ist. Und es ist auch ganz schön unsicher, für wen das gelten soll.

Die Geschäftsführer sollen in den letzten Monaten nervös und noch aggresiver gewesen sein als sowieso. Angeblich ist die Rede davon, daß es abgetrennte Ermittlungsverfahren gegen Koch, Schäfer und Schäfer geben soll. Halte ich für unwarscheinlich, die sind mit den Vorwürfen gegen SOLCOM verbunden. Das wäre in meinem Geschmack sehr komisch und kaum zu erwarten.

Ich habe auch keine Pressemeldung von SOLCOM gesehen, und mein Kumpel dort meint auch zu mir, daß es das nicht gibt. Es soll nicht darüber gesprochen werden und schon auf keinen Fall gegenüber den Kunden.

Ich weiß schon warum ich damals ausgestiegen bin, und ich bereu das nicht. Mich hat am meisten das Unter-den Teppich-Kehren genervt und dann die Polizei in den Büros bei SOLCOM. Das hat mir gelangt. Ich persönlich glaube nicht, daß die Ermittlungen eingestellt sind. Daß wäre schon der echte Hammer!"

Meine Einschätzung dazu ist: Lead Equities in Wien ist eigentlich der Investor von SOLCOM. Aber auf der Website von Lead Equities findet man nichts von SOLCOM. früher waren die dort zu sehen. Was bedeutet das? Ist SOLCOM als Investment am Ende? Oder sind die ausgestiegen? Oder läuft doch ein Strafverfahren und daher sind alle vorsichtig geworden?


Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Predator-Diamanten.de: Nur Bruchteil wert?   19.01.2022

» Schweinepest Ferkelproduktion Jens Blöcker KG: Br ...   06.01.2022

» Sono Motors: Nach Börsengang keine Produktion des ...   03.01.2022

» Apella AG enttäuscht Makler   28.12.2021

» Branche spottet über Fonds Finanz - Ausverkauf an ...   22.12.2021

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen