GoMoPa: Goldberg.Financial und Balmont Capital: Fake-Aktien von Duracell
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
28. Februar 2020
777 User online, 50.770 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
Registrieren
Presse-Echo


29.01.2020
Goldberg.Financial und Balmont Capital: Fake-Aktien von Duracell

ConventKopf des Zeichnungsscheins der Goldberg Financial aus Brüssel für Vorzugsaktien der Duracell Inc., die gar nicht existieren Um es gleich vorweg zu nehmen: Nicht mal Warren Buffett (89) aus Omaha in Nebraska hat auch nur eine einzige Aktie der amerikanischen Batteriefirma Duracell gekauft.

Weil es keine gibt.

Buffet kaufte im Februar 2016 die Duracell U.S. Holding LLC aus Wilmington im US-Steuerparadies Delaware in einem Stück. Er gab dem Vorbesitzer Procter & Gamble aus Cincinnati in Ohio dafür 52 Millionen Procter & Gamble Aktien im Wert von 4,7 Milliarden Dollar zurück, wenn Procter & Gamble Duracell an Buffetts Firma Berkshire Hathaway in Omaha überträgt und rund 1,8 Milliarden Dollar in bar an Duracell überweist. Ein sogenannter Asset Deal.

Aktienbetrüger streuen das Gerücht, Duracell plane im 2. Quartal 2020 einen Börsengang in Frankfurt, London und New York.

Warum sollte Buffet das tun? Die Voraussetzungen für so etwas sind denkbar ungünstig.

Die nach der Übernahme eigens von Warren Buffett gegründete Vertriebsgesellschaft Duracell Germany GmbH in Schwalbach am Taunaus (Hessen) machte zwar 2017 Umsätze von 58,3 Millionen Euro (im Jahr davor 43,9 Millionen Euro). Aber sie konnte kein Geld zu Buffett nach Omaha überweisen. Sie schrieb im Jahr 2017 Verluste von 1,34 Millionen Euro (im Jahr davor in Höhe von minus 1,32 Millionen Euro).

Als Vertriebsgesellschaft verkauft die Duracell Germany GmbH Batterien mit Markennamen Duracell sowie Industrial made by Duracell in folgenden acht Ländern: Deutschland, Österreich, Schweiz, Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland und Island. Das Portfolio umfasst Alkaline Batterien sowie ein breites Sortiment an Spezialzellen (Knopfzellen, Batterien für Uhren und Hörgeräte) sowie wiederaufladbare Batterien und dazugehörige Akkus. Zusätzlich zu den Mitarbeitern in Schwalbach wird der Verkauf unterstützt durch die Dienstleistung einer Schwestergesellschaft (Duracell Austria GmbH) sowie einer Tochtergesellschaft (Duracell Sweden AB).

Die zu verkaufenden Produkte kauft Duracell Germany ausschließlich von der Schwestergesellschaft Duracell International Operations, Schweiz. Darüber hinaus besteht ein maßgebliches Licensing Agreement mit Duracell International Operations, aufgrund dessen Duracell Germany den Markennamen sowie die "Brand Equity" von Duracell und dem Duracell Bunny nutzen kann.

Duracell Germany ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Duracell U.S. Holding LLC und ist ultimativ eine 100% Tochtergesellschaft der Berkshire Hathaway Gruppe.

Der Namensmissbrauch

Seit etwa einem halben Jahr versuchen Telefonverkäufer, die sich als Vertreter einer Goldberg Financial Group aus Brüssel (Website: Goldberg.Financial) oder einer Balmont Capital LLC aus Los Angeles vorstellen, gutgläubigen Anlegern Vorzugsaktien von Duracell zu verkaufen.

Goldberg.Financial vermittelt die Duracell-Aktien zum Vorzugspreis von 20 Euro und verlangt eine Mindestabnahme im Wert von 1.000 Euro.

Während die Empfehlungsgeber von Goldberg.Financial wenigstens noch von einer Duracell Inc. sprechen und in ihren Zeichnungsscheinen schreiben, vermittelte Balmont Capital gleich mal Aktien einer deutschen Aktiengesellschaft namens Duracell AG. In Deutschland unterhält Duracell nur eine GmbH - ohne Aktien.

Die Reaktion der deutschen Finanzmarktaufsicht ließ nicht lange auf sich warten.

Die BaFin untersagte am 22. Januar 2020 diesen Aktienhandel.

Zitat:


BaFin untersagt das öffentliche Angebot von Aktien der Duracell Aktiengesellschaft

Die Balmont Capital darf keine Aktien der Duracell Aktiengesellschaft zum Erwerb anbieten.


Die Vermittlertruppe von Goldberg.Financial, die in etwa zeitgleich im September letzten Jahres auch die Website Golbergtrader.com angemeldet hat, geht da etwas raffinierter vor.

Stammkundenbetreuer Christian Benedikt, sein persönlicher Assistent Bernd Jäger, Empfehlungsgeber Steiger, Herr Hinrichs oder Assistentin Monika Schulz aus Brüssel haben sich für die Vermittlung der gar nicht existenten Vorzugsaktien der Duracell Inc. eine gutklingende Legende ausgdacht, die sie den Angerufenen auch schriftlich per E-Mail zusenden. Leider nur ein Märchen.

So behauptet Monika Schulz unter anderem:

Zitat:


Wie mit Herrn Steiger telefonisch besprochen, erhalten Sie einige Informationen zum Thema "Duracell Börsengang 2020"...

Aktuell haben wir aus erster Hand, dass Duracell das Pilotprojekt mit BOSCH erfolgreich abgeschlossen hat, um sich im KFZ-Sektor auszubreiten und dass nicht mit kleinen Autobatterien wie z.B. bei Varta, sondern große Akkus für Elektrofahrzeuge.

Hierfür wurden im Sommer 2019 Verträge mit Volkswagen geschlossen.

Die Bookbuilding-Spanne beträgt aktuell nach interner Duracell Auswertung in der B-Analyse zwischen 29 und 31 Euro.

Zudem ist die Aktie (vorbörslich) nicht im freien Markt bei der Bank X oder Bank Y erhältlich bzw. zu zeichnen.

Wir hoffen Ihnen mit diesen Infos bei Ihrer Entscheidung weitergeholfen haben und würden uns freuen Sie als Anteilseigner von Duracell begrüßen zu dürfen.

In Erwartung Ihrer positiven Nachricht, verbleiben wir.

Mit freundlichen Grüßen

Monika Schulz
(Assistentin)


Verträge mit Volkswagen?

Im Oktober 2018 ließ VW wissen, dass VW selbst die nötigen E-Auto-Batterien entwickelt und produziert:

Zitat:


ELECTRIC FOR ALL heißt die ehrgeizige Vision, mit der Volkswagen Elektromobilität für Millionen Menschen erschwinglich machen will...

Hierfür hat Volkswagen ein komplett neues, gegenüber heutigen Lösungen weniger komplexes, aber deutlich leistungsfähigeres Batteriesystem entwickelt..

Seit 2017 hat Volkswagen die Entwicklung der Lithium-Ionen-Batterien in einem Center of Excellence für Batteriezellen in Salzgitter gebündelt, das für alle Batteriezellen im Volkswagen Konzern verantwortlich ist; im Werk Salzgitter wird zudem aktuell eine Pilotlinie für die Batteriezellenproduktion aufgebaut.

Hergestellt werden die Batteriesysteme überwiegend im Volkswagen Komponenten-Werk Braunschweig. Der für die Antriebssysteme zuständige und ab Januar 2019 eigenständige Unternehmensbereich Volkswagen Konzern Komponente baut diesen Standort aktuell aus, um in Braunschweig künftig bis zu einer halben Million Batteriesysteme jährlich zu fertigen.

Auch die elektrischen Antriebe produziert der Unternehmensbereich Volkswagen Konzern Komponente: Dafür wurde eigens das Werk Kassel neu strukturiert. Vor diesem Hintergrund investiert das Unternehmen allein in Braunschweig, Salzgitter und Kassel 1,3 Milliarden Euro in die E-Mobilität.


Duracell und Bosch kommen in den E-Autoplänen von VW gar nicht vor.

Hinzu kommt:

Lesen Sie im geschlossenen Teil, warum Goldberg Financial bei Nachfragen nach dem Aktiendepot ins Schleudern kommt.

Lesen Sie den Artikel zuende und diskutieren sie mit anderen oder informieren Sie sich einfach nur weiter im Forum. Melden sie sich dafür hier als GoMoPa-Mitglied an.

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?


 

Artikel zum Thema
» Delaware - damit das Schwarzgeld in die USA fließt

Beiträge zum Thema
» Goldberg.Financial und Balmont Capital: Fake-Aktien von Duracell
» Das "Orakel von Omaha" bekam doch bisher meist Recht... oder?
» Warren Buffett verliert Milliarden

Kategorien zum Thema
» Aktien
» Wirtschaft
» Nachrichten & Meldungen

 

Stichwörter zum Thema

» Wilmington US-Steuerparadies Delaware Duracell 
» U.S. Holding LLC Duracell Austria 
» GmbH DuracellSwedenAB Fake-Aktien Duracell Goldberg.Financial 
» Goldberg Financial Group Brüssel Belgien 
» Florida Goldbergtrader.com Duracell-Aktien Vorzugsaktien IPO 
» geplanter Börsengang Warrn Buffett Berkshire 
» Hathaway Omaha Nebraska Duracell Germany 
» GmbH Schwalbach am Taunus HessenBaFin-Verbot 
» Aktienhandel vorbörsliche Aktien Balmont Capital 
» Aktien einer Duracell AG Fake 
» Procter & Gamble Cincinnati Ohio 
» Duracell International Operations Schweiz Christian 
» Benedikt Bernd Jäger Steiger Hinrichs 
» Monika Schulz Legende Bosch VW 
» Akkus für E-Autos ING Bank 
» Belgien 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen 2 Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

#75 - Kommentar von Goldberg am 04.02.2020 18:00
Sehr geehrte Damen und Herren,

wir wurden durch unsere Kunden auf folgenden Eintrag in Ihrem Forum hingewiesen:

https://www.gomopa.net/Pressemitteilungen.html?id=2832&meldung=GoldbergFinancial-und-Balmont-Capital-Fake-Aktien-von-Duracell

da wir uns von solchen Geschäftsgebaren ganz klar distanzieren, fordern wir Sie ?als Betreiber der Homepage- hiermit auf, den Beitrag in welchem wir, die ??Goldberg Financial?? erwähnt sind sofort zu löschen!

Die dortigen Aussagen entsprechen in keiner Art und Weise der Ralität und sind als geschäftsschädigend einzustufen, weil ein konkurrierendes Unternehmen namens ??Goldberg and Schwarz??, wie auf der Warnliste der FINMA zu sehen ist, sich mit unseren Federn geschmückt hat und unserem Unternehmen schaden wollte.

In Ihrem Beitrag werden herbeigezauberte Thesen aufgestellt, die nicht den Fakten wie auch der Wahrheit gleichkommen und einen Anklagepunkt für ??Rufschädigung?? freihalten.

Diese ungewichtete Aussagen ohne Konsenz schädigen unserem Unternehmen und haben sogar für einen Wirbel bei unserer Muttergesellschaft ??Goldberg Group?? in Amerika gesorgt.

Wir erwarten kurzfristig Rückmeldung und Löschung.

Mit freundlichen Grüssen.

Goldberg Financial
Christian Benedikt
Direktor
Avenue Jules Bordet 160/16 Bruxelles
Telefon: +32 234 20 223
Fax:   +32 280 82 812

[email protected]
www.goldberg.financial
Handelsregisternummer: 0683.930.172

#76 - Kommentar von Redaktion GoMoPa am 05.02.2020 10:05
UNSERE ANTWORT AUF DIE O.A. "BESCHWERDE":

Sehr geehrter Herr Benedikt,

vielen Dank für Ihre Information.

Um ganz sicher zu gehen, gestatten Sie bitte folgende Rückfragen.

1. Hat Ihr Haus in Brüssel keine Vorzugsaktien der Duracell Inc. angeboten?

2. Uns liegt eine entsprechende Angebots-E-Mail Ihrer persönlichen Assistentin Monika Schulz vor. Können Sie das erklären?

3. Betroffene berichteten, dass sie in Zusammenhang mit der Zeichnung von Duracell-Vorzugsaktien von Ihnen, Herr Benedikt, und von ihrem Assistenten Bernd Jäger zu dem Thema angerufen worden seien. Und zwar von Ihrer Telefonnummer +32-23420223. Wie kommt das?

4. Arbeitet für Sie kein Empfehlungsgeber Herr Steiger mit der Handnummer 01577-915853, der sich auch unter der Nummer +32-23420223 bei Betroffenen meldete? Ein Zeichnungsschein der Goldberg Financial Group mit Herrn Steiger als Empfehlungsgeber liegt uns vor.

5. Warum wurde Ihre Domain Financial.Global erst im Herbst letzten Jahres angemeldet?

Für Ihre Aufklärung bedanke ich mich schon im voraus und verbleibe

mit freundlichen Grüßen


Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» tree value forestry GmbH, VIVA AG/Majestic Trees S ...   27.02.2020

» Lian Sports Limited: Finanz-Razzia bei Leroy Sane ...   25.02.2020

» Die schlechtesten Goldsparpläne: NMF OHG, SWM AG, ...   24.02.2020

» Die besten Goldsparpläne - Newcomer vorn: PARTUMG ...   22.02.2020

» Ecozins.de: Kiri-Baumangebot ohne eigenen Baum - C ...   19.02.2020

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen